legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Emons Verlag

 

Credo

Stefan Blankertz: Credo

Info des Emons Verlags:
Mitten in der vorösterlichen Fastenzeit 1277 wird der Kölner Dominikanermönch Moneta erdolcht. Klosterarzt Johannes macht sich daran, den Mörder des Bruders zu ermitteln. Doch er muss erfahren, dass Verbrecherjagd und Heilkunst zwei ganz verschiedene Wissenschaften sind - und kann einen zweiten Mord nicht verhindern. Als er sich zu allem Überfluss unglücklich in eine Nonne verliebt, drohen ihm die Ermittlungen aus der Hand zu gleiten.

'Credo' entführt den Leser in das klösterliche und städische Leben und Denken des 13. Jahrhunderts mit seinen großen und kleinen Problemen, die zunächst fremd erscheinen, aber bei genauerem Hinsehen von unseren heutigen gar nicht so verschieden sind: Die Frage, wann Recht Unrecht oder Unrecht Recht wird, ist so aktuell wie eh und je.

Stefan Blankertz: Credo. Ein Krimi aus dem Mittelalter. Originalausgabe. Emons, Broschur, 270 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Emons Verlag »

 

Monatsübersicht März 2004

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen