legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Droemer Knaur

 

Süden und das grüne Haar des Todes

Friedrich Ani: Süden und das grüne Haar des Todes

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ruth, eine achtzigjährige Frau aus München, ist spurlos verschwunden. Sie lebte allein stehend in einem Mehrfamilienhaus und galt als rüstig und lebensfroh. Als ein Foto der Vermissten in den Zeitungen veröffentlicht wird, meldet sich eine Zeugin, die Kommissar Tabor Südens Fahndung in eine völlig neue Richtung lenkt: die Schwester Ruths. Sie hat die Vermisste seit Kriegsende für tot gehalten, während diese, wie sich herausstellt, jahrzehntelang unter einem anderen Namen in der Stadt wohnte. Für Süden öffnen sich Türen in eine bewegende Vergangenheit...

Friedrich Ani: Süden und das grüne Haar des Todes. Roman. Originalausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 62386, 223 S., 7.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Nacht über dem Yangtse

David Ball: Nacht über dem Yangtse

Info des Verlags Droemer Knaur:
Lange hat Allison Turk sich ein Kind gewünscht. Als sie schließlich im fernen China ihr Adoptivbaby in Empfang nehmen darf, ist ihr Glück vollkommen: Zwischen Allison und der sechs Monate alten Wen Li ist es Liebe auf den ersten Blick.

Die Gruppe frisch gebackener Eltern rüstet zum Aufbruch in die Heimat ? da schlägt eine Nachricht ein wie eine Bombe: Aufgrund einer Anordnung der Behörden müssen alle Kinder binnen einer Stunde zurückgegeben werden. In Panik verlässt Allison mit ihrem Töchterchen das Hotel und befindet sich zusammen mit zwei anderen Paaren bald in der prekärsten Situation ihres Lebens: Auf einmal sind sie Kidnapper, und die chinesische Polizei treibt sie gnadenlos den großen Strom Yangtse hinauf nach Zentralchina. Verborgen auf Fischerbooten und in einfachsten Behausungen, hilflos in einem Land der Extreme, befindet sich Allison mit Wen Li auf einer nervenzerreißenden Flucht, die niemals zu enden scheint. Nicht der Schnellste wird überleben, sondern der Stillste, Klügste und Listigste...

David Ball: Nacht über dem Yangtse. (China Run, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt. Deutsche Erstausgabe. Droemer, gebunden mit Schutzumschlag, 541 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Dead Heat

 

Leseprobe
[externer Link]

Caroline Carver: Dead Heat

Info des Verlags Droemer Knaur:
Georgia Parish hat es niemals bereut, das Kaff Nulgarra im tropischen Norden Australiens verlassen zu haben. Doch nun sitzt sie nach einer Bruchlandung ihres Flugzeugs im Dschungel genau dort fest. Langsam dämmert es ihr, dass es Sabotage gewesen sein muss. Und dass sie das Opfer einer Verwechslung ist. Ehe sie den Irrtum aufklären kann, wird sie in eine gnadenlose Jagd auf Leben und Tod verwickelt.

»Viel Spannung vor einer traumhaften Kulisse!« TV Movie über »Wettlauf im Outback«

Caroline Carver: Dead Heat. (Dead Heat, 2003). Thriller. Aus dem Englischen von Holger Wolandt. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 62717, 477 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Dorf der weißen Witwe

Ravi Shankar Etteth: Das Dorf der weißen Witwe

Info des Verlags Droemer Knaur:
»Der Mörder begann zu lachen. Er war sich vollkommen sicher, dass die Polizei niemals etwas finden würde. Niemals...«

In Neu-Delhi wird auf unerklärliche, fast kunstvolle Weise ein Diplomat ermordet - mit einem Dolch aus Eis. Zur diskreten Aufklärung ruft man Amateurdetektiv Jay Samorin auf den Plan: Cartoonist, Profiler und Besitzer einer »Fossa«, der skrupellosesten Raubkatze der Welt. Seine Methode ist genial, das muss selbst Kommissarin Anna Khan anerkennen, die Samorins sanftes Kämpfertum verachtet und ihr Haus niemals ohne Schulterhalfter unterm Sari verlassen würde.

Gezwungenermaßen macht sich das ungleiche Paar auf Spurensuche in einem Land, wo uralter Aberglaube und modernste Erpressermethoden aufeinander prallen. Wo eine verborgene Spur aus der Kindheit das Heute erklären kann. Und wo ein Dorf voller unglücklicher Witwen zum Nährboden des Bösen wird...

Ravi Shankar Etteth: Das Dorf der weißen Witwe. (The Village of Widows, 2004). Roman. Aus dem Englischen von Eberhard und Anke Kreutzer. Deutsche Erstausgabe. Droemer, gebunden mit Schutzumschlag, 352 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Launen des Todes

Reginald Hill: Die Launen des Todes

Info des Verlags Droemer Knaur:
Der Tod ist ein Possenspieler. Er trifft seine Wahl, wie es ihm beliebt, und verschont weder die Guten noch die Gerechten. So jedenfalls scheint es Chief Inspector Peter Pascoe. Vor Jahren hat er Franny Roote wegen Mordes hinter Gitter gebracht, doch jetzt ist der notorische Kriminelle frei und traktiert ihn mit Briefen, in denen er verschlüsselt neue Morde gesteht.

Nur lassen sich ihm die Taten nicht nachweisen, obwohl Pascoe den Eindruck hat, als wären sie alle dem Schauerroman eines mysteriösen viktorianischen Dichters entlehnt. Und Roote hätte ein Motiv, sich eines solchen Kunstgriffs zu bedienen, schreibt er doch gerade an einer Arbeit über das Thema der Rache im englischen Drama.

Pascoes Vermutung wird zur fixen Idee, so dass Detective Superintendent Andy Dalziel sich schon über diese Obsession lustig macht. Doch Rootes Briefe häufen sich, und zwischen den Zeilen liest Pascoe Drohungen gegen seine Familie heraus...

Reginald Hill: Die Launen des Todes. (Death's Jest Book, 2002). Roman. Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet. Deutsche Erstausgabe. Droemer, gebunden mit Schutzumschlag, 656 S., 22.90 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 05/2005]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Farbe Blau

 

Leseprobe
[externer Link]

Jörg Kastner: Die Farbe Blau

Info des Verlags Droemer Knaur:
Amsterdam im Jahr 1669, es ist die Epoche Rembrandts. In der Stadt herrscht große Aufregung: Zwei angesehene Bürger haben bestialische Morde begangen. Und beide Male war ein Gemälde im Spiel - ein harmloses Familienbild wie von Rembrandts Hand, dabei aber von einem intensiven Blau dominiert.

Als das »Todesbild« auf rätselhafte Weise verschwindet, schwört der junge Maler Cornelis Suythof, der Sache auf den Grund zu gehen - war doch einer der Mörder sein bester Freund. Cornelis heuert als Schüler beim alten, verbitterten Rembrandt an und knüpft zarte Bande zu dessen Tochter Cornelia. Sein Geld verdient er mit sinnlichen Porträts, die, wie er bald entsetzt feststellt, in einem Freudenhaus Verwendung finden. Ganz Amsterdam ist aus den Fugen, so scheint es Cornelis, denn die Mordserie reißt nicht ab. Etwas Ungreifbares bemächtigt sich der Stadt und ihrer Menschen, verwirrt ihre Sinne - und die Farbe des Dämons ist Blau...

Jörg Kastner: Die Farbe Blau. Roman. Originalausgabe. Knaur, gebunden mit Schutzumschlag, 416 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mit der Flut kommt der Tod

 

Leseprobe
[externer Link]

Kari Köster-Lösche: Mit der Flut kommt der Tod

Info des Verlags Droemer Knaur:
Eine von den Fluten gefährdete Hallig, ein sympathischer Wasserbauinspektor in heikler Mission und ein verdächtiges Schiff mit dubioser Ladung - Ein brillanter historischer Krimi von Erfolgsautorin Kari Köster-Lösche.

Husum 1894. Als der junge Wasserbauinspektor Sönke Hansen den Auftrag erhält, sich auf der Hallig Langeneß für die Errichtung eines Steindeiches samt Leuchtfeuer einzusetzen, ahnt er nicht, welchen Wirbel sein Besuch bei den liebenswert-störrischen Halligmenschen auslösen wird. Als dann auch noch die Leiche eines Mannes gefunden wird, der Sönke wie aus dem Gesicht geschnitten ist, sieht er sich unversehens in einen Fall verwickelt, der immer weitere Kreise zieht. Mehr noch: auf mysteriöse Weise scheint er auch mit dem unerklärlichen Verschwinden seiner Verlobten Gerda zu tun zu haben...

Im sensiblen politischen Umfeld von Friesen, Dänen und Preußen und immer auf der Hut vor dem unberechenbaren Oberdeichgraf, macht sich Sönke an die Lösung seines ersten Falls...

Kari Köster-Lösche: Mit der Flut kommt der Tod. Roman. Originalausgabe. Droemer, gebunden mit Schutzumschlag, 347 S., 18.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hassels Hölle

Olov Svedelid: Hassels Hölle

Info des Verlags Droemer Knaur:
Es beginnt als ein scheinbar harmloser Freundschaftsdienst: Im Auftrag von Interpol soll Kommissar Roland Hassel von einem Informanten Beweismaterial in einem Fall internationaler Kriminalität an sich nehmen. Doch noch ehe es zur Übergabe kommt, wird der Informant ermordet, das Beweismaterial verschwindet. Kommissar Hassel übernimmt die Ermittlungen - es wird sein gefährlichster Fall!

Noch nie war Serienheld Kommissar Roland Hassel dem Tod so nah...

Olov Svedelid: Hassels Hölle. (Dödens medicin, 1996). Roman. Aus dem Schwedischen von Erik Gloßmann. Knaur Taschenbuch Nr. 62827 (1. Aufl. - Elsdorf: KBV-Verlag, 2003), 375 S., 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Droemer Knaur »

 

Monatsübersicht März 2005

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen