legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Dead or Alive

Tom Clancy: Dead or Alive

Info des Heyne Verlags:
Der »Krieg gegen den Terrorismus« ist weit von einem Sieg entfernt, doch scheint dieser Kampf für US-Präsident Kealty, den Nachfolger von Jack Ryan im Oval Office, keine Priorität zu besitzen. Der »Emir«, ein weltweit vernetzter Terrorist, der hinter den schändlichsten Terroranschlägen auf die westliche Welt steckt, konnte trotz vereinten internationalen Bemühungen bislang nicht dingfest gemacht werden. Und er plant weitere perfide Anschläge, die Amerika destabilisieren und das Grauen vom 11. September noch übertreffen sollen. Jetzt ist ihm der »Campus« , eine geheime Antiterroreinheit, auf der Spur. Im Verein mit den Neuzugängen John Clark und Ding Chavez erhält Jack Ryan jr. den Auftrag, den Emir herbeizuschaffen - tot oder lebendig...

Tom Clancy: Dead or Alive. (Dead or Alive, 2010, with Grant Blackwood). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Dagmar Mallett, Michael Bayer und Karlheinz Dürr. Heyne Taschenbuch Nr. 43643 (1. Aufl. - München: Heyne, 2011), 1039 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Stunde der Patrioten

Tom Clancy: Die Stunde der Patrioten

Info des Heyne Verlags:
Jack Ryan, Professor für Militärgeschichte und Ex-CIA-Agent, hält sich zu Recherchen in London auf. Als ahnungsloser Passant gerät er in einen Terroranschlag, den eine Splittergruppe der IRA auf die Familie des britischen Thronfolgers verübt. Ryan gelingt es zwar, den Anschlag zu vereiteln - doch von Stunde an sind er und seine Familie ihres Lebens nicht mehr sicher.

In der Verfilmung mit Harrison Ford ließen sich tausende von Zuschauern von diesem spannenden Thriller fesseln.

Tom Clancy: Die Stunde der Patrioten. (Patriot Games, 1987). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Jürgen Abel. Heyne Taschenbuch Nr. 43673 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1988), 479 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Kardinal im Kreml

Tom Clancy: Der Kardinal im Kreml

Info des Heyne Verlags:
Für die beiden mächtigsten Nationen der Welt ist - trotz Abrüstung - kein Ziel wichtiger als die Errichtung eines Abwehrsystems für Atomraketen. Mit ihren geheimnisvollen Bauten in der Nähe der afghanischen Grenze sind die Sowjets den Amerikanern einen gewaltigen Schritt voraus, denn von hier aus haben sie erstmals mittels eines Laserstrahls einen US-Spionagesatelliten "geblendet".

Nur zwei Männer sind jetzt noch in der Lage, diesen bedrohlichen Vorsprung aufzuholen - der CIA-Spezialist Jack Ryan und Oberst Filitow, hochrangiger Spion der Amerikaner im Kreml, genannt "der Kardinal". Als er die Wahrheit erkennt und weitergeben will, bricht die Hölle los: Um alles zu erfahren, müssen die Amerikaner Filitow so lange wie möglich in der Kälte lassen, während ihm gleichzeitig der KGB heiß auf der Spur ist...

Tom Clancy: Der Kardinal im Kreml. (The Cardinal of the Kremlin, 1988). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Hardo Wichmann. Heyne Taschenbuch Nr. 43674 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1989), 540 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Erlösung

Claus C. Fischer: Erlösung

Info des Heyne Verlags:
Sie kann Menschen dem Tod entreißen, aber kann sie sich selbst retten?
Der größte Feind der engagierten Berliner Notärztin Ella Bach ist die Zeit. Als bei einem nächtlichen Noteinsatz eine schrecklich zugerichtete Patientin spurlos verschwindet, ahnt Ella, dass sie einem eiskalten Killer in die Quere gekommen ist. Dass hinter dem Unbekannten mächtigere Feinde stehen, begreift Ella allerdings erst, als auch die Polizei Jagd auf sie zu machen beginnt. Die Lebensretterin muss nicht nur ihre eigene Haut retten, sondern auch die verschwundene Patientin und damit die einzige Zeugin finden.

Claus C. Fischer: Erlösung. Thriller. Heyne Taschenbuch Nr. 43648 (1. Aufl. - München: Blessing, 2011), 525 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Blindwütig

Dean Koontz: Blindwütig

Info des Heyne Verlags:
Der Romanautor Cubby Greenwich ist höchst zufrieden mit seinem Leben: Er hat eine wunderbare Frau, einen liebenswerten kleinen Sohn und einen süßen Nicht-Collie namens Lassie. Sein neues Buch ist gerade erschienen und wird von allen Seiten mit Lob überschüttet. Aber ausgerechnet der einflussreichste Kritiker, Shearman Waxx, schreibt eine vernichtende Rezension. Cubby ist zutiefst verletzt und sucht eine Begegnung mit Waxx, wenngleich alle dringend davon abraten. Das Zusammentreffen nimmt prompt einen katastrophalen Verlauf.

Noch in derselben Nacht wacht Cubby auf und merkt, dass etwas nicht stimmt. Der Strom ist ausgefallen, und jemand ist ins Schlafzimmer eingedrungen. Cubby hört das Wort »Verdammnis«, und als ihn plötzlich ein Elektroschocker trifft, dämmert ihm langsam die Wahrheit: Sherman Waxx ist ein sadistischer Psychopath, der sich nichts weniger vorgenommen hat, als Cubby und seine Familie zu vernichten. Eine gnadenlose Hetzjagd beginnt...

Dean Koontz: Blindwütig. (Relentless, 2009). Roman. Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt. Heyne Taschenbuch Nr. 43646 (1. Aufl. - München: Heyne, 2011), 431 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Ungläubigen

Eric Van Lustbader: Die Ungläubigen

Info des Heyne Verlags:
Jack McClure leidet unter Dyslexie. Sein Gehirn verarbeitet sprachliche Äußerungen nur schlecht, bildliche Eindrücke dafür tausend Mal schneller als bei anderen Menschen. Die Leseschwäche machte Jack früh zum Außenseiter. Aber er hat gelernt, sich seine einzigartige Sicht auf die Welt zunutze zu machen, und ist zum Top­Agenten der Behörde für Alkohol, Tabak, Schusswaffen und Sprengstoffe aufgestiegen. Das ist aber nur einer der Gründe, warum ausgerechnet Jack um Hilfe gebeten wird, als Alli, die Tochter des zukünftigen US­Präsidenten, entführt wird. Alli war einst die beste Freundin von Jacks Tochter Emma. Seit Emma bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, wird Jack von Schuldgefühlen geplagt. Die Suche nach Alli wird für ihn zum Kampf mit den eigenen Dämonen

Eric Van Lustbader: Die Ungläubigen. (First Daughter, 2008). Roman. Aus dem Amerikanischen von Robert Brack. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43424, 522 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im Schatten der Lüge

Alex Marwood: Im Schatten der Lüge

Info des Heyne Verlags:
Amber und Kirsty könnten nicht unterschiedlicher sein. Amber arbeitet als Putzfrau im Vergnügungspark Funnland, Kirsty ist eine erfolgreiche Journalistin und glückliche Familienmutter. Doch die beiden verbindet ein schreckliches Ereignis, das viele Jahre zurückliegt. Als in Funnland ein Mord geschieht, soll Kirsty vom Tatort berichten, und die beiden Frauen begegnen sich plötzlich wieder. Sofort werden die alten Dämonen der Vergangenheit wach: 1986 standen sie beide als Elfjährige in einem Fall vor Gericht, der das ganze Land schockierte. Sie waren angeklagt, die kleine Chloe umgebracht zu haben, und mussten eine jahrelange Jugendstrafe absitzen. Nun haben sie neue Identitäten angenommen, und niemand in ihrem Umfeld weiß, wer sie wirklich sind. Es ist ihre größte Angst, dass ihr mühsam aufgebautes Leben zusammenstürzen könnte, doch durch ihre Begegnung werden sie mit ihrer Lebenslüge konfrontiert und schließlich vor eine bittere Wahl gestellt...

Alex Marwood: Im Schatten der Lüge. (The Wicked Girls, 2012). Thriller. Aus dem Englischen von Barbara Häusler. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 40942, 478 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Geduld der Spinne

Jonathan Nasaw: Die Geduld der Spinne

Info des Heyne Verlags:
Er tötet präzise. Er liebt und verwöhnt Frauen mit rotem Haar. Und er benimmt sich wie ein kleines, hilfsbedürftiges Kind. Doch man weiß nie, welche dieser drei Persönlichkeiten im Moment die Oberhand hat. Fesselnd bis zur letzten Seite, mit psychologischer Raffinesse und faszinierenden Figuren: Jonathan Nasaw ist der Meister des Serienkiller-Romans.

Jonathan Nasaw: Die Geduld der Spinne. (The Girls He Adored, 2001). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb. Heyne Taschenbuch Nr. 43661 (1. Aufl. - München: Heyne, 2003), 400 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

In die finstere Nacht

Jim Thompson: In die finstere Nacht

Info des Heyne Verlags:
Der kleinwüchsige und todkranke Carl Bigelow ist Profikiller. Es gibt keine Fotos von ihm, keine Spuren seines Lebens - wie ein Phantom erledigt er seine makabre Arbeit. Innerlich gebrochen tritt er seinen letzten Auftrag an: Für einen dubiosen Gangsterboss soll Bigelow den Hotelbesitzer Jake Winroy töten, der als Kronzeuge gegen illegale Wettgeschäfte fungiert. Ein Mord, der wie ein Unfall aussehen muss. In einem kleinen Kaff nahe Chicago nistet sich Bigelow als vermeintlicher Gast bei Winroy ein und kreist sein Opfer methodisch ein. Doch der einsame Killer entwickelt mehr und mehr paranoide Züge. Als er schließlich die körperlich entstellte Ruth kennenlernt, nimmt das tödliche Drama seinen Lauf. Beide werden von inneren Dämonen getrieben und beginnen eine obsessive Beziehung. Bigelow verliert immer weiter die Kontrolle: Es folgt ein Blutbad jenseits aller Vorstellung, das in das Reich des Wahnsinns führt.

In die finstere Nacht ist Jim Thompsons wohl eindringlichstes Werk: eine düstere, komplexe Psychostudie, mit der Thompson seiner Zeit weit voraus war und das Genre des vielschichtigen Noir-Thrillers mitbegründete. Jetzt liegt dieser legendäre Klassiker erstmals in deutscher Übersetzung vor.

Jim Thompson: In die finstere Nacht. (Savage Night, 1953). Roman. Aus dem Amerikanischen von Gunter Blank. Deutsche Erstausgabe. Heyne Hardcore Nr. 67611, 272 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der letzte Beweis

Scott Turow: Der letzte Beweis

Info des Heyne Verlags:
Vor zwanzig Jahren hatte Rusty Sabich eine Af äre mit einer Kollegin, bevor diese brutal ermordet wurde. Sein Widersacher in der Staatsanwaltschaft von Kindle County, Tommy Molto, hatte unnachgiebig versucht, Rustys Schuld zu beweisen, seine Karriere zu ruinieren und sein Leben zu zerstören. Jetzt i ndet sich Rusty wieder an der Seite einer toten Frau. Diesmal will Tommy Molto zu Ende bringen, was er begonnen hat.

Treue und Verrat, Schuld und Vergebung, die Dämonen des Egos, der Schwäche, der Verlockung im Ringen mit hohen Idealen in einer ungerechten Welt: Wie kein anderer versteht sich Scott Turow darauf, ein spannendes Gerichtsverfahren zu inszenieren, in dem er seine Figuren an den Rand ihres seelischen Abgrunds treten lässt.

Scott Turow: Der letzte Beweis. (Innocent, 2010). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Heyne Taschenbuch Nr. 43649 (1. Aufl. - München: Blessing, 2010), 575 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Monatsübersicht August 2012

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen