legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

btb

 

Der Engelmacher

Stefan Brijs: Der Engelmacher

Info des btb Verlags:
Ein fulminanter Thriller um die Grenzen wissenschaftlicher Forschung, religiösen Wahn und menschliche Verantwortung.
»Gott gibt und Gott nimmt, Victor. Aber nicht immer. Manchmal müssen wir es selbst tun!«

Wolfheim, gelegen im Dreiländereck, ganz in der Nähe von Aachen: Nach zwanzig Jahren Abwesenheit kehrt Dr. Victor Hoppe in seinen Geburtsort zurück. Misstrauen schlägt ihm entgegen. Die Dorfbewohner wundern sich vor allem über die drei Babys, die er dabei hat: Es sind offensichtlich Drillinge, die Jungen gleichen sich wie ein Ei dem anderen, und alle sind von einer Hasenscharte entstellt - eine Fehlbildung, die bereits Victor von seinem Vater geerbt hatte und die ihm seinerzeit das Leben schwer machte. Denn die Einheimischen sind abergläubisch. Auch jetzt machen Gerüchte die Runde. Und tatsächlich drängen sich Fragen auf: Wo ist die Mutter? Was will Victor nach all den Jahren in Wolfheim? Warum versteckt er die Kinder? Doch als der Doktor einem Jungen aus dem Dorf das Leben rettet, ändert sich die Lage dramatisch und seine Popularität steigt. Man beginnt sich mit ihm zu arrangieren, auch wenn er nach wie vor wunderlich erscheint. Man fasst sogar Zutrauen zu ihm. Bis die Kinderfrau der Drillinge, eine ehemalige Lehrerin aus dem Dorf, eines plötzlichen Todes stirbt...

Stefan Brijs: Der Engelmacher. (De engelenmaker, 2005). Roman. Aus dem Flämischen von Ilja Braun. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 446 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Schatten im Wasser

Inger Frimansson: Der Schatten im Wasser

Info des btb Verlags:
Ein packender Psychothriller über ungesühnte Verbrechen und die Schatten der Vergangenheit. Ausgezeichnet mit dem Schwedischen Krimipreis.

Justine wird von starken Schuldgefühlen geplagt: Sie hat drei Menschen auf dem Gewissen - eine junge Fotografin, ihren Liebhaber Nathan und eine ihrer Peinigerinnen aus Kindertagen, Berit Assarsson. Insbesondere der »Schatten im Wasser«, Berit Assarsson, deren Leiche sie vor Jahren im Mälarsee versenkt hatte, lässt ihr keine Ruhe. Tagtäglich rudert sie hinaus auf den See, um sich zu vergewissern, dass die Leiche noch nicht aufgetaucht ist...

Inger Frimansson: Der Schatten im Wasser. (Skuggan i Vattnet, 2005). Roman. Aus dem Schwedischen von Antje Rieck-Blankenburg. Deutsche Erstausgabe. btb bei Goldmann Nr. 73524, 398 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mörderische Idylle

Leif GW Persson: Mörderische Idylle

Info des btb Verlags:
Ein außergewöhnlich brutaler Mord an einer blutjungen Polizeischülerin. Eine Zeugin, der man nicht glaubt. Und ein prominenter Verdächtiger mit Gedächtnislücken.

In Wäxjö, einem idyllischen Provinzstädtchen in Schweden, geschieht ein kaltblütiger Mord, der die Gemüter ganz besonders erregt: Die zwanzigjährige Linda wurde in ihrer Wohnung grausam misshandelt, vergewaltigt und anschließend erwürgt. Der Täter konnte durch das Schlafzimmerfenster unbemerkt entkommen. Linda war nicht nur ausgesprochen hübsch und bei allen beliebt, sie besuchte noch dazu die Polizeischule und stand kurz vor der Übernahme in den regulären Dienst, sie war also eine Kollegin. Stammt der Täter etwa aus Kreisen der Polizei? Linda muss ihn zumindest gekannt haben, darauf deuten die Spuren am Tatort hin. Bäckström, leitender Ermittler aus Stockholm, soll die Kollegen vor Ort unterstützen. Ausgestattet mit einer gehörigen Portion Arroganz richtet er indes mehr Schaden an als Nutzen. Hat er selbst etwas zu vertuschen? Erst als die Kommissarinnen Anna Holt und Eva Mattei den Fall übernehmen, kommt schrittweise Licht ins Dunkel - kein leichtes Unterfangen in einem Ort, wo alle einander kennen und doch jeder etwas zu verschweigen scheint...

Leif GW Persson: Mörderische Idylle. (Linda - som i lindamordet, 2005). Roman. Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 540 S., 19.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 03/2007]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Erbin von Garrison Garden

Louise Shaffer: Die Erbin von Garrison Garden

Info des btb Verlags:
Eine unerwartete Erbschaft und ein dunkles Geheimnis.
Als Peggy, eine der angesehensten Frauen in Charles Valley, stirbt, vermacht sie ihren Besitz ausgerechnet der jungen Journalistin Laurel. Laurel ist so überrascht wie alle im Ort. Sie ahnt nicht, dass sich ihr Erbe auf Mord und Betrug gründet und trifft doch instinktiv die richtigen Entscheidungen, um den alten Fluch von Charles Valley zu nehmen.

Louise Shaffer: Die Erbin von Garrison Garden. (The Ladies of Garrison Gardens, 2005). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christiane Bocklenburg. Deutsche Erstausgabe. btb bei Goldmann Nr. 73558, 395 S., 9.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei btb »

 

Monatsübersicht März 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen