legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Neuer Europa Verlag

 

Doktor Mabuses neues Testament

Per Olov Enquist und Anders Ehnmark: Doktor Mabuses neues Testament

Info des Neuen Europa Verlags:
Das 30jährige Abiturjubiläum des Gymnasiums wird in dem absurd überdimensionierten Konferenzhotel einer schwedischen Kleinstadt gefeiert. Es treten auf: der Wortführer, der Streber, der Neidhammel, der Casanova, der Klassenclown. Und Ingrid Håkansson, verführerisch wie Marilyn Monroe. An diesem Abend ist der Enthüllungsjournalist Jan Carlstedt, genannt Dante, ihr Favorit. Jakob Kraus und der gehörnte Ehemann werden Zeugen der Affäre. Dann beginnt eine wilde Pool-Party, und plötzlich treibt Dante tot im Wasser. Ein Eifersuchtsdrama? Kommissar Kraus nimmt die Ermittlungen auf und kommt einem »demokratischen Staatsstreich« auf die Spur. Völlig legal soll ein Auffanglager für für unliebsame Personen eingerichtet werden, um den Staat vor seinen Kritikern zu schützen. Sollte Dante ausgeschaltet werden, weil er etwas über diese Pläne herausgefunden hatte - Pläne die auch von dem legendären Dr. Mabuse stammen könnten?

Der 1982 erschienene Roman spielt im Jahr 1988, wir erfahren also etwas über eine Zukunft, die längst Vergangenheit ist. Oder etwa nicht?

Per Olov Enquist und Anders Ehnmark: Doktor Mabuses neues Testament. (Doktor Mabuses nya testamente, 1982). Roman. Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Hrsg. von Erik Gloßmann. Leipzig: Neuer Europa Verlag, 2007 (1. Aufl. - Düsseldorf: Marion von Schröder, 1985 unter dem Titel »Der Mann im Pool«), Schwedische Kriminalbibliothek, 240 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im Namen des Bruders

Andreas Stammkötter: Im Namen des Bruders

Info des Neuen Europa Verlags:
Der zweite Fall für den Leipziger Kommissar Kroll und seinen Kollegen Wiggins. Die neunjährige Tochter eines Bankdirektors wird verschleppt, die Kidnapper erpressen das Geldinstitut. Es geschieht ein Mord, der mit der Entführung im Zusammenhang zu stehen scheint. Die Kidnapper agieren sehr geschickt, aber auch unberechenbar - das Leben ihrer Geisel ist akut gefährdet. Die Kommissare Kroll und Wiggins forschen nach und decken alte Rivalitäten innerhalb der Bank auf: Existenzen wurden vernichtet, alte Rechnungen sollten beglichen werden...

"Im Namen des Bruders" spielt im Leipzig der Banken, der Politik, der Unterwelt und der Wirtschaft. Missgunst und Skrupellosigkeit, Verzweiflung und Rücksichtslosigkeit sind die Zutaten dieses packenden Krimis. Doch die gelassenen Kommissare arbeiten sich, Schicht um Schicht, in die Verflechtungen zwischen Geld, Politik und Verbrechen.

Andreas Stammkötter: Im Namen des Bruders. Der 2. Leipzig Krimi. Originalausgabe. Gebunden, 202 S., 14.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Neuen Europa Verlag »

 

Monatsübersicht Dezember 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen