legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Grafit

 

Prinzenjagd

Lucie Flebbe: Prinzenjagd

Info des Grafit Verlags:
Je schöner der Mann, desto brutaler der Mord:
5 Sterne für Lila Ziegler!

Ein Auftrag mit Beigeschmack: Lena Staschek bittet Lila Ziegler herauszufinden, ob ihr Vater fremdgeht. Der Bochumer Kommissar glänzt häufiger als sonst zu Hause durch Abwesenheit. Auch wenn es der jungen Detektivin missfällt, einem Freund hinterherzuschnüffeln, gibt Lila dem Drängen nach. Und stellt fest: Lennart Staschek hat derzeit eine harte Nuss zu knacken. Auf dem Parkplatz eines Hotels wurde die Leiche eines Starkochs gefunden - grausam hingerichtet und verstümmelt.

Als ein zweiter attraktiver und erfolgreicher Mann auf ähnliche Art und Weise in einem Hotelzimmer zu Tode kommt, befürchtet nicht nur die Bochumer Kripo den Beginn einer Serie, die sich gegen vermeintliche Traumprinzen richtet. Hans Flegenfeld, der Hotelmanager, wendet sich an Ben Danner und Lila Ziegler. Die beiden Detektive sollen helfen, das Allee-Hotel, das bisher nicht nur wegen seiner vier Sterne, sondern auch wegen seines sozialen Engagements einen ausgezeichneten Ruf genossen hat, aus den geschäftsschädigenden Schlagzeilen zu bekommen.

Damit hat Lila offiziell einen Grund, Staschek auf den Fersen zu bleiben. Allerdings kommt sie so auch dem Mörder sehr nah...

Lucie Flebbe: Prinzenjagd. Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 250 S., 10.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Task Force Hamm - ertränkt, erhängt, erschossen

Dirk Schmidt: Task Force Hamm - ertränkt, erhängt, erschossen

Info des Grafit Verlags:
»Was ist Hamm? Für Sie, Scholz, ist Hamm die letzte Ausfahrt vor der Wand.«
Nachdem er Haus, Hof und Smartphone beim Roulette verzockt hat, wird Kommissar Scholz kurzerhand strafversetzt. Nach Hamm, in die Stadt, die den Ruf hat, das graue Grauen am Rande des Ruhrgebiets zu sein, und vom Rest des Landes ignoriert wird. Ideale Voraussetzungen, um als Auffangbecken für die Problemfälle der Polizei zu dienen. Und so bekommt Scholz Kollegen wie den schwulen Ditters, der seine Aggressionen nicht im Griff hat, und den gutmütigen, aber strohdoofen Hobby-DJ Latotzke. Chef Vorderbäumen schiebt eine ruhige Kugel und konzentriert sich auf seine Nebentätigkeiten im Möbelbusiness. Professionell ist anders.

Dann wird die Leiche von Horst Terjung gefunden. Der Metzger wurde ertränkt, erhängt und mit einem Bolzengerät erschossen. Offensichtlich waren starke Emotionen im Spiel - und Verdächtige gibt es viele. Die aus dem Katalog georderte Thai-Ehefrau, den Vater, der nur Schlechtes über seinen Sohn zu berichten weiß, und den alten Zockerkumpel Gerd Möhse, der plötzlich verschwunden ist. So sehr Scholz seine neue Zwangsheimat verabscheut, er will diesen Fall aufklären - koste es, was es wolle.

Nach dem großen Erfolg der Hörspielreihe rund um die Hammer Ermittlertruppe im ARD-Radio-Tatort legt Dirk Schmidt nun sein erstes Buch zu den beliebten Chaoten um Kommissar Scholz vor.

Dirk Schmidt: Task Force Hamm - ertränkt, erhängt, erschossen. Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 205 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 10/2015]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Grafit Verlag »

 

Monatsübersicht September 2015

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen