legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Ullstein Verlag

 

Verräter wie wir

John le Carré: Verräter wie wir

Info des Ullstein Verlags:
Macht, Verrat und der Traum von Freiheit
Dima ist die Seele der russischen Mafia. Seit seiner Zeit als Gefangener im Gulag hat er sich an ihre Spitze hochgearbeitet. Sein Spezialgebiet: die Geldwäsche. Doch seine Tage sind gezählt. Er hat Feinde unter den mächtigen Weggefährten. Um das Überleben seiner Familie zu sichern, geht er einen Pakt mit dem Westen ein. Er bietet sein Wissen im Tausch gegen ein Leben in England. Eine Sensation für den britischen Geheimdienst, der einwilligt. Aber die Agenten stoßen auf einen bedrohlichen Widerstand. Der lange Arm der Mafia reicht bis weit in den Westen. Wie lange wird Dima seine russischen Freunde täuschen können? Verräter wie wir ist ein leidenschaftlicher Roman über die Korrumpierbarkeit des Westens und über die Zerbrechlichkeit der Demokratie.

John le Carré: Verräter wie wir. (Our Kind of Traitor, 2010). Roman. Aus dem Englischen von Sabine Roth. Ullstein Taschenbuch Nr. 28391 (1. Aufl. - Berlin: Ullstein, 2010), 413 S., 9.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Gepflegte Lemuren]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Bluthund

Derek Haas: Bluthund

Info des Ullstein Verlags:
Bis zum letzten Tropfen Blut
Wenn er dich jagt, wirst du ihn stellen; wenn er dich töten will, wirst du kämpfen - Profikiller Columbus hat es nach dem Mord an seinem Vater nach Rom verschlagen. Auch dort erhält er neue Aufträge, und das Leben scheint es gut zu meinen: Er verliebt sich in eine junge Italienerin. Doch dann wird sein Auftraggeber erschossen, und Columbus erfährt, ein anderer Profi ist auf ihn angesetzt worden. Ein gnadenloses Duell der Killer beginnt.

Derek Haas: Bluthund. (Columbus, 2009 - in GB u.d.T. Hunt for the Bear, 2009). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Peter Friedrich. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 28218, 289 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Pandoras Tochter

Iris Johansen: Pandoras Tochter

Info des Ullstein Verlags:
Wer die Toten nicht ehrt...
Als Kind hörte Megan Blair die Stimmen der Toten, doch dann starb ihre Mutter, und sie verstummten. Jetzt ist Megan 27 Jahre alt, Ärztin und froh, die Vergangenheit hinter sich gelassen zu haben. Als aber ein Anschlag auf sie verübt wird, muss Megan sich ihrem ärgsten Widersacher stellen. Verfolgt der Mörder ihrer Mutter jetzt auch sie? Um sich zu retten, muss sie das Schweigen der Toten brechen. Zum Glück ist Megan nicht allein bei ihrem Kampf, denn sie hat nicht viel Zeit.

Iris Johansen: Pandoras Tochter. (Pandora's Daughter, 2007). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Ursula Walther. Deutsche Erstausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 28258, 427 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Rütlischwur

Michael Theurillat: Rütlischwur

Info des Ullstein Verlags:
Wo die Banken Geheimnisse haben, die Menschen verschwiegen sind und das Geld heilig ist
In einer renommierten Zürcher Privatbank verschwindet ein Mitarbeiter spurlos. Der Chef der Bank, Jakob Banz, bittet seinen alten Schulfreund Kommissar Eschenbach um Hilfe. Kurz darauf wird Banz ermordet. Die Computerspezialistin Judith gerät in Verdacht, sie soll ein Verhältnis mit Banz gehabt haben. Eschenbach ist von ihr fasziniert: Sie hat erstaunliche mathematische Fähigkeiten und ein kompromissloses Verhältnis zur Wahrheit. Eschenbach setzt alles daran, Judiths Unschuld zu beweisen. Doch das ist weitaus schwieriger als gedacht. Spielt sie ein doppeltes Spiel? Mit seinem neuen hochaktuellen Roman taucht Michael Theurillat tief ein in das Schattenreich der internationalen Finanzwelt.

Michael Theurillat: Rütlischwur. Kriminalroman. Originalausgabe. Ullstein, gebunden mit Schutzumschlag, 381 S., 21.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Rattentanz

Michael Tietz: Rattentanz

Info des Ullstein Verlags:
Das Ende der Welt hat soeben begonnen
Ein Alptraum wird Wirklichkeit: Weltweit brechen die Stromnetze zusammen, von einer Sekunde auf die andere geht nichts mehr. Binnen kürzester Zeit herrschen Chaos, Anarchie und das Gesetz des Stärksten. Die Extremsituation bringt die Bestie im Menschen zum Vorschein. Und Mitten in diesem Horror aus Gewalt und Angst haben ein Mann und eine Frau nur ein Ziel: nach Hause zu kommen, um das Leben ihrer Tochter zu retten.

Michael Tietz: Rattentanz. Roman. Gekürzte Neuausgabe. Ullstein Taschenbuch Nr. 28393 (1. Aufl. - München: Bookspot-Verlag, 2009), 925 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Ullstein Verlag »

 

Monatsübersicht Dezember 2011

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen