legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Limes Verlag

 

Namenstag

Lucretia Grindle: Namenstag

Info des Limes Verlags:
Ein obskurer Pater, ein fanatischer Ritualmörder...
Es ist Sommer in Florenz, und die Kunststudentin Mary flieht vor der Hitze der Stadt in die schattigen Boboli-Gärten. Plötzlich wird sie von einem Maskierten mit einem Messer attackiert. Nur dem selbstlosen Eingreifen ihres Mannes Ty verdankt sie, dass sie überlebt. Er hat sein Leben für sie gegeben. Der Täter wird gefasst, stirbt aber noch vor dem Prozess. Die Polizei glaubt, mit ihm einen Serienmörder gefasst zu haben, der Frauen grausam mit dem Messer tötet und die Leichen wie in einem Ritual arrangiert. - Um die Geister der Vergangenheit zu besiegen, folgt Mary zwei Jahre später der Bitte des Journalisten Pierangelo und kehrt zurück nach Florenz. Und erneut gerät sie dort in den Sog düsterer Ereignisse: Wieder treibt ein Mörder - ähnlich wie damals - sein Unwesen; in Marys Wohnung geschieht Seltsames; und schließlich fühlt sie sich von einem Pater verfolgt, der das dunkle Geheimnis kennt, das sie mit Pierangelo verbindet. Da stößt sie auf einen Hinweis, der ihr die religiöse Dimension der Morde offenbart...

Lucretia Grindle: Namenstag. (The Faces of Angels, 2006). Psychothriller. Aus dem Englischen von Carsten Mayer. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 509 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

 

« Krimis im Limes Verlag »

 

Monatsübersicht September 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen