legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

DuMont Verlag

 

Mord an Loch acht

Connor Daly: Mord an Loch acht

Info des Buchverlags DuMont:
Der Milton Country Golfclub wirkt wie ein Hort der Ruhe. Gewonnene oder verlorene Partien, mißratene Abschläge und knapp verfehlte Löcher bieten die einzigen Aufregungen und Sensationen - bis man auf der Suche nach verirrten Golfbällen im Teich des Golfplatzes eine Leiche findet: Sylvester Miles, den neureichen Millionär und Mitbesitzer des Golfclubs. Die Idylle ist zerstört, und Golfprofi Kieran Lenahan sieht sich schweren Anschuldigungen gegenüber.

»Mord an Loch acht« ist angelegt wie ein großer Golfplatz, mit schwer einsehbaren Stellen und unerwarteten Hindernissen - nur können diese Hindernisse tödlich enden.

Conor Daly ist das Pseudonym eines Anwalts aus dem Westchester County. Mord an Loch acht ist der erste Band der Kieran Lenahan Serie.

Connor Daly: Mord an Loch acht. Aus dem Englischen von Monika Schurr. DuMonts Kriminal-Bibliothek Nr. 1087, 280 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schlachtmusik

Russell James: Schlachtmusik

Info des Buchverlags DuMont:
Der junge Tim Hawk ist ein einsamer Wolf und Novize im Killergeschäft. Nach einem Mord weiß er, daß es Ärger geben wird. Aber er ahnt nicht, daß ausgerechnet Irena, die Braut des ukrainischen Gang-Bosses von Südost-London, ihm in die Quere kommt. Tim Hawk gerät in einen Abgrund, in den ihn ein schwarzer schottischer Söldner, ein weiblicher Bodyguard und eine rachsüchtige Witwe zerren ...

Schlachtmusik ist eine barocke Tragödie als moderner Gangsterroman. Russell James, der Pate des modernen britischen Gangsterromans, empfiehlt, während der Lektüre Händel, Purcell und Telemann zu hören. Russell James war sieben Jahre Soldat in der britischen Armee. Bevor RussellJames den britischen Unterweltroman erneuerte, trieb er sich in der Welt herum; unter anderem arbeitete er für einen Rundfunksender am Mittelmeer. Er lebt heute in Gloucestershire.

Russell James: Schlachtmusik. (Slaughter Music, 1994). Aus dem Englischen von Gerhard Falkner und Nora Matocza. Deutsche Erstausgabe. DuMont Noir Bd. 19, 392 S., 9.95 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese: Das Crescendo der Waffen]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Nachtfalter

James Sallis: Nachtfalter

Info des Buchverlags DuMont:
Eines der wenigen Lichter, das in Lew Griffins düsterer und gewalttätiger Vergangenheit leuchtete, ist erloschen: Seine ehemalige Freundin LaVerne Adams ist tot, ihre Tochter Alouette verschwunden. Griffin arbeitet inzwischen als Lehrer und schreibt einen Kriminalroman. Aber er macht sich auf die Suche. Wieder muß er hinabtauchen in die schwülen Nächte von New Orleans. Ein weiterer Spaziergang durch Louisianas wildeste Gegend.

James Sallis wurde 1944 in Arkansas geboren. Er studierte an den Universitäten von New Orleans und Texas russische und französische Literatur. Er war Lyrikredakteur des Riverside Quarterly und Jazzkritiker. Als freier Schriftsteller lebt er heute in Phoenix, Arizona.

James Sallis: Nachtfalter. (Moth, 1993). Band 2 der Lew-Griffin-Serie. Aus dem Amerikanischen von Georg Schmidt. Deutsche Erstausgabe. DuMont Noir Bd. 20, 244 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei DuMont »

 

Monatsübersicht Januar 2000

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen