legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Duell im Steigflug

Karin Bergrath: Duell im Steigflug

Info des Fischer Verlags:
Nach "Tod im Anflug" und "Mord im Tiefflug" folgt hier ein weiteres amüsantes und spannendes Abenteuer mit den beiden gefiederten Ermittlern Tom und Princess.
Ein toter Hahn auf der Weide, eine männliche Leiche am Leuchtturm - Rentner Ede und sein gefiedertes Ermittlerteam, die beiden Nilgänse Tom und Princess, machen sich sofort auf die Suche nach dem Mörder. Doch haben beide Fälle überhaupt etwas miteinander zu tun? Ede ist sich sicher, dass er in der Nacht keinen toten Hahn auf der Weide liegen sah, sondern einen toten Menschen. Nur: Wo ist die Leiche?

Karin Bergrath: Duell im Steigflug. Ein Gänsekrimi. Originalausgabe. Fischer digiBook, 424 KB (ca. 251 S.), 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sünder büßen

Eva Ehley: Sünder büßen

Info des Fischer Verlags:
Der sechste Sylt-Krimi mit dem sympathischen Ermittlerteam Sven Winterberg, Silja Blanck und Bastian Kreuzer

Gibt es das perfekte Verbrechen?
Ohne Spuren? Ohne Tatort? Ohne Motiv?

Die Biikefeuer erleuchten die kalte Sylter Februarnacht, als man im Gebüsch eine junge Frau findet. Ihr Unterkörper ist entblößt. Ein Sexualverbrechen? Doch was hat der säuberlich halbierte Slip zu bedeuten, der neben der Leiche liegt?

Verdächtige gibt es viele, denn die Verstorbene hatte sowohl heimliche Verehrer als auch Feinde. Doch eine Domina am falschen Ort, ein verbrannter Personalausweis und einige pikante Aktaufnahmen lassen die Sylter Polizei vermuten, dass es hier um ein ganz anderes Verbrechen geht.

Ein atmosphärisch dichter Kriminalroman, der die Insel Sylt in einem anderen Licht erscheinen lässt. Spannung und beste Unterhaltung garantiert!

Eva Ehley: Sünder büßen. Ein Sylt-Krimi. Originalausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 3336, 367 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Post Mortem - Zeit der Asche

Mark Roderick: Post Mortem - Zeit der Asche

Info des Fischer Verlags:
Sie heißt Emilia Ness und arbeitet bei Interpol. Er heißt Avram Kuyper und ist Profikiller. Gemeinsam jagen sie einen bestialischen Mörder. Jeder auf seine Weise.

Nach dem ersten Band »Tränen aus Blut« verfolgen Profikiller Avram Kuyper und Interpol-Ermittlerin Emilia Ness noch immer die Fährte eines Mannes, der keine Grenzen und kein Gewissen kennt: machthungrig, erfolgsverwöhnt und unberechenbar aggressiv. Der große spannende Zweiteiler von Mark Roderick: schockierend, aufwühlend und mega-spannend.

Es ist noch nicht vorbei - das Morden geht weiter...
Ein bestialischer Foltermord in einem abgelegenen Landhaus in Südfrankreich. Eine Handschrift, die Interpol-Agentin Emilia Ness und Profi-Killer Avram Kuyper nur zu gut kennen. Jemand möchte, dass sie weiter auf die Suche gehen. Denn das kriminelle Netzwerk des Täters ist größer als gedacht. Und mächtiger als vermutet. Wer hat den Hinweis lanciert? Wer ist dieser große Unbekannte, der so machthungrig, erfolgsverwöhnt und unberechenbar aggressiv ist?

Mark Roderick: Post Mortem - Zeit der Asche. Thriller. Originalausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 3143, 522 S., 12.00 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Fischer Verlag »

 

Monatsübersicht Mai 2016

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen