legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Fischer

 

Die Zahlen der Toten

Linda Castillo: Die Zahlen der Toten

Info des Fischer Verlags:
Die verstümmelte Leiche der jungen Frau liegt auf einem schneebedeckten Feld. Ihr Mörder hat sie regelrecht abgeschlachtet und ihr eine römische Zahl in den Bauch geritzt. Fassungslos steht Kate Burkholder, die neue Polizeichefin im verschlafenen Painters Mill, Ohio, vor der grausig anmutenden Szenerie. Kann es wahr sein? Ist der, den sie damals den "Schlächter" nannten, und der vor 16 Jahren mehrere junge Frauen auf bestialische Weise tötete, wieder zurück?

Für Kate steht jetzt alles auf dem Spiel: Sie muss den Mörder so schnell wie möglich finden. Doch dann muss sie auch ein Geheimnis preisgeben, das sie ihre Familie und ihren Job kosten könnte...

Linda Castillo: Die Zahlen der Toten. (Sworn to Silence, 2009). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Helga Augustin. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 18440, 430 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Niemand kennt den Tod

Adam Creed: Niemand kennt den Tod

Info des Fischer Verlags:
Inspektor Will Wagstaffe - für Freund und Feind kurz "Staffe" - kennt den Tod. Doch der Anblick des ermordeten Karl Colquhoun ist auch für ihn schockierend. Der Täter muss einen abgrundtiefen Hass empfinden und bedingungslose Rache geschworen haben. Als sich eine weitere Gewalttat ereignet, scheint nur eines klar: Beide Opfer haben ihrerseits ein Unrecht begangen, beide mussten dafür nicht büßen. In der Hitze des Londoner Sommers kreist Staffe den Mörder immer weiter ein. Doch der steht ihm näher als er glaubt - und stellt dem Inspektor seinerseits eine tückische Falle...

Adam Creed: Niemand kennt den Tod. (Suffer the Children, 2009). Thriller. Aus dem Englischen von Andrea von Struve und Petra Post. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 18340, 389 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

So gut wie tot

Peter James: So gut wie tot

Info des Fischer Verlags:
Wenn Ronnie Wilson geahnt hätte, dass er in wenigen Stunden tot sein würde, hätte er seinen Tagesablauf irgendwie anders geplant.
Zwei Frauenleichen - die eine wird in einem Abwasserkanal in der Nähe von Brighton gefunden, die andere aus einem schlammigen Fluss in Australien gezogen. Und doch hatten beide Frauen etwas gemeinsam: Sie waren beide mit Ronnie Wilson verheiratet. Dieser Mann, ein Kleinkrimineller aus Brighton, angeblich kam er bei den Anschlägen im September 2001 in New York ums Leben. Und da ist noch eine andere Frau. Eine Frau, die auf der Flucht ist. Auch sie verbindet etwas mit Ronnie Wilson. Drei Frauen und alle Spuren deuten auf Ronnie Wilson. Für Detective Superintendent Roy Grace ist jedenfalls das lange geplante Wochenende mit Cleo verdorben, denn die Ermittlungen führen ihn und sein Team nach New York und schließlich nach Australien.

Peter James: So gut wie tot. (Dead Man's Footsteps, 2008). Thriller. Aus dem Englischen von Susanne Goga-Klinkenberg. Fischer Taschenbuch Nr. 17565 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Scherz, 2009), 445 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Verschärftes Verhör

Jenny Siler: Verschärftes Verhör

Info des Fischer Verlags:
Afghanistan, Militärgefängnis Bagram: Jenny Silers Politthriller kommt der Wahrheit gefährlich nahe.
Kat Caldwell hat als Arabisch-Expertin Gefangene im afghanischen Bagram verhört. Sie erhält den Befehl, einen ehemaligen Häftling zu finden. Der Junge soll Kontakt zu Terroristen haben. Doch als ein britischer Soldat ermordet wird, der zu einem Todesfall im Militärgefängnis Bagram aussagen wollte, schöpft Kat Verdacht: Geht es bei ihrem Auftrag in Wahrheit um die Vertuschung von Folter und die Beseitigung eines Zeugen?

Jenny Siler: Verschärftes Verhör. (The Prince of Bagram Prison, 2008 als Alex Carr). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Susanne Goga-Klinkenberg. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 18311, 311 S., 8.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Im Schleppnetz der Geheimdienste]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sententia

Elise Title: Sententia

Info des Fischer Verlags:
Die Schatten der Vergangenheit
Peri ist eine junge, erfolgreiche Restaurantbesitzerin in New York. Was keiner weiß: Ihre Mutter wurde ermordet, als Peri acht Jahre alt war, ihr Vater kam aufgrund Peris Aussage lebenslang hinter Gitter. Peri glaubte immer an die Schuld ihres Vaters. Doch da beweist eine DNA-Analyse, dass er zu Unrecht verurteilt wurde. Peri macht sich auf die Suche nach dem wahren Mörder, der jetzt auch nach ihrem Leben trachtet...

Elise Title: Sententia. (Grievous Error). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 18402, 471 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die schönsten Kriminalgeschichten

Katharina Wimmer (Hg.): Die schönsten Kriminalgeschichten

Info des Fischer Verlags:
Ein mysteriöses Verbrechen muss aufgeklärt werden, die Polizei tappt völlig im Dunkeln. Mit Edgar Allen Poes französischem Sonderling Auguste Dupin betritt erstmals ein Mann die Bühne der Literatur, den man später Detektiv nennen wird. Ausgezeichnet durch ein genialisches Wahrnehmungsvermögen, löst er allein durch seine Beobachtungsgabe die rätselhaftesten Fälle. Vorgängerinnen wie E.T.A. Hoffmanns »Fräulein von Scuderi« und Dupins »Schüler« Sherlock Holmes oder Hercule Poirot zeigen indes nicht weniger Geschick im Umgang mit Schurken und Ganoven. Dieser Band versammelt die schönsten Kriminalgeschichten von E.T.A. Hoffmann bis Dorothy Sayers.

Katharina Wimmer (Hg.): Die schönsten Kriminalgeschichten. Originalausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 90293 (Fischer Klassik), 357 S., 8.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Fischer Verlag »

 

Monatsübersicht September 2010

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen