legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Unionsverlag

 

Der Lumpenadvokat

Hannelore Cayre: Der Lumpenadvokat

Info des Unionsverlags:
Christophe Leibowitz ist ein Winkeladvokat, wie er im Buche steht: schlitzohrig, mit großem Herz und immer in Geldnöten. Dass er Karriere gemacht hätte, kann man nicht behaupten, denn als Pflichtverteidiger vertritt er vor allem Zuhälter und Kleinkriminelle aus der Pariser Banlieue.

Da bittet ihn sein erfolgreicher Anwaltskollege Lakdar um einen Gefallen: Für eine Million Euro soll er mittels Rollentausch einen üblen Schurken aus dem Knast holen. Der Coup gelingt, Leibowitz sitzt anstelle des Schurken die Strafe ab und freut sich auf den Lohn, den ihn erwartet. Doch Lakdar wird der Mitwisser Leibowitz nach getaner Arbeit lästig. Womit er allerdings nicht gerechnet hat: Leibowitz hat Sinn für Gerechtigkeit und kann ganz schön fies werden.

Hannelore Cayre: Der Lumpenadvokat (Commis d'office, 2004). Aus dem Französischen von Stefan Linster. Deutsche Erstausgabe. Unionsverlag, broschiert, 154 S., 12.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kalter Wind in Genua

Bruno Morchio: Kalter Wind in Genua

Info des Unionsverlags:
Bacci Pagano, Privatdetektiv und »Analphabet in Gefühlsdingen«, liebt Mozart, gutes Essen und die Literatur. Sein Revier sind die Carruggi, die engen Gassen in der Altstadt von Genua, die er auf seiner amarantroten Vespa 200 PX durchkreuzt. Bei Ermittlungen für eine vornehme Familie aus dem Genueser Industrieadel stößt er auf pikante Liebesaffären und dubiose Millionengeschäfte. Doch plötzlich bekommt er einen noch viel heikleren Fall: Aus dem Studio eines linken Radiosenders wurde ein Gewehr gestohlen. Irgendjemand plant damit ein Attentat auf den Ministerpräsidenten, der Genua in diesen Tagen einen Besuch abstatten wird

Bruno Morchio: Kalter Wind in Genua. (Bacci Pagano - Una storia da carruggi, 2004). Roman. Aus dem Italienischen von Ingrid Ickler. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 315 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Erinnerung an die Toten

Gabriel Trujillo Muñoz: Erinnerung an die Toten

Info des Unionsverlags:
In der Wüste zwischen Mexiko und den USA gräbt Miguel Ángel Morgado nach den Verbindungen zwischen den Skandalen von gestern und den Affären von heute. Menschenleben zählen nicht viel an der Grenze zwischen der reichen und der armen Welt. Aber Morgado gibt den Opfern eine Stimme, faule Kompromisse kann man bei ihm nicht kaufen. Wenn die Mächtigen versuchen, ihn auf ihre Seite zu ziehen, erregt dies Morgados Misstrauen erst recht - gegen korrupte Politiker genauso wie gegen angeblich aufrechte Anti-Drogen-Kämpfer.

Gabriel Trujillo Muñoz: Erinnerung an die Toten. (Puesta en escena, 2002 und La memoria de los muertos, 2005). Aus dem mexikanischen Spanisch von Sabine Giersberg. Deutsche Erstausgabe. Unionsverlag, broschiert, 251 S., 14.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Unionsverlag »

 

Monatsübersicht September 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen