legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Piper Verlag

 

Das Kochbuch des Kannibalen

Carlos Balmaceda: Das Kochbuch des Kannibalen

Info des Piper Verlags:
Goldflammen aus Krabben und Miesmuscheln, Kaninchen in Cognac, Bananenschaum mit Paprika seit gut einem Jahrhundert locken die kulinarischen Köstlichkeiten des Almacén Buenos Aires Gourmets aus aller Welt zum geschmacklichen Hochgenuß ins argentinische Mar del Plata. Von Generation zu Generation wurden die aromatischen Geheimnisse im Kreise der Familie bewahrt, und nun hat es der jüngste Sproß, César Lombroso, zur wahren Meisterschaft am Herd gebracht. Ruhm, Reichtum und die Leidenschaft der Liebe versüßen das Leben des genialen Kochs, doch lauert tief in Césars Herzen eine teuflische Kraft, die ihn eines Tages den Verlockungen der Sünde erliegen läßt. Eine äußerst schmackhafte Komposition aus einer feurigen Familiengeschichte und raffinierter Kochkunst und ein Blick in die gefährlichen Abgründe der Fleischeslust.

Carlos Balmaceda: Das Kochbuch des Kannibalen. (Manual del caníbal, 2005). Ein kulinarischer Thriller. Aus dem argentinischen Spanisch von Petra Zickmann. Deutsche Erstausgabe. Piper Original 7134, 200 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Winterrose

Jennifer Donnelly: Die Winterrose

Info des Piper Verlags:
London, 1903: Die junge Ärztin India bewegt sich in den feinsten Kreisen, doch dann entbrennt sie in leidenschaftlicher Liebe zu dem gesuchten Gangster Sid Malone. Intrigen, Rache und bedingungslose Hingabe - der mitreißende neue historische Roman von Jennifer Donnelly.

»Eine großartige Geschichte über Menschen, die leiden, kämpfen und triumphieren«, schrieb Frank McCourt über Jennifer Donnellys »Die Teerose«. Voller Dramatik und Sinnlichkeit erzählt sie jetzt die Geschichte der jungen Ärztin India Selwyn-Jones aus dem London des frühen 20. Jahrhunderts: India kannte nur ein Ziel, sie wollte eine erfolgreiche Ärztin werden. Dann begegnete sie Sid Malone. Und plötzlich war es India gleichgültig, daß sie Verbotenes tat. Daß sie ihre Verlobung mit dem ehrgeizigen Parlamentsabgeordneten Freddie Lytton aufs Spiel setzte, um sich endlich ihrer Liebe zu Sid hinzugeben. Doch es war ein Spiel mit dem Feuer, denn Sid war ein gejagter Gangsterboß aus dem berüchtigten Londoner Armenviertel Whitechapel - und zu seinen Todfeinden gehört Freddie Lytton

Jennifer Donnelly: Die Winterrose. (The Winter Rose, 2006). Roman. Aus dem Amerikanischen von Angelika Felenda. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 776 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im März 2007]

 


 

Gedankenhaie

Steven Hall: Gedankenhaie

Info des Piper Verlags:
Gedankenhaie, die unsere Erinnerungen rauben und jederzeit angreifen können - in Steven Halls brillantem Kultroman, ein Muß für alle Fans von The Matrix, steht sein Held einer tödlichen unsichtbaren Macht gegenüber. Ein rasanter Thriller um die Abgründe der Sprache und unserer Erinnerung.

Eins nach dem anderen. Bleiben Sie ruhig. Wenn Sie das hier lesen, bin ich nicht mehr da. Nehmen Sie den Hörer und drücken Sie die Eins. Dr. Randle wird sich melden, Sie müssen sofort zu ihr fahren. Sofort. Mit Bedauern und voller Hoffnung, gezeichnet der Erste Eric Sanderson. - Als Eric Sanderson diesen Brief liest, erfaßt ihn panische Angst, Angst, die mit der Erkenntnis einhergeht, daß etwas sehr sehr Schlimmes passiert ist, daß er einen gravierenden Fehler gemacht hat. Eric zwingt sich also, ruhig zu bleiben, eins nach dem anderen: Wer ist er, und wo befindet er sich? Nur eins ist sicher - er wird von einer unsichtbaren Macht verfolgt, die sein Leben bedroht. Aber vielleicht geschieht das alles ja nur in seinen Gedanken? Nach einer irrwitzigen, beinah tödlichen Begegnung entschließt Eric sich, den Ersten Eric Sanderson zu suchen...

Steven Hall: Gedankenhaie. (The Raw Shark Texts, 2007). Thriller. Aus dem Englischen von Marcus Ingendaay. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 430 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Umfang der Hölle

Heinrich Steinfest: Der Umfang der Hölle

Info des Piper Verlags:
Leo Reisiger rettet eine Dame vor einer Horde Hooligans. Ihr Gatte Siem Bobeck lädt ihn zum Dank in sein Schloß im österreichischen Purbach ein. Leo Reisiger nimmt an, doch der Dank ist nicht von Dauer. Dort öffnet sich Leo Reisiger der ganze Umfang einer Hölle: Bobeck ist Begründer einer Sekte und auf der Suche nach einem legendären mittelalterlichen Buch. Als Reisiger aus der Hölle entlassen wird, sitzt er im Rollstuhl, und Bobeck lebt immer noch...

Heinrich Steinfests ausgesprochen skurriler Humor und einzigartiger Schreibstil machen diesen Kriminalroman zu etwas ganz Besonderem...

Heinrich Steinfest: Der Umfang der Hölle. Kriminalroman. Serie Piper Nr. 4933 (1. Aufl. - München: Piper, 2005), 359 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Als der Signorina Tecla Manzi das Herz Jesu abhanden kam

Andrea Vitali: Als der Signorina Tecla Manzi das Herz Jesu abhanden kam

Info des Piper Verlags:
Ein unberechenbares Mütterchen, eine falsche Leiche im richtigen Grab und Mussolini als Medizin gegen Würmer - durch den Diebstahl eines Heiligenbildchens gerät die beschauliche Welt von Bellano am Comer See aus allen Fugen. Die Carabinieri wollen den lästigen Fall schnell aufklären, doch das Ganze weitet sich zu einer Affäre aus, in die so mancher ehrbare Bürger verwickelt ist. Eine wunderbare Geschichte, wie sie italienischer nicht sein könnte.

Andrea Vitali: Als der Signorina Tecla Manzi das Herz Jesu abhanden kam. (La Signorina Tecla Manzi, 2004). Roman. Aus dem Italienischen von Christiane Landgrebe. Serie Piper Nr. 4934 (1. Aufl. - München: Piper, 2006), 285 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht März 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen