legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Goldmann

 

Kaltblütig

Truman Capote: Kaltblütig

Info des Goldmann Verlags:
Im November 1959 wird in Holcomb, Kansas, die vierköpfige Familie Clutter brutal ermordet. Wenige Wochen später werden die Täter Dick Hickock und Perry Smith auf der Flucht gestellt. Truman Capote erfährt aus der Zeitung von dem Verbrechen und beschließt, am Tatort zu recherchieren. Er spricht mit Bekannten und Freunden der Familie, mit der Polizei - und mit den Mördern. Sechs Jahre lang sucht er nach den Hintergründen und den Motiven der beiden Täter - und begleitet sie schließlich zum Galgen.

Die atemberaubende Rekonstruktion eines grauenhaften Verbrechens, die sich wie ein Roman liest - und in der doch jedes Wort wahr ist.

Truman Capote: Kaltblütig. (In Cold Blood. A True Account of a Multiple Murder and Its Consequences, 1965). Thriller. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Thomas Mohr. Goldmann Taschenbuch Nr. 46903 (1. Aufl. - Wiesbaden: Limes Verlag, 1966 - 1. Aufl. der Neuübersetzung Zürich: Kain & Aber, 2007), 539 S., 12.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Gesetz der Ehre

Gianrico Carofiglio: Das Gesetz der Ehre

Info des Goldmann Verlags:
Wer seinen Feind besiegen will, muss ihn verteidigen!
Als Avvocato Guerrieri seinem neuen Mandanten zum ersten Mal im Gefängnis begegnet, verschlägt es ihm den Atem: Denn vor ihm sitzt niemand anders als Fabio Paolicelli, der Intimfeind seiner Jugendtage. Aus dem gewaltbereiten Teenager, der als Rädelsführer einer Jugendgang in Bari von sich reden machte, ist mittlerweile ein braver Familienvater geworden. Mit dem vorgeworfenen Drogenschmuggel habe er nichts zu tun, beteuert er. Ob Guerrieri seinem Mandanten glauben kann, weiß er nicht. Er übernimmt die Verteidigung jedoch trotzdem, obwohl er genau weiß, dass seine Motive dabei nicht nur redlich sind...

Gianrico Carofiglio: Das Gesetz der Ehre. (Ragionevoli dubbi, 2006). Roman. Aus dem Italienischen von Claudia Schmitt. Goldmann Taschenbuch Nr. 46792 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2007), 282 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Totenbuch

Patricia Cornwell: Totenbuch

Info des Goldmann Verlags:
Scarpettas bisher bedrohlichster Fall: Der Sandmann, ein grausamer Killer, geht um
Die 16-jährige Drew Martin, Shooting-Star am Tennishimmel, fällt in Rom einem abscheulichen Verbrechen zum Opfer. Nachdem er sie grausam gefoltert hat, füllt der Mörder Drews leere Augenhöhlen mit Sand, bevor er ihre Lider für immer verschließt. Die italienischen Carabinieri sind überfordert und bitten Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta um Hilfe. Der Sandmann kommt aus den USA. Und der Tennisstar ist nicht sein letztes Opfer...

Patricia Cornwell: Totenbuch. (The Book of the Dead, 2007). Ein Kay-Scarpetta-Roman. Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner. Goldmann Taschenbuch Nr. 46101 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2007), 508 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tod einer Sklavin

Ruth Downie: Tod einer Sklavin

Info des Goldmann Verlags:
SPQR meets CSI
Ausgerechnet nach Britannien, in den hintersten Winkel des Römischen Reiches, verschlägt es den Militärarzt Gaius Petreius Ruso. Kaum angekommen, begegnet er durch Zufall der verletzten Tilla. Aus Mitleid nimmt er die junge Sklavin bei sich auf und pflegt sie gesund. Mit ihren schönen Augen und ihrem beharrlichen Schweigen stiehlt sie ihm nur zu bald die Nachtruhe. Erst denkt Ruso noch, Tilla könne ihm bei seinen Ermittlungen an dem Mord an einer anderen Sklavin helfen, doch dann verschwindet sie spurlos, und der Medicus ahnt, dass sie in höchster Gefahr ist...

Ruth Downie: Tod einer Sklavin. (Medicus and the Disappearing Dancing Girls, 2006). Ein Fall für Medicus Ruso. Aus dem Englischen von Bärbel Arnold und Arnold Velten. Goldmann Taschenbuch Nr. 47180 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2007), 509 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

McMafia

Misha Glenny: McMafia

Info des Goldmann Verlags:
Mafiamacht ohne Grenzen
Das organisierte Verbrechen ist ein Gewinner der Globalisierung - das ist die bittere Erkenntnis des britischen Journalisten Misha Glenny nach jahrelangen Recherchen in der kriminellen Unterwelt. In seiner so spektakulären wie erschütternden Reportage enthüllt er die brutalen Profiteure der weltumspannenden Schattenwirtschaft von der kasachischen Kaviarmafia über ukrainische Waffenhändler bis hin zu kanadischen Drogensyndikaten.

Ein furchtloser Tatsachenthriller aus der globalen Unterwelt, fesselnd und erschreckend zugleich.

Misha Glenny: McMafia. (McMafia. Crime without Frontiers, 2008). Die grenzenlose Welt des organisierten Verbrechens. Aus dem Englischen von Sebastian Vogel. Goldmann Taschenbuch Nr. 12993 (1. Aufl. - München: Deutsche Verlagsanstalt, 2008), 527 S., 9.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Crime Watch 10/2008]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Haut

Mo Hayder: Haut

Info des Goldmann Verlags:
Detective Inspector Caffery und Flea Marley ermitteln wieder
Als die Leiche einer als vermisst gemeldeten Frau in der Nähe von Bristol gefunden wird, deutet alles auf einen Selbstmord hin. Doch es gibt ein paar Auffälligkeiten, die Detective Inspector Caffery misstrauisch werden lassen. Und tatsächlich bleibt es nicht bei einer Toten.

Während Caffery zusammen mit der Polizeitaucherin Flea Marley versucht, die Hintergründe der mysteriösen Selbstmorde zu erforschen, lässt ihn auch ein zweites Rätsel nicht los: die Suche nach einem Wesen, das man in Afrika Tokoloshe nennt, dem man Zauberkräfte zuspricht und das selbst Caffery Angst einjagt. Und es scheint ihn zu verfolgen. Aber nicht nur er ist in einem Alptraum gefangen. Auch Flea gerät in einen unheilvollen Strudel von Ereignissen, als sie im Kofferraum ihres Wagens eine Tote entdeckt - eine Frau, nach der die Polizei von Bristol fieberhaft sucht...

Mo Hayder: Haut. (Skin, 2009). Pschothriller. Aus dem Englischen von Rainer Schmidt. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 383 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Tür

Akif Pirinçci: Die Tür

Info des Goldmann Verlags:
Der einst gefeierte Maler Alfred Seichem ist mit 40 Jahren am Ende: seine Ehe ist geschieden, seine Kunst unverkäuflich. Doch da ergibt sich für ihn plötzlich die Möglichkeit, sein Leben noch einmal von vorn zu beginnen. Der Traum von einem Neuanfang verwandelt sich allerdings schon bald in einen höllischen Albtraum, aus dem es kein Erwachen zu geben scheint...

Akif Pirinçci: Die Tür. Roman. Goldmann Taschenbuch Nr. 47193 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2001 unter dem Titel »Die Damalstür«), 382 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Stunde des Sandmanns

Andrew Pyper: Die Stunde des Sandmanns

Info des Goldmann Verlags:
Der Journalist Patrick Rush träumt davon, ein berühmter Bestsellerautor zu werden. Wie groß die Konkurrenz ist, merkt er jedoch, als er an einem Schreibkurs teilnimmt. Besonders fasziniert ihn die Geschichte von Angela, denn sie erzählt auf packende Weise vom Sandmann, der kleinen Kindern erscheint und sie dann grausam tötet. Als wenig später in Toronto drei Leichen gefunden werden, deren Mörder unter dem Decknamen »Sandmann« auftritt, ist Patrick zutiefst entsetzt. Für ihn ist klar - Angelas Geschichte muss der Schlüssel zu den Morden sein. Doch noch ehe er sie dazu befragen kann, kommt sie bei einem mysteriösen Autounfall ums Leben...

Andrew Pyper: Die Stunde des Sandmanns. (The Killing Circle, 2008). Thriller. Aus dem kanadischen Englisch von Kristian Lutze. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 47003, 382 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Stalins Geist

Martin Cruz Smith: Stalins Geist

Info des Goldmann Verlags:
In der Moskauer U-Bahn werden in diesem Winter die Menschen von Stalin höchstpersönlich heimgesucht. Ist der Diktator wieder auferstanden? Bei seiner Suche nach Stalins Geist stößt Chefermittler Arkadi Renko auf diverse Leichen, geheime Massengräber und grausige Relikte der Vergangenheit. Und er findet heraus, dass es Verbindungen zwischen Stalins Auftauchen und der geheimnisumwitterten OMON gibt, die im Tschetschenien-Krieg als berüchtigte Elite-Einheit agierte. Aber auch seine Lebensliebe Eva scheint in all diese Vorkommnisse verwickelt zu sein...

Martin Cruz Smith: Stalins Geist. (Stalin's Ghost, 2007). Ein Arkadi-Renko-Roman. Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt. Goldmann Taschenbuch Nr. 47146 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2007), 364 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gehetzt

Kim Wozencraft: Gehetzt

Info des Goldmann Verlags:
Unschuldig, verzweifelt und auf der Flucht - ein Thriller, der niemanden kalt läßt
Diane Wellman stand immer auf der Seite des Rechts, doch jetzt sitzt sie selbst im Gefängnis. Die junge Polizistin wurde zufällig Zeugin in einem Mordfall, und das kam einigen ihrer Kollegen sehr ungelegen. Man wollte sie loswerden, indem man ihr Drogen unterschob. Ihre Karriere war somit beendet und sie sicher hinter Gittern. Auch Dianes Zellnachbarin Gail Rubin sitzt unschuldig ein. Daher entschließen sich die beiden, alles zu riskieren und auszubrechen. Sie wollen für ihre Freiheit kämpfen, egal was sie dafür tun müssen...

Kim Wozencraft: Gehetzt. (Wanted, 2004). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Bärbel Arnold und Velten Arnold. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 46632, 440 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Goldmann Verlag »

 

Monatsübersicht November 2009

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen