legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Sherlock Holmes - Das Zeichen der Vier

Arthur Conan Doyle: Sherlock Holmes - Das Zeichen der Vier

Info des Fischer Verlags:
»Sie sind eine Frau, der Unrecht getan wurde, aber Ihnen soll Gerechtigkeit widerfahren. Bringen Sie keine Polizei mit, sonst wäre alles umsonst. Ihr unbekannter Freund.«

Eine schöne Frau erhält diese mysteriöse Einladung und wendet sich in ihrer Not an Sherlock Holmes, der sie verdeckt zum Stelldichein begleitet - und einbeinige Ganoven, verborgene Schätze und Giftpfeile entdeckt... - der zweite Fall von Sherlock Holmes und Dr. Watson.

Andere Detektive haben Fälle, Sherlock Holmes erlebt Abenteuer - entdecken Sie sie neu in der großartigen Übersetzung von Henning Ahrens

Arthur Conan Doyle: Sherlock Holmes - Das Zeichen der Vier. (The Sign of the Four, 1890). Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Henning Ahrens. Fischer Taschenbuch Nr. 3566, 157 S., 10.00 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Nordseespuk

Tilman Spreckelsen: Der Nordseespuk

Info des Fischer Verlags:
Husum, Winter 1843: Nachts am Hafenbecken entdeckt Peter Söt, der Schreiber und Freund des jungen Anwalts Theodor Storm, eine Leiche im Schlick. Der erste von mehreren Toten, die Husum in Angst versetzen. Alle Ermordeten hatten Kontakt zu einer Sekte, die vor über hundert Jahren auf der Insel Nordstrand einen Gottesstaat errichten wollte. Storm entdeckt, dass die Gemeinschaft im Verborgenen bis heute besteht. Nimmt sie jetzt späte Rache?

Tilman Spreckelsen: Der Nordseespuk. Ein Theodor-Storm-Krimi. Originalausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 3441, 254 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Fischer Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2016

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen