legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Edition Moderne

 

Die zertörte Hoffnung

Jacques Tardi und Jean Vautrin: Die zertörte Hoffnung

Am 18. März 1871 geraten die Kanonen der französischen Armee in die Hände der Kommune von Paris, das Volk hat die Macht an sich gerissen. Durch diese turbulenten Tage treiben der desertierte Hauptmann Tarpagnan auf der Suche nach der Pucci, einer italienischen Dirne, die ihm zunächst wichtiger ist, als alle revolutionären Umtriebe. Seltsame Wege geht auch der undurchsichtige Polizeispitzel Grondin, der in der Schuld des Gangsters Trocard steht. Und während alle diese Charaktere und Krücken ihre Privatkriege führen, fällt die Siegessäule auf der Place Vendôme... Tardi auf dem Höhepunkt seiner Meisterschaft!

Jacques Tardi und Jean Vautrin: Die zertörte Hoffnung. 88 S., S/W-Comic. Hardcover, Querformat, 22.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 12/2003]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis in der Edition Moderne »

 

Monatsübersicht November 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen