legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

Starbuck - Der Verräter

Bernard Cornwell: Starbuck - Der Verräter

Info des Rowohlt Verlags:
Auf Seiten der Konföderierten kehrt Captain Nate Starbuck an die Frontlinien des Bürgerkriegs zurück. Wieder bewährt er sich auf dem Schlachtfeld. Aber viele haben nicht vergessen, dass Starbuck aus dem Norden stammt. So ist es nur eine Frage der Zeit, bis gewisse Leute ihn des Verrats an der Sache der Konföderation zeihen. Nate wird verhört, brutal verhört. Und er erkennt, dass es für ihn nur einen Ausweg gibt: Er muss wirklich zum Spion werden - zum Spion des Südens. Nate macht sich auf eine gefährliche Odyssee, mitten hinein ins Feindesland, das seine Heimat war.

Bernard Cornwell: Starbuck - Der Verräter. (The STARBUCK Chronicles: Copperhead, 1994). Roman. Aus dem Englischen von Karolina Fell. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Polaris Nr. 26749, Klappenbroschur, 556 S., 14.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kälteeinbruch

Jan-Erik Fjell: Kälteeinbruch

Info des Rowohlt Verlags:
Kurz vor Weihnachten schmuggelt der Kleinkriminelle Mielkos brisante Ware. In einer Waldhütte bei Oslo wartet er vergeblich auf den Auftraggeber. Und statt Drogen findet er im Laster zwei kleine Jungen. Als er in der Hütte eine schalldichte Kammer entdeckt, ahnt Mielkos, was mit ihnen geschehen sollte.

Zur selben Zeit frönt Kommissar Brekke seinem geheimen Laster: Poker. Doch ein neuer Fall wartet. Ein Lehrer wurde ermordet. Ein unscheinbarer Mann, zurückgezogen, unauffällig. Schon bald zeigt sich: Stille Wasser sind tief. Und schmutzig.

Jan-Erik Fjell: Kälteeinbruch. (Skyggerom, 2012). Kriminalroman. Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger und Stephanie Elisabeth Baur. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 26740, 555 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Argus

Jilliane Hoffman: Argus

Info des Rowohlt Verlags:
Kurz vor Weihnachten schmuggelt der Kleinkriminelle Mielkos brisante Ware. In einer Waldhütte bei Oslo wartet er vergeblich auf den Auftraggeber. Und statt Drogen findet er im Laster zwei kleine Jungen. Als er in der Hütte eine schalldichte Kammer entdeckt, ahnt Mielkos, was mit ihnen geschehen sollte.

Zur selben Zeit frönt Kommissar Brekke seinem geheimen Laster: Poker. Doch ein neuer Fall wartet. Ein Lehrer wurde ermordet. Ein unscheinbarer Mann, zurückgezogen, unauffällig. Schon bald zeigt sich: Stille Wasser sind tief. Und schmutzig.

Jilliane Hoffman: Argus. (The Cutting Room, 2012). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Tanja Handels und Sophie Zeitz. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25389 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2012), 493 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein Gesicht in der Menge

Stephen King und Stewart O'Nan: Ein Gesicht in der Menge

Info des Rowohlt Verlags:
Nach dem Tod seiner Frau ist Dean Evers ist nach Florida gezogen. Eines Abends, als er mal wieder trinkend Baseball schaut, sieht er im Publikum seinen alten Zahnarzt. Der Mann ist seit Jahren tot. Eine Halluzination? Dean gießt sich vorsichtshalber nach. Weitere Bekannte tauchen auf dem Bildschirm auf, alles Menschen, denen Dean irgendwann im Leben übel mitgespielt hat. Auch seine tote Frau ist dabei, die ihm gleich noch per Handy erklärt, was für eine Hölle ihre Ehe war. Und dann sieht Dean ein Gesicht, das ihn zu einem verzweifelten Schritt treibt...

Stephen King und Stewart O'Nan: Ein Gesicht in der Menge. (A Face in the Crowd, 2012). Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 22794, Klappenbroschur, 58 S., 8.00 Euro (D), eBook 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sag mir, wo die Mädchen sind

Leena Lehtolainen: Sag mir, wo die Mädchen sind

Info des Rowohlt Verlags:
In Espoo verschwinden kurz nacheinander drei muslimische Mädchen. Kaum hat Maria Kallio damit begonnen, Menschen aus dem Umfeld der Teenager zu befragen, wird eine vierte junge Frau mit ihrem Kopftuch erdrosselt aufgefunden, die 16-jährige Iranerin Noor. Schnell stellt sich heraus, dass das Mädchen einen finnischen Freund hatte. Alle Anzeichen weisen auf einen Ehrenmord hin. Noors männliche Verwandte werden verhört. Doch dann stößt Maria Kallio auf Spuren, die in eine ganz andere Richtung deuten.

Leena Lehtolainen: Sag mir, wo die Mädchen sind. (Minne Tytöt Kadonneet, 2010). Maria Kallio ermittelt. Aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25685 (1. Aufl. - Reinbek: Kindler, 2012), 343 S., 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Anwalt

Cormac McCarthy: Der Anwalt

Info des Rowohlt Verlags:
Eigentlich ist er ein ganz biederer Kerl. Rechtsanwalt sogar. Aber wenn er sich auf diesen einen todsicheren Deal einlässt, kann er danach mit seiner Freundin La dolce vita genießen. Soweit der Plan. Doch dann wird ein Kurier enthauptet. Der Laster mit den 500 Kilo Koks verschwindet. Und das Kartell sucht Schuldige - Jahre hat der Autor an seinem neuen Werk gearbeitet: ein echter McCarthy, hochspannend und gewürzt mit jenen philosophischen Überlegungen zum Thema Rache und Schicksal, die ihn berühmt machten.

Cormac McCarthy: Der Anwalt. (The Counselor, 2013). Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Stingl. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 26724, 172 S., 12.99 Euro (D), eBook 10.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht Dezember 2013

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen