legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Argument Verlag

 

Jeschek und Jones - Wiener Blut

Brigitt Albrecht: Jeschek und Jones - Wiener Blut

Info des Argument Verlags:
Martha hat Schluss gemacht. Als sie ihre Sachen holt, findet sie die Wohnung aufgebrochen und den Mann, wegen dem sie vor einem halben Jahr nach Wien gezogen ist, erschlagen.

Prompt steht Martha Marix Jones unter Mordverdacht. Glück im Unglück: Kriminalermittler Jeschek erkennt rasch, dass der Bruch von Profihand durchgeführt wurde. Und dass die patente Grafikdesignerin eine sehr viel bessere Zeugin als Verdächtige abgibt. Nach dem ersten Schock will sich Martha in die Arbeit stürzen: Sie erstellt anforderungsbezogene Datenbanken und Grafkdesign-Konzepte. Dazu hätte sie gern ihren hypermodernen Titanium-Laptop zurück, aber die Chancen stehen schlecht. Ein schräger Zufall spielt das teure Gerät jedoch in die Hände der Wiener Polizei. Passwortgeschützt - jedoch nicht von Martha. Nun wird der Laptop zur einzigen Spur in diesem Fall. Immerhin wäre es möglich, dass Martha bei einem ihrer Aufträge unwissentlich ein Wespennest gestreift hat...

Brigitt Albrecht: Jeschek und Jones - Wiener Blut. Originalausgabe. Ariadne Krimi Nr. 1144, 250 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die andere Welt

Sarah Dreher: Die andere Welt

Info des Argument Verlags:
Stoner McTavish und Urlaub in Disneyworld? Klingt schräg, aber der Super-Sonderrabatt für Reisebüro-Inhaberinnen war einfach unwiderstehlich, und so hat sich die ganze Sippschaft aufgemacht: Stoner, Gwen, Marylou Kesselbaum (die nie zuvor verreist ist), Dr.Edith Kesselbaum (die nebenbei den Psychiatriekongress heimsucht)und Tante Hermione tummeln sich zwischen überreizten Normalofamilien.

Hermione bemerkt als Erste, dass in der Hochburg der phänomenalen Tricktechnik irgendetwas faul ist. Auch Stoners Alarmsensoren schrillen, als sie wiederholt merkwürdige, zunehmend verzweifelte anonyme Anrufe erhält. Doch dann kommt es wesentlich dramatischer, als selbst Sorgenspezialistin Stoner befürchtet hat: Marylou wird entführt!

Der fünfte Stoner McTavish ist eine spritzige Satire auf Amerikas Plastikträume und ein Thriller mit einem Schuss Magie.

Stoner McTavish 5 - Die andere Welt ist die neue Übersetzung des jahrelang vergriffenen, erfolgreichen Titels »Jenseits «, jetzt kongenial ins Deutsche gebracht von Ariadne-Autorin Katrin Kremmler.

Sarah Dreher: Die andere Welt. (Otherworld, 1993). Stoner McTavish 5. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Katrin Kremmler. Ariadne Krimi Nr. 1141 (1. Aufl. - Berlin: Orlanda Frauenverlag, 1994 unter dem Titel »Jenseits«), 320 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Argument Verlag »

 

Monatsübersicht Dezember 2002

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen