legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Ullstein Verlag

 

Der Witwenclub

Dorothy Cannell: Der Witwenclub

Info des Ullstein Verlags:
Der Tod ist mehr Freund als Feind - so lautet das Motto des Witwenclubs, dem jede Frau beitreten kann, sobald ihr Ehemann seinen gerechten Lohn empfangen hat. Für stabile Mitgliedszahlen ist gesorgt, denn hinter der gediegenen englischen Fassade schmieden frustrierte Ehefrauen weiterhin munter ihre düsteren Pläne. Und eigentlich mag Ellie Haskell Beerdigungen ja auch lieber als Hochzeiten.

»Endlich wieder da: Ellie, die dicke Frau, die wegen einer Erbschaft auf Diät ging.« EMMA

Dorothy Cannell: Der Witwenclub. (The Widows Club, 1988). Roman. Aus dem Englischen von Heidi Zerning. Ullstein Taschenbuch Nr. 25873 (1. Aufl. - Hamburg: Argument Verlag, 1991), 448 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der rote Regen

Burkhard Driest: Der rote Regen

Info des Ullstein Verlags:
Tatort Schönheitsfarm:Kommissar Costas furioser Start
Burkhard Driest, Autor der "Verrohung des Franz Blum", hat einen sympathischen Ermittler geschaffen: Kommissar Costa hat lange die Hamburger Mordkommission geleitet, jetzt ist er in seine Heimat zurückgekehrt, nach Ibiza, wo er gleich mit einer rätselhaften Mordserie auf einer Schönheitsfarm konfrontiert wird.

Burkhard Driest: Der rote Regen. Roman. Ullstein Taschenbuch Nr. 25872 (1. Aufl. - München: Ullstein, 2003), 427 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Grauen der Nacht

Thomas Fahy: Das Grauen der Nacht

Info des Ullstein Verlags:
Ein atemberaubender Thriller, der Sie um den Nachtschlaf bringen wird!
Samantha, genannt Sam, kann nicht schlafen. Seit Monaten wird sie verfolgt von der schrecklichen Erinnerung an einen Mann, der ihr bei einem Überfall eine sichelförmige Schnittwunde zugefügt hat. Und wenn sie die Augen schließt, bedrohen sie schreckliche Alpträume. Ihre letzte Hoffnung ist die Teilnahme an einer klinischen Schlafstudie. Mit Erfolg: Nach einer Hypnose kann sie endlich zum ersten Mal wieder schlafen. Doch in der Nacht plagt sie ein Traum von einem blutigen Ritualmord. Als Sam am nächsten Morgen erfährt, dass eine andere Teilnehmerin der Studie ermordet wurde, ist sie außer sich. Phebe wurde kopfüber gekreuzigt, am Tatort spielte eine CD mit Bachs Goldberg-Variationen. Jede Nacht, die Sam jetzt unter Hypnose schlafen kann, träumt sie von einem weiteren Ritual-Mord. Jeden Morgen muss sie erfahren, dass ihr Traum sich bewahrheitet hat. Doch wie soll sie der Polizei etwas klarmachen, das sie selbst nicht versteht? Das Grauen der Nacht nimmt seinen Lauf...

Thomas Fahy: Das Grauen der Nacht. (Night Visions, 2004). Roman. Aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 319 S., 20.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tödliches Wissen

Annamaria Fassio: Tödliches Wissen

Info des Ullstein Verlags:
Die Studentin Erica Franzoni schreibt ihre Diplomarbeit über einen Serienmord, der Anfang der siebziger Jahre Turin und ganz Italien in Atem gehalten hat: Vier junge Frauen wurde auf grausame Weise umgebracht. Als Zeitzeugen befragt Erica auch Commissario Antonio Maffina, der ihr gerne weiterhilft, sehr gerne, weil (oder obwohl?) er der Lebensgefährte ihrer Professorin ist...

Je tiefer Erica in den Fall eindringt, desto undurchsichtiger scheint er zu werden. Und dann offenbart sich ihr ein schreckliches Geheimnis...

Annamaria Fassio: Tödliches Wissen. (Tesi di laurea, 1999). Roman. Aus dem Italienischen von Esther Hansen. Ullstein Taschenbuch Nr. 25875 (1. Aufl. - München: List, 2002), 284 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Knochenfunde

Iris Johansen: Knochenfunde

Info des Ullstein Verlags:
Ein geheimnisvoller Schädelfund in den Sümpfen Louisianas soll untersucht werden. Nur eine forensische Schädelrekonstrukteurin kommt dafür in Frage: Eve Duncan. Schweren Herzens nimmt sie den Auftrag an, doch schon bald sieht sie sich hineingezogen in eine verbrecherische Intrige von globalem Ausmaß. Wer will die Identifizierung des Toten mit allen Mitteln verhindern? Und warum trachtet man auch Eve Duncan nach dem Leben?

»Ein unglaublicher Plot, schnelle Dialoge und filmreife Szenenwechsel - ein Thriller der Extraklasse.« Publishers Weekly

Iris Johansen: Knochenfunde. (Body of Lies, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Charlotte Breuer. Ullstein Taschenbuch Nr. 25869 (1. Aufl. - München: List, 2003), 364 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Superpox

Richard Preston: Superpox

Info des Ullstein Verlags:
Pocken gehören zu den größten Gefahren der Menschheit. Offiziell existieren Variola-Viren nur noch in amerikanischen und russischen Regierungslabors. Vermutlich aber experimentieren mehrere Nationen mit einem Supervirus aus Pocken und Milzbrand. Setzt man es als biologische Waffe ein, können die Folgen verheerend sein. Der Tod aus dem Labor - eindrucksvoll dargestellt von US-Erfolgsautor Richard Preston.

Richard Preston: Superpox. (The Demon in the Freezer, 2002). Tödliche Viren aus dem Geheimlabors. Ein Tatsachen-Thriller. Aus dem Amerikanischen von Birgit Brandau und Hartmut Schickert. Ullstein Taschenbuch Nr. 236674 (1. Aufl. - München: Econ, 2003), 367 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Ullstein Verlag »

 

Monatsübersicht August 2004

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen