legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Grafit

 

Tatort Deutsche Weinstraße

Angela Eßer (Hg.): Tatort Deutsche Weinstraße

Info des Grafit Verlags:
Ein »Stück vom Glück« verspricht eine der bekanntesten deutschen Ferienstraßen das ganze Jahr über ihren Gästen. Ganz viele Stücke von Mord und Totschlag versprechen deutschsprachige Krimiautorinnen und -autoren der Region, wenn sie sich aufmachen, dort 2007 ihr Jahrestreffen abzuhalten. Neunzehn Stücke beste Krimiunterhaltung verspricht die Anthologie Tatort Deutsche Weinstraße allen Besuchern und Bewohnern dieses Landstrichs, aber auch allen Fans spannender Kurzgeschichten.

Wolfgang Burger, Peter Dell, Klaus Dewes, Jürgen Ehlers, Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Andreas Izquierdo, Ralf Kramp, Tatjana Kruse, Richard Lifka, Sandra Lüpkes, Udo Marquardt, Paul Ott, Olaf Paust, Niklaus Schmid, Jürgen Siegmann, Ingeborg Struckmeyer, Sabine Thomas.

Angela Eßer (Hg.): Tatort Deutsche Weinstraße. Kriminalgeschichten. Originalausgabe. Kartoniert, 234 S., 9.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Grenzgänger

Matti Rönkä: Der Grenzgänger

Info des Grafit Verlags:
Viktor Kärppä ist russischer Emigrant - und ein Mann mit vielen Fähigkeiten. Da sein Diplom der St. Petersburger Sportakademie in Finnland nichts wert ist und er seine kurze Karriere beim KGB geheim halten will, hat er in Helsinki ein Detektivbüro eröffnet. Viktor nimmt Aufträge aller Art an und dient vielen Herren auf beiden Seiten der finnisch-russischen Grenze.

Für den Antiquar Aarne Larsson soll er dessen Ehefrau Sirje finden, die spurlos verschwunden ist. Ein Routineauftrag, denkt Viktor. Doch die Suche nach der jungen Frau stört die Kreise gnadenloser Gangster. Denn bald stellt sich heraus, dass Sirje die Schwester des estnischen Drogenkönigs Jaak Lillepuu ist. Lillepuu scheint hinter dem Einbruch in einer Lagerhalle zu stecken, in der russisch-karelische Schmuggelware aufbewahrt wird. Will der Este seinen Tätigkeitsbereich nach Finnland ausdehnen? Und hat das Verschwinden seiner Schwester etwas damit zu tun? Viktor gerät in das Fadenkreuz russischer Spione und estnischer Schmuggler. Als wäre das nicht genug, muss er noch um das Leben seiner Mutter bangen.

Matti Rönkä: Der Grenzgänger. (Tappajan näköinen mies, 2002). Kriminalroman. Aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 222 S., 17.90 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 04/2007]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Blaues Gold

Karin Schickinger: Blaues Gold

Info des Grafit Verlags:
Aufgrund eines Fotos, das die Fotografin Johanna Rix gemacht hat, wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Johanna selbst hatte gar nicht bemerkt, was da vor ihrer Linse lag, und gerät in Erklärungsnot. Zumal eine Kundin das Bild ihrer Enkelin in Johannas Studio hat liegen lassen - und genau diese Enkelin ist identisch mit dem Mordopfer, während die Kundin, eine alte Dame, aber unauffindbar bleibt.

Johanna bewahrt die Ruhe, selbst als ihre Wohnung verwüstet wird. Schließlich hat sie ein reines Gewissen, also muss sich alles aufklären. Dann jedoch wird nach der Präsentation des Projekts Ein See für Freiburg der Politiker Bruno Oppels getötet und Johanna ist die Hauptverdächtige: Sie war die Letzte, die zusammen mit Oppels gesehen wurde. Als sie nun beginnt, selbst zu ermitteln, wird die Geschichte immer absurder - Johanna wird entführt...

Karin Schickinger: Blaues Gold. Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 350 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die kleine Lüge

Jac. Toes: Die kleine Lüge

Info des Grafit Verlags:
Von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr, wie es war: Ghislaine Krantz' Ehemann Stefan verschwindet spurlos. Wohl kaum freiwillig, denn ihre Ehe war sehr glücklich, ihr Leben weitgehend sorgenfrei. Und nicht nur für Ghislaine bricht eine Welt zusammen, auch der gemeinsame siebzehnjährige Sohn Ferry wirft das unerklärliche Fehlen des Vaters aus der Bahn. Mehr und mehr zieht er sich zurück, widmet sich bald ausschließlich dem Kampf für die Rechte von Tieren.

Derweil sucht Ghislaine fieberhaft nach Hinweisen, die Aufschluss über Stefans Verbleib geben können - ohne Erfolg. Da auch die Polizei ratlos ist, wendet sich Ghislaine schließlich an den Rechtsanwalt Fred Benter. Doch die Informationen, die nun zutage kommen, sind kaum geeignet, Ghislaine zu beruhigen: War ihre Ehe wirklich glücklich? Kannte sie ihren Mann überhaupt?

Jac. Toes: Die kleine Lüge. (De kleine leugen, 2006). Kriminalroman. Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer. Deutsche Erstausgabe. Kartoniert, 414 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Grafit Verlag »

 

Monatsübersicht April 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen