legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Goldmann

 

Der Insider

Harlan Coben: Der Insider

Info des Goldmann Verlags:
Nachdem vor Jahren ein folgenschwerer Unfall die aktive Basketballkarriere von Myron Bolitar beendete, hat er sich notgedrungen eine neue Existenz als Sportagent aufgebaut. Daher ist seine Verblüffung groß, als ihn jetzt noch einmal ein NBA-Manager anheuern will. Doch es geht nicht wirklich um Myrons Qualitäten am Ball: Als Insider soll Bolitar das Verschwinden des großen Superstars der Mannschaft aufklären. Ein Auftrag, der ihn gefährlich nahe an die dunklen, bisweilen lebensgefährlichen Abgründe des Spitzensports heranführt. Und ihm bewusst macht, dass er mit seiner eigenen Vergangenheit noch nicht abgeschlossen hat...

Harlan Coben: Der Insider. (Fade Away, 1996). Myron Bolitar ermittelt. Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski und Kathrin Passig. Goldmann Taschenbuch Nr. 48460 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2007), 380 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein Mord macht noch keinen Sommer

Martha Grimes: Ein Mord macht noch keinen Sommer

Info des Goldmann Verlags:
Die Autorin Cindy Sella weiß nicht weiter. Ihr ehemaliger Literaturagent L. Bass Hess droht damit, ihre Karriere zu zerstören, es sei denn sie zahlt ihm eine Provision für eine Leistung, die er gar nicht erbracht hat. Zum Glück gibt es Candy und Karl, die etwas anderen Auftragskiller. Sie lösen ihre Fälle auf besondere Weise und kennen sich mit den Machenschaften der Verlagswelt aus. Gemeinsam mit dem Bestsellerautor Paul und dem Verleger Bobby wollen sie der jungen Autorin helfen und planen den hinterhältigen Agenten zur Strecke bringen. Doch ihn einfach nur zu töten, wäre viel zu langweilig...

Martha Grimes: Ein Mord macht noch keinen Sommer. (The Way of all Fish, 2014). Roman. Aus dem Amerikanischen von Cornelia C. Walter. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, 474 S., 14.99 Euro (D), eBook 11.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mord in Schönbrunn

Beate Maxian: Mord in Schönbrunn

Info des Goldmann Verlags:
In Schönbrunn bietet sich der Wiener Polizei ein grausiges Bild: Mitten im Park des Schlosses liegt - auf Rosen gebettet und in ein Brautkleid gehüllt - die Leiche einer Frau. Die Ermordete ist keine andere als die vor fünf Jahren verschwundene Exverlobte des prominenten Wiener Hoteliers Felix Beermann, der in wenigen Tagen seine neue Liebe heiraten will. Die Journalistin Sarah Pauli, die für eine Sonderausgabe gerade über Hochzeitsbräuche recherchiert, macht der Fall misstrauisch. Und als sie kurz darauf eine geheimnisvolle Botschaft mit Bezug zu dem Fund in Schönbrunn erhält, beginnt sie zu ermitteln. Dabei stößt sie auf weitere mysteriöse Spuren, die sie in gefährliche Nähe zum Täter bringen...

Beate Maxian: Mord in Schönbrunn. Ein Wien-Krimi. Originalausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 48296, 408 S., 8.99 Euro (D)., eBook 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schlafende Hunde

Ian Rankin: Schlafende Hunde

Info des Goldmann Verlags:
John Rebus ist zurück im aktiven Polizeidienst. Einziger Wermutstropfen: degradiert zum Detective Sergeant muss er nun seiner ehemaligen Untergebenen Siobhan Clarke zuarbeiten. Die beiden untersuchen gerade einen Autounfall, als bekannt wird, dass die Staatsanwaltschaft einen dreißig Jahre zurückliegenden Fall neu aufrollen will. Damals war Rebus' Team beschuldigt worden, Beweise in einem Mordfall manipuliert zu haben. Der mutmaßliche Mörder, ein Polizeispitzel, kam ungestraft davon. Mit den internen Ermittlungen beauftragt ist ausgerechnet Malcolm Fox, der Rebus nicht über den Weg traut und doch auf dessen Hilfe angewiesen ist. Rebus muss sich entscheiden - zwischen dem Gesetz und den Freunden von damals, die langsam nervös werden...

Ian Rankin: Schlafende Hunde. (Saints of the Shadow Bible, 2013). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Conny Lösch. Goldmann Taschenbuch Nr. 48431 (1. Aufl. - München: Manhattan, 2014), Klappenbroschur, 461 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

All die bösen Dinge

Mary-Jane Riley: All die bösen Dinge

Info des Goldmann Verlags:
"Der merkwürdig süßliche Geruch raubte ihr den Atem. Langsam ging sie in die Hocke und hob den Deckel an. Tote Augen starrten ihr entgegen. Im Koffer lag ein kleiner Junge in einem blauen "Thomas, die kleine Lokomotive"- Schlafanzug." - Im englischen Suffolk verschwinden die vierjährigen Zwillinge Harry und Millie, während sie bei ihrer Tante, der Journalistin Alex, zu Besuch sind. Harrys Leiche wird gefunden, Millies Schicksal bleibt ungeklärt. Ein Albtraum für Alex und ihre Schwester. Ein Albtraum, der fünfzehn Jahre später neu beginnt, als klar wird, dass damals zwei Unschuldige für die Tat verurteilt wurden. Alex ermittelt auf eigene Faust - und macht eine grauenvolle Entdeckung...

Mary-Jane Riley: All die bösen Dinge. (The Bad Things, 2015). Psychothriller. Aus dem Englischen von Sibylle Schmidt. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 48337, 384 S., 9.99 Euro (D)., eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Goldmann Verlag »

 

Monatsübersicht Oktober 2016

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen