legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Die Ehre des Schweigens

Giuliano Belfiore: Die Ehre des Schweigens

Info des Heyne Verlags:
Ein Mafia-Boss, der nichts bereut
Zähigkeit und Ehrgeiz, Verschwiegenheit und unbedingte Loyalität führten ihn an die Spitze eines der drei mächtigsten 'Ndrangheta-Clans in Kalabrien. Mit Giuliano Belfiore packt zum ersten Mal ein nach wie vor aktiver Boss aus: über sein Leben, über die blutigen Bräuche und Gesetze und das Selbstverständnis der Mafia. Ein ebenso verstörendes wie fesselndes Dokument.

Giuliano Belfiore ist Anfang 20, als er Mitglied der 'Ndrangheta, der kalabrischen Mafia, wird. Ungewöhnlich schnell steigt er in der Hierarchie auf und ist heute einer der mächtigsten Bosse in Kalabrien. In diesem Buch legt er sein ganzes Leben offen: Er erzählt von dem Aufnahmeritual, das er absolvieren musste, seiner Zeit im Gefängnis, der Rache am Mörder seines Vaters und seinen geschäftlichen Verbindungen nach Deutschland. Er erklärt, wie die 'Ndrangheta mit Kokain ihr Geld verdient und wie sie es mit Bauaufträgen wäscht. Er schildert seine ganz eigene Sicht auf die italienische Politik und Justiz sowie seine Vorstellungen von der zukünftigen Rolle der Mafia. Der Mafia-Kenner Francesco Sbano hat den Boss über Jahre hinweg etliche Male getroffen und seine Geschichte in der Ich-Perspektive aufgeschrieben. Gerade weil Belfiore weder seinen Lebensweg noch seine Überzeugungen infrage stellt, bietet dieses Buch eine einmalige Möglichkeit, in die Welt und Weltsicht der Mafia unmittelbar einzutauchen.

Giuliano Belfiore: Die Ehre des Schweigens. Ein Mafiaboss packt aus - aufgezeichnet von Francesco Sbano. Aus dem Italienischen von Magdalena Löwenzahn. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 318 S., 19.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ich folge deinem Schatten

Mary Higgins Clark: Ich folge deinem Schatten

Info des Heyne Verlags:
Spurlos verschwand ihr Kind
Zwei Jahre ist es her, dass für Zan Moreland ein Alptraum begann: Am helllichten Tag wurde ihr kleiner Sohn Matthew im Central Park entführt. Die polizeilichen Ermittlungen und ihre eigene verzweifelte Suche blieben ohne Ergebnis. Doch ausgerechnet an Matthews fünftem Geburtstag tauchen Fotos auf, die damals im Park geschossen wurden. Sie zeigen im Hintergrund die Frau, die Matthew aus dem Kinderwagen stiehlt. Es ist Zan selbst...

Die junge Innenarchitektin Alexandra »Zan« Moreland ist von einem schweren Schicksalsschlag gezeichnet: Vor zwei Jahren verschwand ihr kleiner Sohn Matthew spurlos. Mitten am Tag wurde er im Central Park aus dem Kinderwagen geraubt, während die Babysitterin auf einer Picknickdecke daneben schlief. Obwohl Zan Himmel und Hölle in Bewegung setzte, blieb er spurlos verschwunden. Seitdem ist Zans Leben ein einziges Schwanken zwischen Hoffen und Bangen, in dem allein die viele Arbeit sie vor dem Wahnsinn bewahrt. Doch plötzlich geschehen merkwürdige Dinge: Hohe Geldbeträge werden von ihrem Konto auf ein anderes transferiert, ihre Kreditkarte wird mit Zahlungen belastet, die Zan nicht nachvollziehen kann. Dabei wird sie nicht einfach ausgeraubt, nein: Irgendjemand scheint sich in böser Absicht bewusst für sie auszugeben. Und dann taucht ein Bild auf, das zufällig am schicksalhaften Tag im Park aufgenommen wurde. Es zeigt die Frau, die das Kind raubt - sie sieht aus wie Zan. Eine Hexenjagd auf sie beginnt.

Mary Higgins Clark: Ich folge deinem Schatten. (I'll Walk Alone, 2011). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 431 S., 19.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Dunkler Wahn

Wulf Dorn: Dunkler Wahn

Info des Heyne Verlags:
Sie liebt. Sie lauert. Sie tötet
Ein Rosenstrauß ohne Absender. Geschenke vor der Haustür. Briefe unter dem Scheibenwischer... Der Psychiater Jan Forstner wird von einer Unbekannten mit Liebesbezeugungen überhäuft. Anfangs glaubt Jan noch an die harmlose Schwärmerei einer ehemaligen Patientin. Doch dann bittet ihn ein Journalist um Mithilfe im Fall einer mysteriösen Frau und wird kurz darauf ermordet. Jan erkennt, dass er ins Visier einer Wahnsinnigen geraten ist. Und seine Verfolgerin schreckt vor nichts zurück.

Seit der Aufdeckung des Fahlenberger Klinikskandals ist der Psychiater Jan Forstner gegen seinen Willen zu einer lokalen Berühmtheit geworden. Deshalb misst er den Geschenken einer unbekannten Verehrerin zunächst auch keine Bedeutung bei. Doch dann wird ein Journalist ermordet, der Jan um Mithilfe in einem mysteriösen Fall gebeten hatte. Ein Fall, der mit einer rätselhaften Frau in Zusammenhang stand.

Jan erkennt, dass er ins Visier einer Wahnsinnigen geraten ist, die ein perfides Spiel mit ihm treibt. Doch wer ist die Frau mit den zwei Gesichtern? Die Suche nach der Identität der Mörderin führt den Psychiater in einen Alptraum aus Paranoia und seelischer Grausamkeit, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint. Und die einzige Person, die ihm helfen könnte, ist zum Schweigen verdammt.

Wulf Dorn: Dunkler Wahn. Thriller. Originalausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 431 S., 17.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Mann von nebenan

Amelie Fried: Der Mann von nebenan

Info des Heyne Verlags:
Eine mörderische Frauengeschichte - spannend, erotisch, mit einem kräftigen Schuss schwarzen Humors
Die frisch geschiedene Kate zieht aufs Land, wo sie ihr Leben neu ordnen will. Dort beginnt sie eine Liebesaffäre und freundet sich mit drei ungewöhnlichen Frauen an. Eines Tages findet Kate beim Joggen die Leiche einer Frau. Die vermeintliche Dorfidylle beginnt zu bröckeln. Bald fühlt sich Kate bedroht und verfolgt, und alles, was passiert, scheint mit ihrem anfangs so netten Nachbarn, dem Mann von nebenan, zusammenzuhängen...

Amelie Fried: Der Mann von nebenan. Roman. Heyne Taschenbuch Nr. 40843 (1. Aufl. - München: Heyne, 1999), 336 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Atlantis-Offenbarung

Thomas Greanias: Die Atlantis-Offenbarung

Info des Heyne Verlags:
Der Archäologe Conrad Yates entdeckt in einem alten deutschen U-Boot Hinweise auf den verlorenen Kontinent Atlantis. Offenbar arbeiteten die Deutschen an einer Geheimwaffe, die ihrem Besitzer die Weltherrschaft ermöglichen würde. Die Bedrohung ist noch nicht gebannt - gemeinsam mit der Wissenschaftlerin Serena macht sich Conrad auf eine gefahrvolle Reise, die ihn über den Vatikan bis zum Tempelberg in Jerusalem führt.

Thomas Greanias: Die Atlantis-Offenbarung. (The Atlantis Revelation, 2009). Roman. Aus dem Amerikanischen von Regina Schirp. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43594, 318 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ausgesaugt

Charlie Huston: Ausgesaugt

Info des Heyne Verlags:
Niemand lebt für immer
Nachdem Joe Pitt einen Krieg der großen Vampirclans angezettelt hat, wurde er zum meistgesuchten Blutsauger New Yorks. Ein Jahr verbringt er auf der Flucht vor seinen Widersachern in der Kanalisation und sinnt auf Rache - dann ist seine Zeit gekommen. Um seiner großen Liebe Evie willen wirft er sich noch einmal in die Schlacht. Er wird nicht ruhen, bis auch wirklich alle - ob untot oder nicht - unter der Erde sind.

Charlie Huston: Ausgesaugt. (My Dead Body, 2009). Ein Joe-Pitt-Roman. Aus dem Amerikanischen von Barbara Kurz. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43555, 411 S., 8.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 11/2011]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das einzig wahre Handbuch für Agenten

H. Keith Melton und Robert Wallace: Das einzig wahre Handbuch für Agenten

Info des Heyne Verlags:
Achtung, hier kommt die Lizenz zum Tricksen!
Über 30 Jahre lang galten sie als verschollen: die als streng geheim klassifizierten Handbücher der CIA aus der Zeit des Kalten Krieges. Was jetzt zum ersten Mal das Licht der Öffentlichkeit erblickt, erinnert verblüffend an die Trickkiste von »Q«, dem genialen Erfinder aus den James-Bond-Filmen. Von der Rakete in der Zahnpastatube bis hin zu Tipps, wie man unauffällig eine Pille in einen Drink mischt, ist alles dabei.

Verfasst wurde dieses Agentenhandbuch in den 50er Jahren von John Mulholland, einem der großen amerikanischen Magier. Dieses einzigartige Zeitdokument ist eine faszinierende Einführung in die Kunst der Täuschung, Tarnung und geheimen Kommunikation - fesselnde Lektüre für Fans von Spionageromanen, eine wahre Fundgrube für Hobbyzauberer und vor allem für das Kind im Mann, das sich für Fragen begeistert wie: Wie baue ich einen versteckten Kofferraum im Auto? Gibt es drei sichere Methoden, Fidel Castro umzubringen? Und wie kann ich meine Gesichtsmimik so verändern, dass ich als grimmiger Russe durchgehe? Mit praktischen Anleitungen zum Nachmachen - für Zivilist und Spion gleichermaßen!

H. Keith Melton und Robert Wallace: Das einzig wahre Handbuch für Agenten. (The Official CIA Manual of Trickery and Deception, 2009). Tricks und Täuschungsmanöver aus den Geheimarchiven der CIA. Aus dem Amerikanischen von Wibke Kuhn. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 253 S. mit Illustrationen, 16.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Game

Anders de la Motte: Game

Info des Heyne Verlags:
Spiel um dein Leben!
Als Henrik Pettersson, kurz HP genannt, noch leicht benommen von der letzten durchzechten Nacht, im Zug nach Stockholm ein Handy findet, steckt er es kurzerhand ein und überlegt, es zu Geld zu machen. Doch plötzlich erscheinen folgende Worte auf dem Display: WANNA PLAY A GAME? HP zögert, drückt dann aber auf YES. Und damit beginnt das Spiel und der allergrößte Nervenkitzel, den er je erlebt hat - bis es irgendwann um sein eigenes Leben geht.

Anders de la Motte: Game. (Geim, 2010). Thriller. Aus dem Schwedischen von Max Stadler und Ursel Allenstein. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 40856, 318 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Knochenarbeit

Kathy Reichs: Knochenarbeit

Info des Heyne Verlags:
Die Wahrheit der Knochen
Grauenvolles erwartet die forensische Anthropologin Tempe Brennan, als sie in den kleinen Ort St. Jovice gerufen wird: ein niedergebranntes Haus mit sieben Leichen, zwei davon Babys, denen das Herz fehlt. Nur zu gern widmet sie sich deshalb ihrem anderen Auftrag - der Exhumierung der Ordensschwester Elisabeth Nicolet zwecks posthumer Heiligsprechung. Doch erst liegt die Nonne in einem falschen Grab, und dann entdeckt Tempe gemeinsam mit Detective Ryan eine entsetzliche Parallele zu dem Fall von St. Jovice.

Kathy Reichs: Knochenarbeit. (Death du Jour, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr. Heyne Taschenbuch Nr. 43557 (1. Aufl. - München: Blessing, 1999), 432 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Monatsübersicht Oktober 2011

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen