legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Unionsverlag

 

Spiegelreflex

Lena Blaudez: Spiegelreflex

Info des Unionsverlags:
Eine neue Autorin, eine neue Figur, ein neuer Ton, neue Schauplätze - Ada Simons gefährliche Fotoaufträge in Afrika

Ada Simon ist Fotoreporterin. Afrika ist ihre zweite Heimat. In Cotonou, der größten Stadt in Benin, scheint alles so zu sein wie immer. Doch nachdem Adas bester Freund, der Politiker Patrick, vor ihren Augen ermordet wird, verwandelt sich ihr Alltag zusehends in einen Albtraum. Immer tiefer verstrickt sich Ada in die afrikanische Realität und die kalte Realpolitik, bei der sich alles um fette Kredite aus Brüssel und die Gier nach Schürfrechten dreht. Bald weiß sie nicht mehr, wem sie trauen kann. Wider Willen wird Ada zum Spielball entgegengesetzter Interessen. Schließlich versucht sie in einem Akt der Verzweiflung, der tödlichen Gefahr zu entrinnen.
Mit Ada Simon betritt eine ganz neue Figur die deutsche Krimiszene: cool, mit sarkastischem Witz und Heldin aus Notwehr.

Lena Blaudez: Spiegelreflex. Ada Simon in Cotonou. Originalausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 266 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Matto regiert

Friedrich Glauser: Matto regiert

Info des Unionsverlags:
Eine Irrenanstalt im Kanton Bern in den zwanziger Jahren: Der Direktor ist verschwunden, der Patient Pieterlen, ein Kindsmörder, ausgebrochen. Wachtmeister Studer blickt hinter die Kulissen psychiatrischer Theorien und Therapien. Er versucht nicht nur, einem Verbrecher auf die Spur zu kommen, sondern tritt auch eine Reise in die Grenzregionen von Vernunft und Irrationalität an, die keineswegs immer so klar voneinander zu trennen sind - Matto, der Geist des Wahnsinns, regiert überall und spinnt seine silbernen Fäden...

Friedrich Glauser: Matto regiert. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Bernhard Echte. UT metro Bd. 315 (1. Aufl. - Zürich: Jean Christophe-Verlag, 1936), 310 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Inspector Ghote geht nach Bollywood

H.R.F. Keating: Inspector Ghote geht nach Bollywood

Info des Unionsverlags:
Ein filmreif in Szene gesetzter Mord erschüttert die berühmten Bollywood-Filmstudios von B o m b a y. Für einmal ist der Mord nämlich echt und endet äußerst tödlich. Das prominente Opfer: Indiens gefeierter Leinwandschurke Dhartiraj, ein Superstar. Detective Inspector Ghote sieht endlich seine Chance gekommen, sich als genialer Starermittler in der High-Society einzuführen. Doch hinter den Kulissen dieser eitlen Welt voll Glanz und Glamour lauern tausend Fallstricke auf den arglosen Aspiranten. Nur die Klatschspaltenkönigin Miss Pilloo Officewallah, die ihre Schnabelnase gerne in die Ränke und Intrigen der Filmindustrie steckt, kann ihm weiterhelfen.
Und auf einmal scheinen ziemlich viele Leute mit Dhartiraj, dem beliebten »Star ohne Feinde«, nicht gut Freund gewesen zu sein.

H.R.F. Keating: Inspector Ghote geht nach Bollywood. (Filmi, Filmi, Inspector Ghote, 1976). Mit einem Vorwort des Autors. Aus dem Englischen von Edda Janus. UT metro Bd. 323 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1978 unter dem Titel »Inspector Ghote geht zum Film«), 203 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Labyrinth der Masken

Leonardo Padura: Labyrinth der Masken

Info des Unionsverlags:
Der exzentrische, homosexuelle Marqués - kultiviert, intelligent und mit feiner Ironie begabt - lebt geächtet in einem zerfallenden Haus. Er führt Mario Conde in eine düstere Welt ein, in der jedermann die ganze Wahrheit über den ermordeten Transvestiten Alexis Arayán zu kennen scheint.

Im dichten Unterholz des Bosque de La Habana wird am sechsten August, am Tag, an dem die Kirche das Fest der Verklärung Jesu feiert, die Leiche eines Transvestiten gefunden, der den roten Seidenschal, mit dem er ermordet wurde, noch um den Hals trägt. Zur großen Bestürzung von Mario Conde stellt sich heraus, dass diese rot gekleidete »Frau« Alexis Arayán ist, der Sohn eines angesehenen kubanischen Diplomaten. Der exzentrische Marqués, ein Mann aus der Welt der Literatur und des Theaters, lebt als Homosexueller geächtet in einem zerfallenden Haus und scheint eine Art Heiliger und zugleich Hexenmeister zu sein, kultiviert, intelligent, listig und mit feiner Ironie begabt. Nach und nach führt er Conde in eine düstere Welt ein, in der jedermann die ganze Wahrheit über Alexis Arayán zu kennen scheint.

Leonardo Padura: Das Meer der Illusionen. (Paisaje de otoño). Das Havanna-Quartett: »Herbst«. Aus dem kubanischen Spanisch von Hans-Joachim Hartstein. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 269 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Fengshui-Detektiv und der Computertiger

Nury Vittachi: Der Fengshui-Detektiv und der Computertiger

Info des Unionsverlags:
Was für ein Glückstag! Der schrullig merkantile Fengshui-Meister C. F. Wong könnte vor Freude tanzen, wenn er könnte: Als Geschenk an die Gesellschafter eines Handels-Multis soll er Fengshui-Analysen erstellen; alles bezahlt von East Trade Industries Limited, fette Spesen inklusive. Und das Beste: Die Aufträge sind so simpel, dass selbst seine quirlig-quasslige Assistentin Joyce McQuinnie sie erledigen kann, wodurch er sie für geraume Zeit los wäre.

Wong wittert leicht verdientes Geld. Doch weit gefehlt! Denn schnell wird die Routine zum Rätsel, und der Geomant und seine Assistentin müssen in einer turbulenten Tour de force um den halben Globus ihr ganzes Können einsetzen, um einer Reihe höchst obskurer Geschehnisse auf den Grund zu gehen. Zur Belohnung entdeckt das ungleiche Paar dafür den Ort mit dem definitiv besten Fengshui auf Erden.

Nury Vittachi: Der Fengshui-Detektiv und der Computertiger. (The Feng Shui Detective¹s Casebook, 2003). Aus dem Englischen von Ursula Ballin. Deutsche Erstausgabe. UT metro Bd. 322, 286 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Unionsverlag »

 

Monatsübersicht März 2005

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen