legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Robbers

Christopher Cook: Robbers

Info des Heyne Verlags:
Ein Meisterwerk der harten Thrillerliteratur
Irgendwo in Texas: Es geht nur um einen Penny - Grund genug für zwei Kleinkriminelle, einen Ladenbesitzer zu erschießen. Verfolgt von einem wortkargen Ranger, der ganz eigene Vorstellungen von Recht und Gesetz hat, ziehen die beiden eine beispiellose Blutspur durchs Land. Eine gnadenlose Hetzjagd voll sprachlicher Finesse und finsterer Wucht, die einem den Atem raubt...

Christopher Cook: Robbers. (Robbers, 2000). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Stefan Lux und Frank Dabrock. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 67573, Heyne Hardcore, 558 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Mann im Schatten

David Ellis: Der Mann im Schatten

Info des Heyne Verlags:
Die blutige Spur der Wahrheit
Vor über 25 Jahren wurde Sammy Cutlers Schwester Audrey entführt. Der Verdacht fiel auf einen Pädophilen, der auch ins Gefängnis wanderte. Von Audrey fand sich jedoch bis heute keine Spur. Als der inzwischen Freigelassene tot aufgefunden wird, deuten viele Spuren auf Sammy. Der Anwalt Jason Kolarich wird von einem geheimnisvollen Unbekannten mit dem Fall beauftragt, doch bald überstürzen sich die Ereignisse und Kolarich gerät selbst ins Visier von Auftragskillern.

David Ellis: Der Mann im Schatten. (The Hidden Man, 2009). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Alexander Wagner. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43450, 462 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Blutvertrag

Dean Koontz: Blutvertrag

Info des Heyne Verlags:
Stell dir vor, du stehst einem Killer im Weg...
Das harmlose Vorhaben, sich in der Kneipe eines Freundes ein Feierabendbier zu genehmigen, wird für Timothy Carrier zum Albtraum: Ein nervös wirkender Mann steckt ihm einen Umschlag zu mit den Worten: »Zehntausend. Der Rest folgt, wenn sie erledigt ist.« Ehe Tim das Missverständnis aufklären kann, erscheint der »richtige« Auftragskiller. Tim bleibt nur wenig Zeit, um sich und die todgeweihte Frau zu retten...

Dean Koontz: Blutvertrag. (The Good Guy, 2007). Roman. Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt. Heyne Taschenbuch Nr. 43340 (1. Aufl. - Augsburg: Weltbild, 2009), 399 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Bourne-Betrug

Robert Ludlum und Eric Van Lustbader: Der Bourne-Betrug

Info des Heyne Verlags:
Adrenalin pur - der neue Bourne-Thriller!
In den Kinohits mit Matt Damon begeistern die Jason-Bourne-Thriller ein Millionenpublikum. Jetzt wird die erfolgreiche Serie fortgesetzt. Jason Bourne kommt nicht zur Ruhe. Sein Freund Martin Lindros wird in Afrika entführt, und Bourne setzt alles daran, um ihn freizubekommen. Doch ist Lindros wirklich der, der er vorgibt zu sein? Ein teuflisches Spiel beginnt.

Robert Ludlum und Eric Van Lustbader: Der Bourne-Betrug. (Robert Ludlum's The Bourne Betrayal. A New Jason Bourne Novel, By Eric Van Lustbader, 2007). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Heyne Taschenbuch Nr. 40600 (1. Aufl. - München: Heyne, 2009), 669 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Blutige Erde

Kyle Mills: Blutige Erde

Info des Heyne Verlags:
Wenn aus Helfern Mörder werden Ein kleiner afrikanischer Staat wie so viele andere: Bürgerkrieg tobt, Korruption ist allgegenwärtig und ein skrupelloser Diktator stützt sein Regime auf Terror und Mord. Allein eine durch Spenden finanzierte Hilfsorganisation scheint Hoffnung zu geben, und so lässt sich der junge Student Josh als Projektleiter anwerben. Bald muss er jedoch erkennen, dass sich hinter der humanitären Fassade dunkle Machenschaften verbergen, und gerät in Lebensgefahr.

Kyle Mills: Blutige Erde. (Lords of Corruption, 2009). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Martin Ruf. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43504, 395 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein Grab in Gaza

Matt Beynon Rees: Ein Grab in Gaza

Info des Heyne Verlags:
Der erste palästinensische Ermittler der Literatur
Nach dem gewaltsamen Tod seines früheren Vorgesetzten wird der Geschichtslehrer Omar Jussuf Direktor der UN-Schule in Bethlehem. Als er mit seinem neuen Boss, dem Schweden Magnus Wallender, in den Gazastreifen fährt, um UN-Schulen zu inspizieren, erfahren sie, dass einer der UN-Lehrer verhaftet worden ist. Der Vorwurf: Er sei ein Informant der CIA. Während Omar Jussuf sich um dessen Freilassung bemüht, wird Wallender von den Saladin-Brigaden entführt, der mächtigsten Miliz im Gazastreifen.

Matt Beynon Rees: Ein Grab in Gaza. (A Grave in Gaza, 2008). Ein Fall für Omar Jussuf. Aus dem Englischen von Klaus Modick. Heyne Taschenbuch Nr. 43359 (1. Aufl. - München: Beck, 2009), 366 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Bis zum bitteren Tod

Patrick Robinson: Bis zum bitteren Tod

Info des Heyne Verlags:
Am Bostoner Flughafen detoniert eine Bombe. Wenig später rast eine Passagiermaschine auf das Kapitol zu. Die Maschine wird eliminiert, ohne dass die Öffentlichkeit davon erfährt. Kurz darauf fliegt in Damaskus ein Wohnhaus in die Luft. Im Hintergrund dieser Machenschaften agieren zwei Todfeinde, deren Racheakte immer perfider werden - das finale Duell ist unvermeidbar.

Admiral Morgan, bärbeißiger ehemaliger Sicherheitsberater des amerikanischen Präsidenten, geht nach wie vor im Weißen Haus ein und aus. Als ein Flugzeug mit vermeintlichen Terroristen im Anflug auf das Kapitol ist, empfiehlt er, es abzuschießen, die Aktion aber vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. Auf sein Drängen wird auch der Terrorist, der an einem Bombenanschlag in Boston beteiligt war, nach Guantánamo gebracht. Mit Erfolg, nur so erfährt er nämlich, wer hinter den Anschlägen steckt: Niemand anderer als sein Todfeind Ravi Rashud. Der ehemalige Major des britischen SAS hat die Fronten gewechselt und ist als Anführer der Hamas weltweit für Terrorattentate verantwortlich. Als Admiral Morgan den Wohnsitz seines Widersachers in Damaskus sprengt, entgehen Rashud und seine Frau Shakira nur knapp dem Tod. Es beginnt ein unerbittliches Katz- und- Maus-Spiel. Rashud schwört Rache und hat nur ein Ziel: Admiral Morgan persönlich zu töten.

Patrick Robinson: Bis zum bitteren Tod. (To the Death, 2008). Roman. Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet. Deutsche Erstausgabe. Heyne, gebunden mit Schutzumschlag, 479 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kuhdoo

Sobo Swobodnik: Kuhdoo

Info des Heyne Verlags:
Da fliegt die Kuh
Nach Jahrzehnten kehrt Paul Plotek zurück in seine alte Heimat auf die Schwäbische Alb - sein Vater ist gestorben. Man fand ihn tot im Häcksler. Plotek verspricht sich eine fette Erbschaft, aber stattdessen gibt es erst mal allerhand Tote. Zerstückelte Leichen im Dorfteich, eine vermisste Magd und Plotek mittendrin im Schlamassel. Die so harmlos scheinende provinzielle Idylle wird durcheinandergewirbelt, nicht zuletzt, weil Plotek zusammen mit seinem beinamputierten Kumpel Vinzi auf eigene Faust ermittelt.

Sobo Swobodnik: Kuhdoo. Kriminalroman. Originalausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 40711, 413 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Monatsübersicht Mai 2010

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen