legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

List

 

Der letzte Abend der Saison

Åke Edwardson: Der letzte Abend der Saison

Info des List Verlags:
Ein Vertreter, der auf seiner letzten Reise eine Anhalterin mitnimmt. Ein Vater, der auf einer Brücke im dichten Verkehr aus dem Auto steigt und seine Familie zurücklässt. Ein Junge, der mit seinem Onkel eine Spritztour macht und zum ersten Mal vorne sitzen darf. Der schwedische Bestsellerautor Ake Edwardson zeigt sich mit dieser Sammlung von Erzählungen von einer ganz anderen Seite: Kurze und eindringliche Geschichten über das Unterwegssein, getragen von der wehmütigen Stimmung der letztenwarmen Sommertage.

Åke Edwardson: Der letzte Abend der Saison. (Genomresa, 1999). Erzählungen. Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann. Deutsche Erstausgabe. List Taschenbuch Nr. 68040 (List Grande), 203 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Tod wäscht alles rein

Marcello Fois: Der Tod wäscht alles rein

Info des List Verlags:
Drei Brüder. Der Älteste, Ettore, begeht Selbstmord, der Zweite, Michele, wird umgebracht. Nur der Jüngste, Raffaele, überlebt. Im Hintergrund eine dominante Mutter und das leidende Herz Sardiniens. Es ermittelt Commissario Sanuti, ein Mann vom Festland, der sich mit den uralten Mythen und Gebräuchen Sardiniens erst vertraut machen muss. Was hat die lange zurückliegende Familienfehde, die in dem blutigen Gemetzel auf einer Hochzeitsfeier gipfelte, mit dem Fall zu tun? Oder die alte Frau, die noch nach Jahrzehnten jeden Tag auf das Grab ihres ehemaligen Bräutigams spuckt? Erst durch ein tieferes Verständnis der sardischen Seele scheint der grauenerregende Fall zu lösen...

Marcello Fois: Der Tod wäscht alles rein. (Dura Madre, 2001). Roman. Aus dem Italienischen von Monika Lustig. Deutsche Erstausgabe. List Taschenbuch Nr. 68041 (List Grande), 254 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schatten von gestern

John le Carré: Schatten von gestern

Info des List Verlags:
Der Nachrichtenoffizier George Smiley wurde soeben von seiner Frau verlassen und ist froh, sich mit einem neuen, angeblich leichten Routinefall in die Arbeit stürzen zu können: Ein Beamter des Außenministeriums, der des Verrats verdächtigt worden war, hat Selbstmord begangen. Doch ist Sam Fennan wirklich freiwillig aus dem Leben geschieden? Obwohl der Abschiedsbrief eindeutig klingt, hat George Smiley seine Zweifel...

John le Carré: Schatten von gestern. (Call for the Dead, 1961). Roman. Aus dem Englischen von Ortwin Munch. List Taschenbuch Nr. 60265 (1. Aufl. - 1. Aufl. - Wien, Hamburg: Zsolnay, 1963), 224 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Fälscherin

Beate Rygiert: Die Fälscherin

Info des List Verlags:
Sofie Lenze sitzt in Untersuchungshaft. Der jungen Kunstrestauratorin wird vorgeworfen, die Bilder der italienischen Renaissancekünstlerin Sofonisba Anguissola gefälscht und teuer verkauft zu haben. Aber Sofie setzt Hauptkommissar Nagels scharfsinnigen Ermittlungen ihre eigene Wahrheit entgegen. Ihr Geheimnis: Sie verfügt nicht nur über die gesamten Erinnerungen aus Sofonisbas Leben, sondern auch die Gabe, wie sie zu malen. Aber wie soll Sofie Nagel begreiflich machen, dass Sofonisbas Lebensie in ihren Träumen einholt?

Beate Rygiert: Die Fälscherin. Roman. List Taschenbuch Nr. 60269 (1. Aufl. - München: Claassen, 2001), 528 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei List »

 

Monatsübersicht November 2002

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen