legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Aufbau Verlag

 

Das böse Blut der Donna Luna

Rosa Cerrato: Das böse Blut der Donna Luna

Info des Aufbau Verlags:
La dolce morte
Kommissarin Nelly Rosso riskiert Kopf und Kragen.

In ihrem zweiten Fall jagt Nelly Rosso einen Prostituierten-Mörder und bekommt es mit charmanten Kollegen, zwielichtigen Profilern und einer engagierten Puffmutter zu tun.

Nelly Rosso haut so leicht nichts um, aber die Affenhitze dieses Sommers steigt ihr zu Kopf. Ebenso wie die Avancen ihres charmanten Kollegen Tano. Doch dann tritt ein Serienmörder auf den Plan, der Frauen enthauptet - und ihre Köpfe mitnimmt. Zu allem Übel bekommt Nelly bei ihren Ermittlungen noch ungebetene Verstärkung von einem aalglatten Profiler. Da folgt sie der blutigen Spur des Killers lieber im Alleingang: durch die flirrenden Gassen der Genueser Altstadt, entlang der Riviera bis in die Höhle des Löwen.

Rosa Cerrato: Das böse Blut der Donna Luna. (La maman di via del Campo, 2007). Nelly Rosso ermittelt. Kriminalroman. Aus dem Italienischen von Verena von Koskull und Esther Hansen. Deutsche Erstausgabe. Aufbau Taschenbuch Nr. 2661, 394 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Menschensammler

Elsebeth Egholm: Der Menschensammler

Info des Aufbau Verlags:
Nordisch, charmant, mörderisch gut!
Brutale Morde, ein mächtiger Feind und eine Ermittlerin mit bewegter Vergangenheit.

Ein brutaler Mord erschüttert Århus: Ein totes Mädchen wird gefunden, ohne Augen und ohne Knochen. Die eigensinnige Kriminalreporterin Dicte Svendsen begibt sich auf die Spur des Killers.

Dicte Svendsen ist sofort zur Stelle, als die grausam entstellte Leiche einer jungen Frau vor dem Stadion in Århus gefunden wird. Zunächst scheint die einzige Spur ein Springerstiefel zu sein, den ein kleines Mädchen zufällig mit der Handykamera festgehalten hat. Ist der Mann mit den Stiefeln derselbe, der Frauen für perverse Sexspiele in Kneipen aufgabelt? Oder ist der Mord ein weiterer Akt einer internationalen Serie politisch motivierter Gewaltverbrechen? Egholms Tempo und unbarmherzige Spannung halten den Leser bis zur letzten Seite in Atem.

Elsebeth Egholm: Der Menschensammler. Dicte Svendsen ermittelt. Kriminalroman. Aus dem Dänischen von Kerstin Schöps. Deutsche Erstausgabe. Aufbau Taschenbuch Nr. 2662, 441 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tödlicher Gehorsam

Will Lavender: Tödlicher Gehorsam

Info des Aufbau Verlags:
Eine junge Frau soll sterben, drei Studenten wollen sie retten. Nur ein harmloses Rätsel oder tödlicher Ernst?
Als die Studenten Mary, Brian und Dennis ihre erste Stunde eines Logikkurses besuchen, erleben sie eine Überraschung. Statt eines Lehrplans bekommen sie von Professor Leonard Williams eine ungewöhnliche Aufgabe gestellt: Sie sollen einen hypothetischen Mord verhindern. Sechs Wochen Zeit und die Gesetze der Logik stehen ihnen zur Verfügung, um die 18-jährige Polly vor ihrem Entführer zu retten. Ein aufregendes Gedankenspiel - oder etwa mehr?

Will Lavender: Tödlicher Gehorsam. (Obedience, 2008). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Bea Reiter. Aufbau Taschenbuch Nr. 2655 (1. Aufl. - Rheda-Wiedenbrück: Bertelsmann Club, 2009), 397 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der barfüßige Polizist von der Calle San Martín

Ernesto Mallo: Der barfüßige Polizist von der Calle San Martín

Info des Aufbau Verlags:
»Ein großartiger Krimi.« Le Monde
Ernesto Mallo erzählt packend von Verletztheit, Korruption, Aufbruch und Gewalt.
Gesellschaftsporträt und feine Beobachtung menschlicher Abgründe: Lascano ermittelt in seinem zweiten Fall.

Lascano hat mehr mit dem Ehrenkodex des alten Gangsters gemein, den er zur strecke bringen soll, als mit seinen Auftraggebern. Doch er nimmt den Job an, um mit dem verdienten Geld Eva zu finden - die Frau, die er nicht vergessen kann.

Buenos Aires, Anfang der 1980er Jahre. Die Diktatur ist vorbei, alles boomt: Banken, Geschäfte, Korruption. Wer nicht zu Geld kommt, ist selber schuld. Und wer dachte, die Zeit nach den Militärs würde Ruhe und Ordnung bringen, wird brutal enttäuscht. In diese Welt wird Eduardo Miranda, genannt »El Topo«, aus dem Gefängnis entlassen. Er ist müde geworden, sehnt sich nach einem friedlichen Leben - nur ein Ding will er noch drehen, einen Bankraub, doch fast alles geht schief. Comisario Lascano soll die Millionenbeute wiederbesorgen. Trotz seiner Aversion gegen die Auftraggeber kommt ihm das Angebot recht. Er braucht dringend Geld, um Eva zu suchen - die Frau, in die er sich Jahre zuvor verliebt hat.

Ernesto Mallo: Der barfüßige Polizist von der Calle San Martín. (Delincuente argentino, 2007). Roman. Aus dem Argentinischen Spanisch von Matthias Strobel. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 237 S., 19.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 10/2010]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Aufbau Verlag »

 

Monatsübersicht Oktober 2010

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen