legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Piper Verlag

 

Königsberger Dämonen

Michael Gregorio: Königsberger Dämonen

Info des Piper Verlags:
Immanuel Kants Königsberg, die stolze preußische Universitätsstadt, bevölkert von Engelmacherinnen, Prostituierten und napoleonischen Spionen, ist der Schauplatz dieses historischen Kriminalromans, in dem einem unheimlichen Serienmörder das Handwerk gelegt werden soll.

Wir schreiben den Winter 1804, den kältesten seit Menschengedenken, als Hanno Stiffeniis in Königsberg eintrifft. Kein Geringerer als König Friedrich Wilhelm III. hat den Juristen in die ostpreußische Hauptstadt beordert, wo er vier mysteriöse Todesfälle aufklären soll. Aber obwohl er jeden Winkel innerhalb der eisigen, düsteren Stadtmauern beleuchtet und selbst in die Königsberger Unterwelt hinabsteigt, kann er weder Täter noch Motiv ausmachen. Immer mehr Menschen fallen dem Serientäter zum Opfer, und man munkelt bereits, der Teufel habe seine Hand im Spiel. Fast schon ist auch Stiffeniis geneigt, dieser Theorie zu glauben - bis er eine ungewöhnliche Spur entdeckt, die in den Gelehrtenkreis um den großen Aufklärer Immanuel Kant führt...

Michael Gregorio: Königsberger Dämonen. (Critique of Criminal Reason, 2006). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Sonja Hauser. Deutsche Erstausgabe. Kartoniert, 442 S., 14.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ausnahme

Christian Jungersen: Ausnahme

Info des Piper Verlags:
Das Böse steckt in uns allen und macht kaum jemals eine Ausnahme: Iben, Malene, Anne-Lise und Camilla arbeiten gemeinsam im Büro des dänischen Zentrums für Völkerrecht. Gegenseitig machen sie sich das Leben zur Hölle. Als eine von ihnen eine anonyme Todesdrohung erhält, gewinnt ihr Taktieren eine neue Qualität.

Christian Jungersen: Ausnahme. (Undtagelsen, 2004). Roman. Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg. Serie Piper Nr. 5049 (1. Aufl. - München: Piper Nordiska, 2006), 666 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die venezianische Schachspielerin

Christiane Martini: Die venezianische Schachspielerin

Info des Piper Verlags:
Schon wieder ein Mord in der schönen Lagunenstadt! Während einer bedeutenden Schachmeisterschaft in einem erstklassigen Hotel in Venedig wird ein Spieler ermordet -einzige Zeugen sind eine alte Signora, die seit Jahren nicht mehr mit Menschen spricht, und Kater Sir Burma. Er gehört zu der Katzenbande um den charismatischen Kater Caruso, der einen ausgesprochen detektivischen Spürsinn hat. Und so machen sie sich, diesmal mit Hilfe der schweigsamen Signora, auf die Suche nach dem Mörder. Die Jagd führt durch die alten Gassen und verwunschenen Palazzi. Ob sie gemeinsam den Mörder Schachmatt setzen können? Ein bezaubernder Roman über die Klugheit von Katzen - mit dem Flair des ursprünglichen Venedig.

Christiane Martini: Die venezianische Schachspielerin. Carusos dritter Fall. Originalausgabe. Serie Piper Nr. 4923, 171 S., 7.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Schläfer

Daniel Silva: Der Schläfer

Info des Piper Verlags:
Diesmal muss sich Geheimagent Gabriel Allon auf das perfide Spiel eines unsichtbaren Feindes einlassen, an dessen Existenz nicht einmal der israelische Geheimdienst glaubt. »Ein fesselndes, intelligentes Buch, das den Anspruch der Gabriel-Allon-Serie auf einen Platz unter den besten Spionage-Thrillern zementiert.« Publishers Weekly

Der Anschlag auf die israelische Botschaft in Rom ist präzise und brutal. Schon bald sind die Selbstmordattentäter identifiziert. Aber wer ist der Kopf dieses kaltblütigen Unternehmens? Bei seinen riskanten Nachforschungen kommt der israelische Geheimagent Gabriel Allon einem Mythos auf die Spur: dem untergetauchten Chaled al-Chalifa, Sohn und Enkel berüchtigter palästinensischer Freiheitskämpfer. Allon entdeckt, dass der Top-Terrorist einen noch viel verheerenderen Coup plant und das Leben Hunderter Unschuldiger in Gefahr ist. Doch er kann ihn nur aufhalten, indem er sich in seine Hände begibt. Denn schon längst ist er selbst im Visier al-Chalifas, der dadurch die Spielregeln vorgibt und nun einen erpresserischen Trumpf in der Hand hat...

Daniel Silva: Der Schläfer. (Prince of Fire, 2005). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 402 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die feine Nase der Lilli Steinbeck

Heinrich Steinfest: Die feine Nase der Lilli Steinbeck

Info des Piper Verlags:
Das Auffälligste an der ausgesprochen schlanken und eleganten Lilli Steinbeck ist ihre Nase. Eine Klingonennase, die ihr eine Schar stark verunsicherter Bewunderer beschert. Als international anerkannte Spezialistin für Entführungsfragen wird sie von der Polizei in einen brisanten Fall eingeschaltet - in ein Spiel mit zehn lebenden Figuren, um die ein weltweit operierendes Verbrecherteam kämpft. Auf allerhöchstem Niveau und zum Zeitvertreib. Es gewinnt, wer alle zehn Spieler getötet hat...

Der neue Kriminalroman des preisgekrönten Erfolgsautors Heinrich Steinfest ist ein Feuerwerk der Sprache voller Humor und philosophischem Hintersinn.

Heinrich Steinfest: Die feine Nase der Lilli Steinbeck. Kriminalroman. Originalausgabe. Piper Original Nr. 7137, ca. 352 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht September 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen