legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

Schwarze Kanäle

Guido Eekhaut: Schwarze Kanäle

Info des Rowohlt Verlags:
Der Journalist Pieter van Boer hat sich auf Wallraff-Art in die rechtspopulistische Partei PDN eingeschleust. Als er eine heikle Liste mit Parteispendern entwendet, ist er offensichtlich zu weit gegangen: Am nächsten Tag bekommt er Besuch von einem russischen Killer. Doch der hat nicht mit Pieters Freundin Eileen gerechnet. Sie entkommt mitsamt der Liste, und eine mörderische Jagd beginnt...

Guido Eekhaut: Schwarze Kanäle. (Absint, 2009). Thriller. Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25567, 431 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Kunst des politischen Mordes

Francisco Goldman: Die Kunst des politischen Mordes

Info des Rowohlt Verlags:
Wie behindert man die Aufklärung eines politisch motivierten Mordes? Francisco Goldman rekonstruiert in seinem wie ein Kriminalroman zu lesenden literarischen Tatsachenbericht einen wahren Fall: die Ermordung von Juan Gerardi, Weihbischof und Gründer des Büros für Menschenrechte der Erzdiözese in Guatemala.

Bischof Gerardi bezahlte 1998 die Publikation seines Berichts «Guatemala: Nie wieder» mit dem Leben. Staat und Armee wollten von den Verbrechen, die sie während des Bürgerkriegs begangen hatten, nichts wissen. Der wahre Grund für den Tod des Bischofs wurde verschleiert.

Doch entschlossene Richter, Anwälte und Zeugen bewiesen in einem jahrelangen Prozess, dass die Ermordung des Bischofs vom Staat in Auftrag gegeben wurde. Sie leben bis heute unter Polizeischutz.

Francisco Goldman hat ein bewegendes Buch über Menschen geschrieben, die bereit sind, für die Zukunft ihres Landes ihre Freiheit aufzugeben. Es ist auch ein Dokument des politischen Kampfes um Demokratie und Gerechtigkeit in Lateinamerika heute.

Francisco Goldman: Die Kunst des politischen Mordes. (The Art of Political Murder, 2007). Aus dem Amerikanischen von Roberto de Hollanda. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 505 S., 24.95 Euro (D).

 

 

Ausgebremst

Wolf Haas: Ausgebremst

Info des Rowohlt Verlags:
«Ich bin kein Mörder. Ich habe den Taxifahrer in reiner Notwehr erwürgt.» Ein kleiner Händler für Formel-1-Fanartikel glaubt sich zu Unrecht im Gefängnis. Er behauptet, dass Michael Schumacher ohne eine groß angelegte Verschwörung niemals hätte Weltmeister werden können. Eine gefährliche Erkenntnis! Mit der man leicht unter die Räder der Formel-1-Mafia gerät...

Wolf Haas: Ausgebremst. Kriminalroman. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25568 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1998), 172 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Totenacker

Leenders/Bay/Leenders: Totenacker

Info des Rowohlt Verlags:
Bei Bauarbeiten in Kleve wird ein Massengrab entdeckt. Das Entsetzen ist groß. Die Toten liegen seit 1940 dort, weisen körperliche Gebrechen auf. Euthanasie in Kleve? Ein Verdacht, dem sich keiner gerne stellt, der alte Wunden aufreißt. Während Kommissar van Appeldorn und das KK 11 ermitteln, kommt bereits ein neuer Fall auf sie zu: mysteriöse Todesfälle unter Kleinbauern. Sie alle waren Gegner der «Gen-Mafia», die immer mehr Boden am Niederrhein gewinnt...

Leenders/Bay/Leenders: Totenacker. Kriminalroman. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25525, 296 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das fremde Kind

Olle Lönnaeus: Das fremde Kind

Info des Rowohlt Verlags:
Der brutale Mord an seinen Adoptiveltern zwingt Konrad Jonsson, in seine südschwedische Heimat zurückzukehren. Wer hatte einen Grund, das zutiefst religiöse Paar zu ermorden? Die örtliche Polizei verdächtigt Konrad, und so begibt sich der Journalist auf Spurensuche. Allmählich gelingt es ihm, die Fassade der Kleinstadtidylle aufzubrechen. Dabei muss er sich auch der eigenen Vergangenheit stellen: Wieso verschwand seine leibliche Mutter vor 30 Jahren spurlos?

Olle Lönnaeus: Das fremde Kind. (Det som ska sonas, 2009). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Antje Rieck-Blankenburg. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Polaris, Hardcover, 463 S., 14.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Es ist niemals vorbei

Kate Pepper: Es ist niemals vorbei

Info des Rowohlt Verlags:
Drei Jahre ist es her, dass der Domino-Killer Karin das Liebste genommen hat, ihren Mann und ihre kleine Tochter. Mittlerweile hat Karin sich ein neues Leben aufgebaut. Sie ist mit Mac verheiratet und hat einen Sohn bekommen. Doch ihr neues Leben zerbricht, als Macs Eltern ermordet werden. Mac versinkt in Depressionen und ist eines Tages einfach verschwunden. Für die Polizei scheint die Sache klar: Selbstmord. Nur Karin will nicht glauben, dass sie zum zweiten Mal Witwe geworden ist. Um ihre Familie zu retten, ist sie bereit, alles zu riskieren.

Kate Pepper: Es ist niemals vorbei. (Next Time I See You, 2010 als Katia Lief). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Gabriele Weber-Jaric. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25530, 332 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Nacht der Jägerin

Phil Rickman: Die Nacht der Jägerin

Info des Rowohlt Verlags:
Ben Foley hat im düsteren Landhaus Stanner Hall ein Hotel eröffnet. Doch Gäste kommen keine. Seine letzte Hoffnung: Murder-Mystery-Weekends. Angeblich war ja auch Arthur Conan Doyle, Autor des «Hundes von Baskerville», hier Gast. Tatsächlich raunt man in der Gegend seit jeher von einem schwarzen Hund als Vorboten des Todes. Merrily Watkins Tochter Jane, die als Zimmermädchen im Hotel aushilft, unterstützt Foley eifrig. Bis die Sage vom todbringenden Hund sehr real wird...

Phil Rickman: Die Nacht der Jägerin. (The Prayer of the Night Shepherd, 2004). Ein Merrily-Watkins-Mystery. Aus dem Englischen von Karolina Fell. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25335, 602 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das silberne Zeichen

Petra Schier: Das silberne Zeichen

Info des Rowohlt Verlags:
Reliquienhändlerin Marysa steht kurz vor der Hochzeit. Ihre Unruhe ist groß, denn der Zukünftige kehrt nicht zurück. Außerdem endet bald die von der Zunft auferlegte Frist für ihre Neuvermählung, um weiterhin als Meisterin arbeiten zu dürfen.

Als wäre das nicht Unglück genug, ist plötzlich Marysas guter Ruf in Gefahr: Das Silber, das ihr zur Fertigung von Pilgerzeichen übergeben wurde, entpuppt sich als versilbertes Messing und lässt sie als Betrügerin dastehen...

Petra Schier: Das silberne Zeichen. Historischer Roman. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 25486, 333 S., 8.99 (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht April 2011

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen