legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Haymon

 

Sissis Gift

Bernhard Barta: Sissis Gift

Info des Haymon Verlags:
KÖSTLICHE KRIMIKOST AUS DEM SCHÖNEN SALZKAMMERGUT!
-mit witzigen Zeichnungen des Autors-
Kaisersonntag am See. Inspektor Brandners Angelschnur hängt im Bürofenster. Endlich Ruhe, denkt er. Gestern erst hat man den Singcontest über die Gmundner Seebühne gebracht. Lauter Krawallmusik, wenn es nach Brandners Kopfschmerzen geht. Unten am Ufer wird Wachtmeister Birngruber klar, was der Chef da an der Leine hat. Die berühmte Sissi Voglhuber - die "Schlager-Sissi" von Ischl! Das kann nicht mit rechten Dingen zugehen, weiß Inspektor Gustl Brandner und stürzt sich ins Geschehen.

Brandner ermittelt, sein schrulliger Partner Birngruber stolpert: vorbei an wilden Ortskaisern, umzingelt von Ischler Wilderern, quer durchs Salzkammergut. Argwöhnisch beäugt von der strengen Frau Oberst vom KfK Linz - Kommando für Kapitalverbrechen. Doch Brandner lässt sich nicht beirren. Bis zur nächsten Toten im Sissikleid: im Gästebett des Schlosshotel Ort...

Der ebenso liebenswürdige wie verschrobene Gmundner Inspektor ist wieder anständig gefordert - urige Figuren und vergnügliche G'schichtln - das Salzkammergut, wie es leibt und lebt!

 

Bernhard Barta: Sissis Gift. Ein Salzkammergut-Krimi. Originalausgabe. Haymon Taschenbuch Nr. 200, 261 S., 12.95 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Letzter Applaus

Herbert Dutzler: Letzter Applaus

Info des Haymon Verlags:
MORD AM NARZISSENFEST: GASPERLMAIERS FÜNFTER FALL!
Aufruhr in Bad Aussee – und dann auch noch eine tote Narzissenkönigin:
Der Gasperlmaier hat alle Hände voll zu tun: Die einheimische Bevölkerung geht mit jähem Zorn gegen eine Billigtrachten-Kette vor, die in Altaussee eine neue Filiale eröffnet hat. Ausgerechnet vor dem Narzissenfest, wo der gemütliche Dorfpolizist ohnehin rund um die Uhr im Dienst ist. Als dann die gerade gewählte Narzissenkönigin tot aufgefunden wird, stellt sich die Frage, ob ein Zusammenhang zwischen ihrem Tod und der Eröffnung des Geschäfts besteht. Dass der grantige Chefinspektor Resch die Ermittlungen übernimmt und ihm ab sofort das Leben schwer macht, hilft da wenig – der Gasperlmaier, als neuer Postenkommandant auf sich allein gestellt, kommt ins Straucheln. Die Sorge um seine Tochter Katharina, die zur neuen Narzissenkönigin gekürt wird, macht es nicht besser. Zum Glück steht ihm trotz Karenzurlaub auch diesmal Frau Dr. Kohlross helfend zur Seite...

Der fünfte Band der erfolgreichen Krimi-Serie:
Endlich hat das Warten ein Ende! Auch Franz Gasperlmaiers fünfter Fall überzeugt mit allem, was ein hervorragender Krimi braucht: einem durch und durch liebenswürdigen Ermittler, authentischem Ausseer Flair, einer großen Portion Humor und einer noch größeren Portion Spannung!

 

Herbert Dutzler: Letzter Applaus. Ein Altaussee-Krimi. Originalausgabe. Haymon Taschenbuch Nr. 207, 391 S., 12.95 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mörderhitze

Eva Gründel: Mörderhitze

Info des Haymon Verlags:
MORD IM KROATISCHEN URLAUBSPARADIES.
Eine Luxus-Yacht und ein Toter im Thunfischbecken
Mord inklusive: Unter der kroatischen Sonne auf einer Luxus-Yacht die Küste Dalmatiens von Dubrovnik bis Rovinj entlangzuschippern und dafür auch noch bezahlt zu werden - Elena Martells neuer Auftrag als Reiseleiterin scheint der Traumjob schlechthin. Doch rasch wird der Törn für sie zum Albtraum: Unweit von ihrem Ankerplatz auf Korčula wird eine nackte Leiche im Becken einer Thunfischfarm entdeckt. Hat jemand von Elenas Mitreisenden die Hände im Spiel? Die Polizei lässt den Mailänder Unternehmer samt Familie und Freunden zwar weiterziehen, aber Elena macht sich keine Illusionen - irgendwer an Bord führt Böses im Schilde. Noch dazu kriselt es gewaltig zwischen ihr und ihrem Lebenspartner Commissario Giorgio Valentino...

Pflichtlektüre für Krimifans - nicht nur im Reisegepäck!
Blauer Himmel, klares Meer, idyllische Buchten - und trotzdem Gänsehaut! Eva Gründel versteht es wie keine andere, die Landschaften anderer Länder nachzuzeichnen und mit düsterer Krimispannung zu erfüllen. Sympathische Figuren, lebendige Beschreibungen und eine spannende Handlung machen ihre Krimis zur idealen Lektüre - im Urlaub ebenso wie zuhause, in Kroatien genau wie anderswo!

 

Eva Gründel: Mörderhitze. Ein Kroatien-Krimi. Originalausgabe. Haymon Taschenbuch Nr. 195, 338 S., 12.95 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Haymon Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2015

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen