legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Claassen

 

Tod für Alice

Piero Degli Antoni: Tod für Alice

Info des Claassen Verlags:
Autobahn Mailand-Bergamo. Ein Sportwagen kommt bei rasender Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Der renommierte Journalist Manlio Fiorentini, seit einiger Zeit Chefredakteur der lokalen Tageszeitung, ist der einzige Zeuge. Als er versucht, Erste Hilfe zu leisten, stirbt der Fahrer des Unglückswagens vor seinen Augen. Sein letztes Wort ist ein geflüstertes »Alice«. Der Tote ist Guglielmo Rondine, einziger Sohn des einflussreichsten Mannes der Stadt Bergamo. Alles scheint auf einen schrecklichen Unfall hinzuweisen, doch Manlio hat Zweifel: Warum kann er sich nicht an das Aufleuchten von Bremslichtern erinnern? War es Selbstmord? Oder wurde das Fahrzeug manipuliert? Es beginnt die schwierige Suche nach der Wahrheit, gegen die heftigen Widerstände vieler Bewohner der nebelverhangenen Stadt vor den Toren Mailands. Schritt für Schritt begibt sich Manlio immer tiefer in den gefährlichen Sumpf von Intrigen, Verschwörungen und Vertuschungen, hinter denen die Wahrheit immer wieder aufzublitzen scheint...

Piero Degli Antoni: Tod für Alice. (La verità e un'altra, 2002). Roman. Aus dem Italienischen von Olaf Matthias Roth. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 318 S., 21.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Segel aus Stein

Åke Edwardson: Segel aus Stein

Info des Claassen Verlags:
Als Erik Winter eines Tages einen Anruf von seiner Jugendliebe Johanna Osvald bekommt, die ihn bei der Suche nach ihrem Vater um Hilfe bittet, ahnt er nicht, auf was für ein Abenteuer er sich einlässt. Denn Axel Osvald ist nach Schottland gereist, um das mysteriöse Verschwinden seines eigenen Vaters John zu lüften, eines einfachen Fischers, der während des Zweiten Weltkrieges mit seinem Boot verschollen ist. Doch Axel Osvald kehrt von dieser Reise niemals zurück: seine Leiche wird in den kargen Bergen über Loch Ness gefunden. War es Mord? Hat der Tod etwas mit seinem Vater zu tun? Warum wurde sein Körper gänzlich unbekleidet aufgefunden? Und was haben die anonymen Briefe zu bedeuten, die er kurz vor seiner Abreise aus Schottland erhielt?Erik Winter macht sich kurz entschlossen selbst auf den Weg nach Schottland, teilt mit seinem alten Freund Steve Macdonald so manch erlesenen Whiskey - und taucht ein in eine Vergangenheit, in der die pittoresken Fischerdörfchen an der Küste noch ein Eldorado für Schmuggler waren.

Åke Edwardson: Segel aus Stein. (Segel av sten, 2002). Roman. Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 511 S., 23.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Imprimatur

Rita Monaldi und Franesco Sorti: Imprimatur

Info des Claassen Verlags:
Nach dem Tod eines Gastes steht die römische Herberge Locanda del Donzello Kopf. Ist der Unglückliche an der Pest gestorben? Oder ist er das Opfer eines Giftmords geworden? Abbé Melani, ebenfalls Gast in der Locanda, bittet den Küchenjungen, ihm bei der Suche nach dem Mörder zur Seite zu stehen. Was dieser nicht weiß: Melani ist der wichtigste Agent des französischen Königs Ludwig XIV. Zwischen dem Sonnenkönig und seiner Gemahlin Maria Theresia, einer Habsburgerin, tobt unterdessen ein erbitterter Streit um die Belagerung Wiens. Der König steht auf Seiten der Türken, die Königin auf Seiten Österreichs. Ein Wettlauf um das secretum pestis, den Pesterreger, und sein Gegenmittel, das secretum vitae, hat begonnen. Kann die Belagerung Wiens mit dieser ungeheuerlichen Waffe entschieden werden? Und könnte es sein, dass der Schlüssel dazu in der kleinen Herberge verborgen liegt?Abbé Melani glaubt, dass sich Fouquet, der Schöpfer des secretum pestis, inkognito unter den Gästen der Locanda aufhält. Doch nicht nur er reist unter falschem Namen, auch alle anderen - der französische Gitarrenspieler, der venezianische Glaskünstler, der toskanische Arzt, der englische Flüchtling, die Kurtisane und der neapolitanische Astrologe - haben etwas zu verbergen. Einer von ihnen plant sogar die Ermordung des Papstes Innozenz XI.

Rita Monaldi und Franesco Sorti: Imprimatur. (Imprimatur, 2002). Roman. Aus dem Italienischen von Maja Pflug und Friederike Hausmann. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 752 S., 24.00 Euro (D)..

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Claassen »

 

Monatsübersicht September 2003

 
Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen