legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Festung Breslau

Marek Krajewski: Festung Breslau

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Der letzte Band der Krimi-Tetralogie um Eberhard Mock, die mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde.

In den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs ist Breslau zur Festung erklärt worden. Hier will sich das Naziregime bis zum letzten Augenblick verschanzen. Eberhard Mock ist mittlerweile zweiundsechzig und ehemaliger Offizier der Abwehr, der mit einer schweren Kriegsverletzung zu kämpfen hat. Als die Nichte einer bekannten Nazigegnerin tot aufgefunden wird, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln. Mock bewegt sich auf seinem Motorrad durch die Ruinen der Stadt, taucht in die Unterwelt ihrer geheimen Gänge hinab, begibt sich in ihre düstersten Winkel. Doch es wird immer deutlicher, dass seine Frau in der unter ständigem Bombardement stehenden Stadt in höchster Gefahr ist. Er ist hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch, den Tod des jungen Mädchens aufzuklären, und der Notwendigkeit, Breslau zu verlassen und seine Frau in Sicherheit zu bringen. Dann trifft er eine Entscheidung: Er wird seine letzte Ermittlung in Breslau führen.

Marek Krajewski: Festung Breslau. Ein Kriminalroman mit Eberhard Mock. Aus dem Polnischen von Paulina Schulz. Deutsche Erstausgabe. dtv Taschenbuch Nr. 24644 (dtv premium), 295 S., 14.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 05/2008]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Lauf nach Hause

Sheila Quigley: Lauf nach Hause

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Ihr Mund blutete und tat höllisch weh, aber sie hob den Kopf und starrte ihn weiter an. Sie wollte nicht sterben, aber wenn er dachte, sie würde betteln, dann hatte er sich geirrt.
»Hast du wirklich geglaubt, du könntest mir weglaufen? Mir läuft keiner weg. Das solltest du wissen.«

Die 16-jährige Kerry ist früh erwachsen geworden. Um nicht länger mit fünf Geschwistern und einer alkoholkranken Mutter in einer schäbigen Gemeindesiedlung in der Nähe von Newcastle leben zu müssen, will sie eine Karriere als Sportlerin machen. Aber kurz vor der Meisterschaft wird ihre hübsche 13-jährige Schwester entführt. Die Kriminalpolizei scheint bei ihren Ermittlungen nicht weiterzukommen, und so fängt Kerry auf eigene Faust an nach ihrer Schwester zu suchen. Ihre Entdeckungen reichen weit in die Geschichte der Familie zurück...

Der herzhafte, optimistische Ton der Autorin und der unerschütterliche Glaube an die Kraft der Familie machen diesen Thriller zu einem ganz besonderen Buch.

Sheila Quigley: Lauf nach Hause. (Run for Home, 2004). Aus dem Englischen von Monica Bachler. dtv Taschenbuch Nr. 21046 (1. Aufl. - München: dtv, 2005), 355 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei dtv »

 

Monatsübersicht April 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen