legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Droemer Knaur

 

Ein Toter kommt selten allein

Simon Brett: Ein Toter kommt selten allein

Info des Verlags Droemer Knaur:
Nichts stört für gewöhnlich die Ruhe des englischen Küstenstädtchens Fethering. Doch nun findet die bärbeißige Pensionärin Carole eine Leiche am Strand, und als die sich endlich bequemt, die Ermittlungen aufzunehmen, der Tote wieder verschwunden. Einzig und allein ihre extravagante neue Nachbarin Jude schenkt Carole Glauben.

Mord im Museum und Der Tote im Hotel ein neuer Auftritt beiden köstlich britischen Amateurdetektivinnen!

Simon Brett: Ein Toter kommt selten allein. (The Body on the Beach, 2000). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Renate Weitbrecht. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 63950, 362 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Am Anfang war die Täuschung

Gay Longworth: Am Anfang war die Täuschung

Info des Verlags Droemer Knaur:
Was macht man, wenn man in einer Garage eine Frau findet, die in ihrem Auto sitzt und augenscheinlich an den Abgasen erstickt ist, die durch einen Schlauch in das Innere des Wagens geleitet wurden? Den Motor abstellen? Die Polizei rufen? Weglaufen?

All dies tut die angehende Journalistin Cat, als sie Jane, Tochter aus gutem Hause, in ihrem Wagen auffindet. Bis aufs Weglaufen - und das wird ihr zum Verhängnis.

Was hat die Tochter aus guter englischer Familie in den Tod getrieben? Cat beginnt zu recherchieren und stößt in den Katakomben von Paris auf das schockierende Doppelleben der schönen Jane...

Gay Longworth: Am Anfang war die Täuschung. (Wicked Peace, 2000). Thriller. Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet. Knaur Taschenbuch Nr. 63701 (1. Aufl. - München: Knaur, 2007), 539 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Schlangengrube

Kate Morgenroth: Die Schlangengrube

Info des Verlags Droemer Knaur:
Buchhändlerin Sofie hat eine Erbschaft gemacht und kann ihr Leben nun ruhiger angehen. Mit ihrem Mann zieht sie ins feudale Greenwich, Connecticut, wo sie sich dem illustren Krimi-Lesezirkel der ersten Damen vor Ort anschließt. Man ist perfekt gestylt, man lästert, belauert und beneidet sich und versucht bisweilen, einander die Männer abspenstig zu machen. Bis eines Tages Julia, die Schönste und Mondänste von allen, an einem Baum in ihrem Vorgarten hängt. Selbstmord? Es läge nahe, aber Nachbarn und Polizei vermuten einen Mord - und Sofie, die passionierte Krimileserin, beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Oder zumindest tut sie so...

Kate Morgenroth: Die Schlangengrube. (They did it With Love, 2008). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Christine Gaspard. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 50009, 429 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Darkness

Douglas Preston und Lincoln Child: Darkness

Info des Verlags Droemer Knaur:
Nach dem Tod seines Bruders will Aloysius Pendergast in einem tibetischen Kloster endlich Frieden finden. Doch auch hier kommt der Special Agent nicht zur Ruhe: Den Mönchen ist eine geheimnisvolle Reliquie gestohlen worden, die in den falschen Händen zu einer gefährlichen Waffe werden kann...

Pendergasts Ermittlungen führen ihn nach London. Dort liegt die Britannia vor Anker, das luxuriöseste Kreuzfahrtschiff der Welt. Über 2.500 Passagiere wollen sich auf der Jungfernfahrt von London nach New York verwöhnen lassen. Was niemand ahnt: Schon kurz nach dem Auslaufen wird aus dem dekadenten Urlaub ein wahrer Höllentrip, denn an Bord befindet sich ein Wahnsinniger, der die uralte Macht der Reliquie nutzen will, um Tod und Verzweiflung über die Menschheit zu bringen. Im letzten Moment gelangt auch Aloysius Pendergast auf die Britannia. Es beginnt ein atemloser Wettlauf mit der Zeit - wird es ihm gelingen, die tödliche Gefahr aufzuhalten?

Douglas Preston und Lincoln Child: Darkness. (The Wheel of Darkness, 2007). Wettlauf mit der Zeit. Ein neuer Fall für Special Agent Pendergast. Thriller. Aus dem Amerikanischen von Michael Benthack. Deutsche Erstausgabe. Droemer, gebunden mit Schutzumschlag, 499 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Frei von Schuld

Chris Tvedt: Frei von Schuld

Info des Verlags Droemer Knaur:
Was muss passieren, damit ein Strafverteidiger seine ethischen Prinzipien über Bord wirft und sich in einer Welt wiederfindet, deren Spielregeln nicht im norwegischen Gesetz verankert sind? Diese Frage stellt sich der Anwalt Mikael Brenne aus Bergen leider viel zu spät. Zu diesem Zeitpunkt ist er bereits so in die lukrativen Machenschaften seines ausländischen Mandanten verstrickt, dass die ein oder andere Gesetzesübertretung für ihn lebensnotwendig geworden ist. Als Brenne einen Gehilfen seines Klienten im Aff ekt erschlägt, scheint sich die Schlinge um seinen Hals gefährlich zuzuziehen...

Chris Tvedt: Frei von Schuld. (Rimelig tvil, 2005). Kriminalroman. Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 50006, 456 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Droemer Knaur »

 

Monatsübersicht Februar 2009

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen