legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bastei Lübbe

 

Der perfekte Dreh

Jeffrey Archer: Der perfekte Dreh

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Es gibt den perfekten Mord, den perfekten Betrug, den perfekten Diebstahl - die zwölf Erzählungen Jeffrey Archers in diesem Band sind allesamt mysteriöse Kriminalfälle, die sich durch einen perfekten Dreh auszeichnen. Und jeder Erzählung endet mit einer perfekten Überraschung. Es sind Geschichten von ordentlichen, gut situierten Menschen in gesicherten Verhältnissen, denen eigentlich niemand derart krumme Sachen zutrauen würde.

Jeffrey Archer: Der perfekte Dreh. (A Twist in the Tale, 1988). Aus dem Englischen von Daniel Bontjes van Beeko. Bastei Taschenbuch Nr. 15063 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 1989), 316 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Meteor

Dan Brown: Meteor

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Als die NASA mithilfe modernster Satelliten Technologie in der Arktis eine sensationelle Entdeckung macht, wittert die angeschlagene Raumfahrtbehörde Morgenluft. Tief im Eis verborgen liegt ein Meteor von ungewöhnlicher Größe, der zudem eine außerirdische Lebensform zu bergen scheint. Rachel Sexton, Mitarbeiterin des Geheimdienstes, reist im Auftrag des US-Präsidenten zum Fundort des Meteoriten. Doch es gibt eine Macht im Hintergrund, die die bahnbrechende Entdeckung unter Verschluss halten möchte und dies mit allen Mitteln.

Dan Brown: Meteor. (Deception Point, 2001). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Peter A. Schmidt. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15055, 635 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein Jeglicher hat seine Sünde

Carolyn Haines: Ein Jeglicher hat seine Sünde

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Sarah Booth Delaney ist keine gewöhnliche Privatdetektivin - und hat es diesmal auch nicht mit einem gewöhnlichen Mord zu tun. Der Tote ist Ivory Keys, ein begabter schwarzer Pianist, und seine Ermordung zeitigt jene Art von Rassendiskriminierung, wie man sie in Zinnia, Mississippi, seit dem Bürgerkrieg nicht mehr erlebt hat. Als Hauptverdächtiger gilt ein reicher junger Mann. Sarah wird angeheuert, seine Unschuld zu beweisen. Keine leichte Aufgabe, zumal die Ermittlungen ihre Heimatstadt zu spalten drohen. Die schlummernden Leidenschaften der Einwohner sind unsanft geweckt worden, und Sarah Booth ist gefangen zwischen ihrem Bedürfnis, die Wahrheit zu ergründen, und den Konsequenzen, die das für ihre Stadt hätte...

Carolyn Haines: Ein Jeglicher hat seine Sünde. (Crossed Bones, 2003). Sarah Booth Delaneys vierter Fall. Aus dem Amerikanischen von Dietmar Schmidt. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15068, 475 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Winterprinzessin

Kai Meyer: Die Winterprinzessin

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Karlsruhe 1813: Die Brüder Grimm kommen an den Hof des Großherzogs - mit einem Empfehlungsschreiben Goethes in der Tasche. Jakob Grimm soll Lehrer des badischen Erben werden. Doch gleich nach ihrer Ankunft werden die beiden Brüder Zeugen von Mord und Erpressung. Was hat es mit diesem Kind auf sich, dem ein englischer Lord ebenso nachjagt wie eine Gruppe indischer Priester? Und was hat die exotische Prinzessin Jade in diesem Intrigenspiel zu suchen? Als die Brüder Grimm unerschrocken der Wahrheit auf den Grund gehen wollen, geraten sie in tödliche Gefahr.

Kai Meyer: Die Winterprinzessin. Ein unheimlicher Roman um die Brüder Grimm. Bastei Taschenbuch Nr. 15067 (1. Aufl. - Berlin: Rütten & Loening, 1997), 380 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im Zwielicht des Todes

Manda Scott: Im Zwielicht des Todes

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Erst wird Eric tot aufgefunden, der unbezähmbare Eric, der allein eine Klettertour unternommen hat. Dann Joey, der in betrunkenem Zustand - obwohl nicht betrunkener als gewöhnlich - an seinem eigenen Erbrochenen erstickte, und zwar in der Nacht nach seinem großen Triumph. Und dann folgt als dritter der Statistiker, der an einer Überdosis von Flatlinern starb, die er jedoch für ein anderes Medikament gehalten hatte. Drei ist eine Serie, kein zufälliges Zusammentreffen von Ereignissen: Drei Männer tot, drei Kollegen mit einer gemeinsamen beruflichen Vergangenheit. Eine Vergangenheit, die auch die eine Person geteilt hatte, der Kellen Stewart ihr Leben anvertrauen würde, nämlich die Pathologin Lee Adams. Verdächtige Nummer eins.

Manda Scott: Im Zwielicht des Todes. (Stronger than Death, 1999). Thriller. Aus dem Englischen von Gabi Reichart. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15066, 364 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Bastei Lübbe »

 

Monatsübersicht Dezember 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen