legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Hoffmann und Campe

 

Gift

William C. Gordon: Gift

Info des Verlags Hoffmann und Campe:
Übel zugerichtet findet man eines Tages die Leiche des Geschäftsmanns Hagopian. Ist er Opfer einer infamen Rache geworden? Man munkelt, dass es auf seiner Giftmülldeponie nicht mit rechten Dingen zugeht. Kriminalreporter Samuel Hamilton wittert eine skandalträchtige Story...

Auf einer Giftmülldeponie in Richmond wird frühmorgens die Leiche von Armand Hagopian, einem einflussreichen Geschäftsmann armenischer Abstammung, gefunden. Er wurde entmannt und am Tor seines eigenen Betriebes aufgehängt. Alle Indizien deuten darauf hin, dass Hagopian von zweien seiner illegalen mexikanischen Arbeiter ermordet wurde. Grund genug hätten sie gehabt, sind sie doch überzeugt, dass ihre Kinder wegen der giftigen Substanzen auf der Deponie missgestaltet zur Welt kamen. Ein Mord aus Rache? Für Kriminalreporter Samuel Hamilton stinkt der Fall zum Himmel. Als Einziger schenkt er den Unschuldsbeteuerungen der Mexikaner Glauben und beginnt auf eigene Faust zu recherchieren.

William C. Gordon: Gift. (The King of the Bottom, o.J.). Ein Samuel-Hamilton-Krimi. Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, 300 S., 14.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Hoffmann und Campe »

 

Monatsübersicht Mai 2009

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen