legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Haymon

 

Es wird Tote geben

Georg Haderer: Es wird Tote geben

Info des Haymon Verlags:
DREHARBEITEN IN MAJOR SCHÄFERS NEUEM REVIER... UND PLÖTZLICH SIND DIE LEICHEN ECHT.
Ein filmreifer Fall für Major Schäfer in der Provinz
Kann Major Schäfer endlich seinen Frieden finden? Die Voraussetzungen sind gut: Nachdem er aufs Land versetzt worden ist, macht er Dienst nach Vorschrift und sitzt abends gemütlich am Lagerfeuer. Doch dann wird die Ruhe durch ein deutsches Filmteam gestört. Ausgerechnet in Schäfers idyllischem Revier möchte die Crew eine Krimiserie drehen.

Kurz darauf kommt eine Schülerin unter höchst rätselhaften Umständen zu Tode. Und schon spielt Schäfer die Hauptrolle in einem bösen Fall, zu dessen Aufklärung ihm ausgerechnet ein Drehbuchautor mit ausufernder Fantasie verhelfen will.

Ermittlungen zwischen Wald und Wirtshaus
In seinem neuesten Roman treibt Georg Haderer ein so spannendes wie satirisches Spiel mit Fakten und Fiktion. Kuriose Provinzdelikte, eiskalte Verbrecher und jede Menge Verdächtige treffen sich zwischen Wald und Wirtshaus und jagen gemeinsam einem filmreifen Showdown entgegen.

Major Schäfer - ein besonderer Ermittler
Major Schäfer hat längst Kultstatusunter Krimi-Fans. Der immer wieder von Ängsten und depressiven Verstimmungen geplagte, dem Wein durchaus zugetane Kriminalpolizist lässt sich trotz allem vom Leben nicht unterkriegen, er nimmt es mit einer gehörigen Portion Ironie. Ursprünglich stammt Schäfer aus Tirol - so mischt sich erdiger Humor mit galligem Wiener Schmäh.

 

Georg Haderer: Es wird Tote geben. Kriminalroman. Haymon Taschenbuch Nr. 198 (1. Aufl. - Innsbruck: Haymon, 2013), 338 S., 12.95 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Baumgartner und die Brandstifter

Reinhard Kleindl: Baumgartner und die Brandstifter

Info des Haymon Verlags:
EIN BRANDHEISSER FALL FÜR FRANZ BAUMGARTNER.
Feuer! Und wo zur Hölle steckt Baumgartner?
In einem südsteirischen Dorf brennt ein Haus. Die ganze Familie befindet sich währenddessen auf der Hochzeit des Sohnes. Die bettlägerige Großmutter jedoch kommt in den Flammen um. Die Umstände sind mysteriös: Ein folgenschwerer Kabelbrand? Oder doch Vorsatz? Die Grazer Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen - doch vom leitenden Inspektor Baumgartner fehlt jede Spur. Nicht einmal seine Kollegen wissen, wo er sich aufhält, und kommen gegenüber der Presse in Erklärungsnöte. Also übernimmt Gregor Wolf den Fall und stößt schnell auf Indizien, die auf ein Verbrechen hindeuten. Offenbar hat die Familie Egger viele Feinde - und ganz offensichtlich versucht sie, den Ermittlern etwas zu verheimlichen. Dann taucht plötzlich Baumgartner wieder auf - in einem mehr als desolaten Zustand...

Knisternde Spannung und ein sehr spezieller Ermittler
Reinhard Kleindl spielt mit dem Feuer: eine dunkle Familiengeschichte, Großstadtflair, ein ebenso charismatischer wie geheimnisvoller Ermittler, Intrigen, Tempo - diese Zutaten machen "Baumgartner Baumgartner und die Brandstifter" zum brandheißen Tipp für Krimifans!

 

Reinhard Kleindl: Baumgartner und die Brandstifter. Kriminalroman. Originalausgabe. Haymon Taschenbuch Nr. 196, 311 S., 12.95 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Haymon Verlag »

 

Monatsübersicht August 2015

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen