legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Unionsverlag

 

Grenzenlose Gefühle, unvollendete Gedanken

Rubem Fonseca: Grenzenlose Gefühle, unvollendete Gedanken

Info des Unionsverlags:
Rio de Janeiro, zur Karnevalszeit: Ein Filmemacher gerät in eine Juwelenschmuggelaffäre, nachdem eine Unbekannte ein Päckchen in seiner Wohnung deponiert hat und wenig später ermordet wird. Eigentlich hatte er vorgehabt, sich auf die Verfilmung von Isaak Babels Die Reiterarmee vorzubereiten, mit der ihn ein Berliner Filmproduzent gerade beauftragt hatte.

Doch als er merkt, dass er beschattet wird, reist er Hals über Kopf ins Vorwende-Berlin, um dort unterzutauchen. Die Schlinge um seinen Hals zieht sich zu, und bald geht es um Leben und Tod .

Rubem Fonseca: Grenzenlose Gefühle, unvollendete Gedanken. (Vastas emoções e pensamentos imperfeitos, 1988). Roman. Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Karin von Schweder-Schreiner. UT metro Nr. 270 (1. Aufl. - München: Piper, 1991), 288 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gefrorene Sonne

Stan Jones: Gefrorene Sonne

Info des Unionsverlags:
Eine Odyssee durch ganz Alaska - von der Siedlung Chukchi am Polarkreis über die Kneipen und Schlupfwinkel der Obdachlosen in Anchorage bis zu den windgepeitschten Aleuten-Inseln.

Grace Sikingik Palmer, Tochter des Pastors der Pfingstgemeinde in Chukchi, ist schön und hoch begabt, nicht umsonst bedeutet ihr Eskimoname Sikingik »Sonne«. Sie hat eine glänzende Zukunft vor sich - wie kommt es dann, dass sie mit achtzehn spurlos verschwindet und nun schon seit zehn Jahren verschollen ist? Der Alaska State Trooper Nathan Active wird von ihrem Vater beauftragt, Grace Palmer zu suchen. Für Nathan ist dies eine willkommene Gelegenheit, dem Nest Chukchi für eine Weile zu entrinnen. Aber jedes Mal, wenn er glaubt, Grace gefunden zu haben, ist sie ihm schon wieder entwischt. Grace wird für ihn immer geheimnisvoller und faszinierender - und sie birgt selbst ein dunkles Geheimnis, das der Grund für ihre Ruhelosigkeit zu sein scheint.

Stan Jones: Gefrorene Sonne. Roman. Aus dem Amerikanischen von Peter Friedrich. UT metro Nr. 269 (1. Aufl. - Zürich: Unionsverlag, 2002), 318 S., 9.90 Euro (D).

 

[Amazing Anchorage: Stan Jones im Interview mit Thomas Wörtche]

 

[Krimi-Auslese: Willkommen in den Illusionen!]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein perfektes Leben

 

[Leseprobe]

Leonardo Padura: Ein perfektes Leben

Info des Unionsverlags:
Mario Conde, der belesene und melancholische Polizist aus Havanna, erkundet den kubanischen Alltag.

Teniente Mario Conde hat noch einen furchtbaren Kater von der Silvesterfeier. Doch als er trotz freien Wochenendes von seinem Chef den Auftrag erhält, ein verschwundenes hohes Tier aus der kubanischen Nomenklatura zu suchen, merkt er bald, dass es sich bei dem Verschwundenen um Rafael Morín handelt, einen Schulkollegen.

Schlagartig kommen die Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit zurück: Der Mann mit der blütenweißen Weste, der zuverlässige Genosse, war schon damals ein Musterschüler, der immer das bekam, was er wollte - auch Mario Condes Freundin Tamara. Aber in Rafael Moríns perfektem Leben gibt es ein paar verdächtige Momente, die genauer zu untersuchen sich lohnt. Dabei muss sich Mario Conde der verlorenen Liebe zu Tamara stellen - und gleichzeitig den Träumen und Illusionen seiner eigenen Generation.

Die vier Bände des »Havanna-Quartetts« zeichnen ein breit angelegtes Panorama des heutigen Kuba. Jeder Roman ist in sich abgeschlossen.

Leonardo Padura: Ein perfektes Leben. (Pasado perfecto, 1991). Roman. Aus dem kubanischen Spanisch von Hans-Joachim Hartstein. Deutsche Erstausgabe. Unionsverlag, gebunden, 286 S., 18.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Fengshui-Detektiv

Nury Vittachi: Der Fengshui-Detektiv

Info des Unionsverlags:
Nur aus Gefälligkeit nimmt der Fengshui-Meister C.F. Wong die siebzehnjährige Australierin Jo als Praktikantin in seinem Fengshui-Büro in Singapur. Aber dass Jo nicht mit ein wenig Ablage zufrieden zu stellen ist, damit hat er nicht gerechnet. Ebenso überraschend stellt sich heraus, dass bei seinen Aufträgen jeweils mehr hinter dem schlechten Fengshui steckt . Trotz aller Missverständnisse werden die vorlaute Jo und der mürrische Wong ein unschlagbares Team. Mit britischem Humor, asiatischer Philosophie und gesundem Menschenverstand wenden die beiden auch noch das schlechteste Fengshui zum Guten.

»Die neueste und heißeste Krimisensation von London bis Melbourne ist das Detektivpaar C.F. Wong und Jo McQuinnie.« Herald Sun

Nury Vittachi: Der Fengshui-Detektiv. (The Feng Shui Detective, 2000). Roman. Aus dem Englischen von Ursula Ballin. Deutsche Erstausgabe. UT metro 264, 254 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Unionsverlag »

 

Monatsübersicht August 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen