legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt Verlag

 

Die Macht der Bilder

Renate Kampmann: Die Macht der Bilder

Info des Rowohlt Verlags:
Die Frau, die am Stadtrand von Hamburg tot aufgefunden wird, ist seltsam zugerichtet worden - wie das Opfer eines mörderischen Happenings. Eigentlich wäre Leonie Simons Arbeit als Gerichtsmedizinerin an der Uni-Klinik Hamburg-Eppendorf mit dem Obduktionsbericht beendet. Zum Ärger von Hauptkommissar Kaminski jedoch mischt sie sich hartnäckig in die laufenden Ermittlungen ein. Neue Opfer werden gefunden, und sie alle verbindet die geradezu künstlerische Art und Weise, in der sie der Täter zurichtet.

Dann macht Leonie die Bekanntschaft des prominenten Thriller-Autors Georg Bachmann. Als der behauptet, in visionären Momenten diese Morde vorhergesehen zu haben, wird die beiläufig begonnene Recherche zum Albtraum...

Renate Kampmann: Die Macht der Bilder. Roman. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23413 (1. Aufl. - Zürich: Haffmans, 2001), 505 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Insel der flüsternden Stimmen

Laurie R. King: Die Insel der flüsternden Stimmen

Info des Rowohlt Verlags:
Auf einer unbewohnten Insel möchte Rae nach dem tragischen Tod ihres Mannes und ihrer Tochter ein neues Leben beginnen. Sie macht sich daran, das Haus ihre Großonkels, das unter mysteriösen Umständen abgebrannt war, wieder aufzubauen. Doch dann entdeckt sie Fußabdrücke und hört bedrohliche Geräusche. Existieren sie nur in ihrer Fantasie? Rae ist sich sicher, dass im trügerischen Frieden der Insel ein Feind lauert, gegen den sie sich mit allen Mitteln zur Wehr setzen muss.

Laurie R. King: Die Insel der flüsternden Stimmen. (Folly, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sabine Schulte. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23449 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2002), 591 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Fünf falsche Fährten

Dorothy L. Sayers: Fünf falsche Fährten

Info des Rowohlt Verlags:
Eigentlich hatte sich Lord Peter Wimsey auf einen geruhsamen Urlaub in schottischen Gefilden gefreut. Er wollte fischen und gelegentlich eine Partie Golf spielen. Doch dann wird ein Künstler der Malerkolonie, in der Lord Peter Herberge fand, tot aufgefunden. Das Opfer hatte sich bei allen anderen Künstlern unbeliebt gemacht. Alle sechs Verdächtigen haben ein Motiv, aber nur einer kann es gewesen sein.

Dorothy L. Sayers: Fünf falsche Fährten. (Five Red Herrings, 1931 - amerikanischer Titel: Suspicious Characters, 1991). Roman. Aus dem Englischen von Otto Bayer. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23413 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1953 unter dem Titel »Falsche Spuren«), 329 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht August 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen