legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Piper Verlag

 

Geschehnisse am Wasser

Kerstin Ekman: Geschehnisse am Wasser

Info des Piper Verlags:
Mittsommer 1974: Die junge Lehrerin Annie Raft irrt mit ihrer kleinen Tochter durch die nordschwedischen Wälder, auf der Suche nach ihrem Freund Dan, der sie eigentlich abholen wollte. Auf dem Weg bemerkt sie einen fremdländisch aussehenden Mann, und wenig später macht sie einen grausigen Fund: ein Zelt mit den Leichen zweier junger Menschen. Achtzehn Jahre später sieht Annie ihre mittlerweile erwachsene Tochter in den Armen eben jenes Fremden...
Eine faszinierende Geschichte im düsteren Milieu der nordschwedischen Wildnis.

»Geschehnisse am Wasser übt von der ersten bis zur letzten Zeile einen unwiderstehlichen Sog aus. Dunkle Seelenlandschaften und magisch schöne Landschaftsbeschreibungen verschmelzen zu einer ungewöhnlichen Einheit von kriminalistischer Spannung und ambitionierter Literatur.« Norddeutscher Rundfunk

Kerstin Ekman: Geschehnisse am Wasser. (Händelser vid vatten, 1993). Roman. Aus dem Schwedischen von Hedwig M. Binder. Piper Taschenbuch Nr. 3949 (1. Aufl. - Kiel: Neuer Malik Verlag, 1995), 572 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Dunkler Schlaf

Karin Fossum: Dunkler Schlaf

Info des Piper Verlags:
Sie gehört zu den Meisterinnen ihres Genres: die Norwegerin Karin Fossum. In diesem packenden Kriminalroman recherchiert der wortkarge Kommissar Konrad Sejer den Fall der sonderbaren Irma Funder: In deren Keller liegt ein sterbender junger Mann - und für Sejer beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, den er nicht gewinnen kannŠ

Ein fesselndes Psychogramm, in dem sich der Unterschied zwischen Opfer und Täter immer mehr verwischt.

»Seit Jahren schon erweist sich Karin Fossum mit ihren anspruchsvollen, lebensklugen Sozialthrillern als ebenbürtige Kollegin von Henning Mankell.« Der Spiegel

Karin Fossum: Dunkler Schlaf. (Djevelen holder lyset, 1998). Roman. Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs. Piper Taschenbuch Nr. 3979 (1. Aufl. - München: Piper, 2002), 262 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Undercover in Madrid

Manuel Vázquez Montalbán: Undercover in Madrid

Info des Piper Verlags:
Mord im Venice: Während der Literaturpreisverleihung in dem Madrider Luxushotel wird der Stifter, ein zwielichtiger Finanzhai, ins Reich der Toten geschickt. Und das, obwohl er Pepe Carvalho zu seinem Schutz engagiert hat. Der elegische Privatdetektiv und leidenschaftliche Gourmet sieht sich nun nicht nur seiner geliebten Ramblas in Barcelona beraubt, sondern auch mit einer Leiche zum Dessert konfrontiert, die offensichtlich jedem der anwesenden Schöngeister gelegen kommt.

»Jenseits literarischer Moden ist dieser feinnervige, melancholische Autor sich treu geblieben.« Süddeutsche Zeitung

Manuel Vázquez Montalbán: Undercover in Madrid. (El premio, 1996). Ein Pepe-Carvalho-Roman. Aus dem Spanischen von Bernhard Straub. Piper Taschenbuch Nr. 3982 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1997), 286 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Macht des Zweifels

Jodi Picoult: Die Macht des Zweifels

Info des Piper Verlags:
Ruhig und überlegt zieht die junge Frau im Gerichtssaal die Waffe - und erschießt den vermeintlichen Peiniger ihres Sohnes, den Pfarrer der örtlichen Gemeinde: Ein verhängnisvoller Irrtum, denn der wahre Täter ist noch auf freiem Fuß. Doch seit den schrecklichen Geschehnissen ist der kleine Nathaniel stumm, und nur er allein kennt das wahre Gesicht des Täters. Nathaniels Familie muß den Fehler teuer bezahlen, denn der Schuldige ist ganz in ihrer Nähe...

Vor der malerischen Kulisse einer neuenglischen Städtchens entwickelt Jodi Picoult ihren neuen psychologischen Spannungsroman, in dem die Familie des Steinmetz' Caleb Frost, getrieben von Ohnmacht und Wut, zum Äußersten greift.

Jodi Picoult: Die Macht des Zweifels. (Perfect Match, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Deutsche Erstausgabe. Piper Taschenbuch Nr. 27061 (Piper Original), 429 S., 14,00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Engländer

Daniel Silva: Der Engländer

Info des Piper Verlags:
Topspion Gabriel Allon glaubt, den Tod zu kennen. Doch was er in der Villa des Schweizer Bankiers Rolfe zu sehen bekommt, läßt ihm das Blut in den Adern gefrieren - New York Times-Bestsellerautor Daniel Silva gehört zu den besten seines Fachs, sein neuer Roman »Der Engländer« übertrifft alle Erwartungen.

»Verbrennen Sie dieses Dokument, stellen Sie sicher, daß niemand dieses Zeugnis der Vergangenheit in die Finger bekommt. Wir sind hier in der Schweiz. Es gibt keine Vergangenheit.« Gabriel Allon glaubt, alles über den Verrat und den Tod zu wissen. Doch als er die Villa des Schweizer Bankiers und Kunstsammlers Auguste Rolfe betritt, an den das verhängnisvolle Dokument von damals gerichtet war, gefriert ihm das Blut in den Adern - Rolfe liegt tot vor ihm, und Allon begreift schlagartig, daß er nicht der einzige ist, der Rolfes Tarnung gelüftet hat, und daß nun sein eigenes Leben auf dem Spiel steht...

Schweizer Beutekunst, ein Jahrzehnte zurückliegender Selbstmord und der tödliche Kampf gegen einen Feind aus frühen Tagen versetzen Ex-Geheimagent Gabriel Allon zurück in eine Welt, die er längst hinter sich gelassen glaubte. New-York-Times-Bestsellerautor Daniel Silva zählt zur ersten Garde amerikanischer Thrillerautoren, sein neuer Roman übertrifft alle Erwartungen.

Daniel Silva: Der Engländer. (The English Assassin, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Deutsche Erstausgabe. Piper, gebunden, 429 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht Oktober 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen