legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

In tödlicher Gesellschaft

Kristina Herzog: In tödlicher Gesellschaft

Info des Piper Verlags:
Mysteriös, spannend und unterhaltsam: Das Berliner Ermittlerduo Rosenberg & Neubauer ermitteln dieses Mal im Umfeld des deutschen Hochadels
Schlossherr Felix Graf von Keitenburg ist verschwunden und die Umstände sind undurchsichtig. Kriminalkommissar Alex Rosenberg und seine Kollegin Kathleen Neubauer müssen undercover im Schloss ermitteln, nachdem andere Kollegen dort bereits gescheitert sind. Die Adeligen sind eine verschworene Gemeinschaft und behalten ihre Geheimnisse in den eigenen Kreisen, sodass ihr Einsatz die letzte Chance zur Aufklärung des Falles ist. Den beiden Kommissaren fällt es nicht leicht, den strengen Regeln des Adels zu folgen und nebenbei ihr Leben außerhalb des Schlosses zu meistern. Irgendwie schaffen sie es, sich durch Jagden, festliche Dinners, Musikabende und Bälle zu schummeln, aber der Graf bleibt verschwunden und immer mehr suspekte Geheimnisse tun sich auf...

Kristina Herzog: In tödlicher Gesellschaft. Kriminalroman. Originalausgabe. Piper Taschenbuch Nr. 50146, Print-on-demand, 224 S., 12.99, eBook 4.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein königliches Theater

Marco Malvaldi: Ein königliches Theater

Info des Piper Verlags:
Pisa, 1900: Zu Ehren von König Vittorio Emanuele III. soll Puccinis »Tosca« aufgeführt werden. Doch die Oper enthält einigen politischen Sprengstoff, und ausgerechnet Balestrieri, ein Anarchist, soll den Cavaradossi singen. Als dieser in der Premiere nicht nur zum Schein, sondern tatsächlich mit einem Gewehr exekutiert wird, droht eine Revolte. Mord in der Gegenwart des Königs! Es gibt nur einen Mann, der Licht in das Dunkel der Ermittlungen bringen kann: Ernesto Ragazzoni, seines Zeichens Dichter und Journalist aus Rom, dessen Humor sich selbst bei der Aufklärung einer so ernsten Sache wie Mord als hilfreich erweist...

Marco Malvaldi: Ein königliches Theater. (Buchi nella sabbia, 2015). Kriminalroman. Aus dem Italienischen von Luis Ruby. Piper Taschenbuch Nr. 31352 (1. Aufl. - München: Piper, 2017), 245 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso: Das Mädchen aus Brooklyn

Info des Piper Verlags:
Raphaël ist überglücklich, bald wird er seine große Liebe Anna heiraten. Doch kurz vor ihrer Hochzeit offenbart Anna ihm ein finsteres Geheimnis. Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Raphaël bittet seinen Freund Marc, einen ehemaligen Polizisten, um Hilfe. Gemeinsam setzen sie alles daran, seine Verlobte wiederzufinden. Es ist der Beginn einer dramatischen, atemlosen Suche nach der Wahrheit, die sie bis in die dunklen Straßen von Harlem und Brooklyn führt.

Guillaume Musso: Das Mädchen aus Brooklyn. (La Fille de Brooklyn, 2016). Roman. Aus dem Französischen von Eliane Hagedorn und Bettina Runge. Piper Taschenbuch Nr. 31277 (1. Aufl. - München: Pendo, 2017), 485 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schadenersatz

Sara Paretsky: Schadenersatz

Info des Piper Verlags:
Der erste Einsatz für Powerfrau Vic Warshawski.
Ein Bilderbuchfall für Privatdetektivin Vic Warshawski: ein mysteriöser Klient, ein spurlos verschwundes Mädchen und ein toter Student am Küchentisch. Die Drahtzieher des gigantisch angelegten Versicherungsbetrugs sitzen in den Chefetagen mächtiger Konzerne. Und sie verstehen keinen Spaß, als Vic sich in ihre lukrativen, aber schmutzigen Geschäfte einmischt. Aber Vic ist nun einmal nicht so leicht aufs Kreuz zu legen...

Sara Paretsky: Schadenersatz. (Indemnity Only, 1982). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Uta Münch. München: Piper, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 1986), Piper Taschenbuch Nr. 50151, ca. 320 S., ca. 16.99 Euro (D), eBook 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2018]

 


 

Deadlock

Sara Paretsky: Deadlock

Info des Piper Verlags:
Vic Warshawski, Chicagoer Privatdetektivin und Spezialistin für Wirtschaftskriminalität ermittelt in ihrem zweiten Fall!
Champ, ehemaliger Eishockey-Star und der Lieblingsvetter von Privatdetektivin Vic Warshawski, gerät im Hafen von Chicago in die Schiffschraube eines Getreidefrachters. »Ein bedauerlicher Unfall« meint sein Arbeitgeber, eine angesehene Reederei. Doch Vic ist mißtrauisch: Je weiter sie ihre Nase in die Frachtschwindeleien steckt, desto tiefer gerät sie zwischen die Fronten der großen Reeder...

Sara Paretsky: Deadlock. (Deadlock, 1984). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Katja Münch. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 1988), eBook, ca. 288 S., ca. 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2018]

 


 

Fromme Wünsche

Sara Paretsky: Fromme Wünsche

Info des Piper Verlags:
Vic Warshawskis dritter Fall!
Die Privatdetektivin Vic Warshawski erhält einen überraschenden Anruf von ihrer Tante Rosa: Im Kloster St. Alban in Chicago sind Aktien im Wert von fünf Millionen Dollar als Fälschungen aufgedeckt worden. Die ungeliebte Tante, verantwortliche Buchhalterin, wird verdächtigt. Vic wittert einen größeren Skandal und hat Recht. Als Vics Freundin, eine Aktienexpertin, erschossen wird, steht für die Privatdetektivin fest, dass die Schuldigen nicht nur bei den Vertretern der Stadt zu suchen sind, sondern auch ganz oben in kirchlichen Kreisen....

Sara Paretsky: Fromme Wünsche. (Killing Orders, 1985). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Katja Münch. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 1988), eBook, ca. 272 S., ca. 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2018]

 


 

Tödliche Therapie

Sara Paretsky: Tödliche Therapie

Info des Piper Verlags:
Der vierte Fall für Vic Warshawski - ihr ausgeprägtes soziales Gewissen und ihre Allergie gegen Ungerechtigkeit lassen sie nicht ruhen

Notaufnahme - Vics Freundin stirbt! Kurze Zeit später wird ein Krankenhausarzt ermordet aufgefunden. Krankenhausunterlagen verschwinden auf mysteriöse Weise und vor dem Haus einer Ärztin finden seltsame Demonstrationen statt, die mit brutalten Ausschreitungen enden. Vic Warshawski muss ermitteln, als ihr eigener Freundeskreis zunehmend in Gefahr gerät, greift Vic beherzt zur Pistole...

Sara Paretsky: Tödliche Therapie. (Bitter Medicine, 1987). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Anette Grube. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 1989), eBook, ca. 300 S., ca. 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2018]

 


 

Blood Shot

Sara Paretsky: Blood Shot

Info des Piper Verlags:
Schauplatz Chicago: Vic Warshawski in ihrem fünften Fall bei der Arbeit, ihr Markenzeichen: Allein gegen den Rest der Welt mit einer scharfen Zunge

Die Privatdetektivin Vic Warshawski ermittelt in einem privaten Routinefall. Die Nachbarstochter Caroline bitte sie um Nachforschungen. Sie will endlich wissen, wer ihr Vater ist. Doch Vic stößt auf undurchdringliches Schweigen. Gleichzeitig wird eine Freundin tot im Sumpf aufgefunden. Als auch Vic im Sumpf landet und sich retten kann, muss sie feststellen, dass hinter dem Rätsel dieser Vaterschaft eine ganz andere, wesentlich brisantere Affäre steckt.

Sara Paretsky: Blood Shot. (Blood Shot, 1988 - in GB u.d.T. Toxic Shock, 1988). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Anette Grube. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 1990), eBook, ca. 352 S., ca. 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2018]

 


 

Brandstifter

Sara Paretsky: Brandstifter

Info des Piper Verlags:
er sechste Fall für Vic Warshawski - allein gegen die Immobilien-Mafia. Frauenpower im Dschungel von Chicago
Chicago im Bauboom: V.I. Warshawski, die Privatdetektivin mit den harten Sprüchen und dem starken Gerechtigkeitssinn, muss sich notgedrungen mit der Baumafia der Stadt anlegen. Seit Tantchen Elenas Altenheim abgebrannt ist, campiert die Schnapsdrossel bei ihrer Nichte. Genervt macht sich Vic an die Arbeit...

Sara Paretsky: Brandstifter. (Burn Marks, 1990). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Dietlind Kaiser. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 1992), eBook, ca. 408 S., ca. 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2018]

 


 

Eine für alle

Sara Paretsky: Eine für alle

Info des Piper Verlags:
Der siebte Fall für Vic Warshawski - in einem ebenso frechen wie atemberaubenden Alleingang tritt Vic einer bornierten und geldgierigen Männerwelt ans Schienbein

Die Chicagoer Privatdetektivin Vic Warshawski schlägt sich diesmal mit besonders üblen Gaunern herum: Sie bringen alte Menschen um ihre Ersparnisse und führen dubiose Finanzmanipulationen mit Pensionsfonds durch. Und mitten in diesem Sumpf krimineller Machenschaften steckt Vics Ex-Mann Dick, Rechtsanwalt in einer der besten Kanzleien der Stadt...

Sara Paretsky: Eine für alle. (Guardian Angel, 1992). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Dietlind Kaiser. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - Piper, 1993), eBook, ca. 448 S., ca. 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2018]

 


 

Engel im Schacht

Sara Paretsky: Engel im Schacht

Info des Piper Verlags:
In ihrem achten Vic Warshawski-Roman nimmt Sara Paretsky ein brandheißes Thema auf: Gewalt gegen Frauen und Kinder
Was zuviel ist, ist zuviel: Privatdetektivin Vic Warshawski findet zunächst im Keller eine verwahrloste Frau mit ihren drei Kindern, die vor ihrem gewalttätigen Ehemann geflohen ist. Sie versucht ihnen zu helfen, doch Vics Aktivitäten stoßen auf unerwarteten Widerstand. Aber die zähe, trotzige und unbestechliche Detektivin lässt sich weder von Kugeln noch Schlägertrupps abhalten, die Drahtzieher hinter Korruption, Geldwäsche, krummen Exportgeschäften und Mord zu suchen und zu überführen...

Sara Paretsky: Engel im Schacht. (Tunnel Vision, 1994). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Sybille Schmidt. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 1995), eBook, ca. 480 S., ca. 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2018]

 


 

Windy City Blues

Sara Paretsky: Windy City Blues

Info des Piper Verlags:
Neunmal Vic Warshawski in Hochform!
Neun Kriminalgeschichten aus Chicago: eine Stadtbesichtigung der eher mörderischen Art an der Seite von Vic Warshawski, die mit den Haien schwimmt, nichts mehr liebt als die Gerechtigkeit und die sich gnadenlos der Wahrheit opfert...

Sara Paretsky: Windy City Blues. (Windy City Blues, 1995). Vic Warshawski Kriminalgeschichten. Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 1997), eBook, ca. 287 S., ca. 3.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2018]

 


 

Geisterland

Sara Paretsky: Geisterland

Info des Piper Verlags:
Facettenreich erzählt Sara Paretsky von den Machtstrukturen der amerikanischen Gesellschaft, gegen die ihre eigenwilligen Frauenfiguren mutig und respektlos aufbegehren

Mara und Harriet sind die Enkelinnen des berühmten Neurochirurgen Dr. Stonds. Mara ist das schwarze Schaf der Familie. Sie spürt, dass sie anders ist als ihre erfolgreiche Schwester, eine Rechtsanwältin. Im Kampf einer Obdachlosen gegen die Manager eines Luxushotels stehen die Schwestern auf verschiedenen Seiten, bis sie beide von der dunklen Vergangenheit ihrer Familie eingeholt werden.

Sara Paretsky: Geisterland. (Ghost Country, 1998). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 1998), eBook, ca. 457 S., ca. 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2018]

 


 

Karges Land

Erik Storey: Karges Land

Info des Piper Verlags:
Als Clyde Barr einen Anruf erhält, stockt ihm der Atem: Seine Schwester Jen schwebt in höchster Lebensgefahr, denn einer der einflussreichsten Drogenbosse hält sie gefangen. Doch dann wird der Anruf plötzlich unterbrochen, und Clyde weiß weder wo Jen steckt, noch wie viel Zeit ihm bleibt, um sie zu retten. Sofort macht er sich auf den Weg in ihre Heimatstadt in Colorado. Und dort beginnen ein Wettlauf um jede weitere Sekunde und ein Kampf gegen einen der mächtigsten Verbrecher in diesem Teil der USA...

Erik Storey: Karges Land. (Nothing Short of Dying, 2016). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Piper Taschenbuch Nr. 31302 (1. Aufl. - München: Piper, 2017), ca. 320 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht Juli 2018

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen