legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Distel Literaturverlag

 

Position: Anschlag liegend

Jean-Patrick Manchette: Position: Anschlag liegend

Info des Distel Literatur Verlags:
Martin Terrier, ein angestellter Killer, übt seinen Job nur aus, um reich zu werden, damit er seine Jugendliebe Anne heiraten kann. Als er dann aussteigen will, weigert sich seine Firma, ihn gehen zu lassen. Gegen alle Widerstände verfolgt er seinen Plan, auch als seine Auftraggeber ihre Schergen auf ihn ansetzen. Gemeinsam mit Anne flieht Terrier nach Paris, wo er erfahren muß, dass sein Vermögen von seinem Finanzberater veruntreut wurde. Er ist ruiniert und nimmt deshalb Kontakt zu seinem früheren Arbeitgeber auf, der ihn aber in eine Falle lockt. Am Ende schießt ihm ein Auftraggeber nach einem Disput eine Kugel in den Kopf. Terrier stirbt jedoch nicht; unter einer neuen Identität läßt er sich mit Anne in seinem Heimatort in der Provinz nieder. Aber alles ist anders jetzt. So verläßt ihn Anne kurze Zeit später, weil sie bald genug hat von dieser abenteuerlosen und finanzschwachen Existenz, der Killer endet einsam und debil als Kellner in einer Brasserie.

Jean-Patrick Manchette: Position: Anschlag liegend. (La Position du tireur couché, 1981). Roman. Aus dem Französischen von Stefan Linster. Distel Taschenbuch Nr. 1026 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1989 unter dem Titel »Die Position des schlafenden Killers«), Série Noire, 191 S., 10.80 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Distel Literaturverlag »

 

Monatsübersicht November 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen