legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt Verlag

 

Der Tod des Autors

Gilbert Adair: Der Tod des Autors

Info des Rowohlt Verlags:
Léo Sfax ist ein Gelehrter von Weltruhm, und seine Theorie vom «Tod des Autors» beherrscht die Literaturwissenschaft. Wenn ein Text sich selbst in den Diskurs einschreibt und die Frage nach dem Urheber müßig ist, dann gilt das auch für die nazifreundlichen Artikel, die Sfax als junger Mann verfasst hat. Doch eines Tages kreuzt eine Studentin auf, die die Biographie des berühmten Professors schreiben will...
»Je länger man darin liest, desto besser wird es.« (David Lodge)
Ein Roman aus der Literatenszene vom Autor der Psychothriller »Blindband« und »Liebestod auf Long Island«

Gilbert Adair: Der Tod des Autors. (The Death of the Author, 1992). Roman. Aus dem Englischen von Thomas Schlachter. Rowohlt Taschenbuch Nr. 22881 (1. Aufl. - Zürich: Edition Epoca, 1997), 160 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kopfschuss

Günter Brödl/Kurt Ostbahn: Kopfschuss

Info des Rowohlt Verlags:
Krimifans aufgehorcht: Ostbahn Kurti endlich im Westentaschenformat. Kult! Kurt Ostbahn macht sich Sorgen um den Trainer, seinen treuen Rock-'n'-Roll-Kumpan. Er ist verschwunden und hatte in letzter Zeit nur noch eine unbekannte Schönheit im Kopf. Offenbar ist er in der mexikanischen Wüste gelandet. Dort wird er mit einem Profikiller verwechselt, der einen gefährlichen Auftrag hat.

Günter Brödl/Kurt Ostbahn: Kopfschuss. Roman. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23136 (1. Aufl. - Wien: Kremayr & Scheriau, 1999), 160 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Baise-moi - Fick mich

Virginie Despentes: Baise-moi - Fick mich

Info des Rowohlt Verlags:
Die eine hat einen Mord begangen. Die andere auch. Beide eher zufällig. Ihre gemeinsame Flucht führt sie quer durch die französische Provinz: die hyperaktive Manu und die stets gelassene Nadine. Was als Abenteuer beginnt, als Spiel mit Sex und Drogen, eskaliert nach dem Überfall auf einen Waffenladen in Strömen von Blut.

Virginie Despentes: Baise-moi - Fick mich. (Baise-Moi). Roman. Aus dem Französischen von Kerstin Krolak und Jochen Schwarzer. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23135 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 2000 unter dem Titel »Wölfe fangen«), 224 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gier

Elfriede Jelinek: Gier

Info des Rowohlt Verlags:
Elfriede Jelinek lebt in Wien und München. Für ihr Werk erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1998 den Georg-Büchner-Preis. »Der böse Blick der Jelinek hat nichts von seiner Schärfe eingebüßt, er beschädigt Klischees, Trivialmythen und den patriotischen Verblendungszusammenhang.« (Die Welt)

Elfriede Jelinek: Gier. Ein Unterhaltungsroman. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23131 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 2000), 464 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Zeit zu sterben

Leena Lehtolainen: Zeit zu sterben

Info des Rowohlt Verlags:
Maria Kallio, von ihrem Publikum zu Hause geliebt und mit jedem Buch sehnsüchtig aufs Neue erwartet, wird in einen Fall verwickelt, der mysteriöser nicht sein könnte: Säde, eine junge Therapeutin, beschließt, zukünftig nicht mehr nett zu sein und den misshandelten Frauen, die sie betreut, auf eine ungewöhnliche Art zu helfen. Eine mörderische Therapie nimmt ihren Lauf.

Leena Lehtolainen, 1964 geboren, arbeitet als Literaturwissenschaftlerin und Kritikerin in Helsinki. 1994 erschien der erste Roman mit der attraktiven Anwältin und Kommissarin Maria Kallio. Inzwischen liegen in Finnland acht Romane vor

Leena Lehtolainen: Zeit zu sterben. (Tappava säde, 1999). Roman. Aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23100, 320 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Zur fraglichen Stunde

Dorothy Sayers: Zur fraglichen Stunde

Info des Rowohlt Verlags:
Der Longseller mit Lord Peter Wimsey: bisher über 150 000 verkaufte Exemplare.
Harriet Vane hat als Krimiautorin aus dem Verbrechen ein Geschäft gemacht. Doch als sie in ihrem Urlaub als Mörderin verdächtigt wird, steckt sie plötzlich selbst in einem Kriminalfall. Lord Peter Wimsey muss ihr zu Hilfe eilen, aber die Leiche gibt selbst dem Meisterdetektiv Rätsel auf. Eine harte Nuss für Lord Peter Wimsey.

Dorothy Sayers: Zur fraglichen Stunde. (Have his Carcase, 1932). Roman. Aus dem Englischen von Otto Bayer. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23137 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1964 unter dem Titel »Mein Hobby: Mord - 1. Aufl. der Neuübersetzung: Tübingen: Wunderlich, 1980), 560 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht Januar 2002

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen