legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Ich sehe dich

Janet Clark: Ich sehe dich

Info des Heyne Verlags:
Bis dass der Tod uns scheidet
Grausame Morde erschüttern München. Die Opfer: Männer, die ihre Frauen terrorisiert und gequält haben. Als Saras Schwester unter Mordverdacht gerät, beginnt ein erbarmungsloser Wettlauf mit der Zeit. Kann Sara die Unschuld ihrer Schwester beweisen, bevor der Täter seinen teuflischen Plan vollendet? Und welche Rolle spielt die Selbsthilfegruppe Frauenwehr und deren geheimnisvolle Leiterin Valeska? Zu spät bemerkt Sara, dass auch sie längst ins Visier des Mörders geraten ist...

Janet Clark: Ich sehe dich. Thriller. Originalausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43592, 431 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Titan

Robert Harris: Titan

Info des Heyne Verlags:
Cicero hat es geschafft - Verhandlungsgeschick und sein Redetalent haben ihn an die Spitze der Macht gebracht: Er bekleidet als Konsul das höchste Amt in Rom. Aber seine Widersacher haben sich längst formiert. Eine große Verschwörung droht die gesamte Republik zu stürzen. Und immer wieder scheint es der gerissene Caesar zu sein, der im Hintergrund die Fäden zieht....

Robert Harris: Titan. (Lustrum, 2009 - in den USA u.d.T. Conspirata, 2010). Roman. Aus dem Englischen von Wolfgang Müller. Heyne Taschenbuch Nr. 43547 (1. Aufl. - München: Heyne, 2009), 541 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Liebhaberin

Douglas Kennedy: Die Liebhaberin

Info des Heyne Verlags:
Erotisch - tödlich - obsessiv Paris im Winter. Das Leben des amerikanischen Filmdozenten Ricks liegt in Trümmern. Auf einer Party trifft er eine geheimnisvolle Fremde. Niemand kennt sie, niemand sieht sie - außer ihm. Eine abgründige, obsessive Affäre beginnt. Bis Ricks ein schrecklicher Verdacht kommt: Was hat seine Liebhaberin mit der mysteriösen Mordserie zu tun, die Paris erschüttert? Unaufhaltsam gerät er in den Bann einer düsteren, unheimlichen Macht...

Douglas Kennedy: Die Liebhaberin. (The Woman in the Fifth, 2007). Psycho-Thriller. Aus dem Englischen von Christiane Burkhardt. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 35234, 446 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Tote von Nablus

Matt Beynon Rees: Der Tote von Nablus

Info des Heyne Verlags:
Kaltblütige Verbrechen aus 1001 Nacht
Ein junger Mann, Mitglied der kleinen, aber sehr alten Gemeinde der Samaritaner in Nablus, ist grausam ermordet worden. Er hatte für Jassir Arafat gearbeitet und die Gelder für die palästinensische Autonomiebehörde verwaltet, von denen jetzt 300 Millionen fehlen. Omar Jussuf ist wegen einer Hochzeit in Nablus, doch die ist plötzlich nicht mehr wichtig: Erst muss er den Mord aufklären und das Geld finden, bevor alle Hilfsgelder an Palästina eingestellt werden. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Matt Beynon Rees: Der Tote von Nablus. (The Samaritan's Secret, 2009). Ein Fall für Omar Jussuf. Aus dem Englischen von Klaus Modick. Heyne Taschenbuch Nr. 40823 (1. Aufl. - München: C. H. Beck, 2010), 336 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Todesinstinkt

Jed Rubenfeld: Todesinstinkt

Info des Heyne Verlags:
Der Tag, an dem die Wall Street brannte
Die Panik am 16. September 1920 ist groß: Ein gewaltiges Bombenattentat vor dem Bankierhaus J.P. Morgan erschüttert die Wall Street und fordert eine Vielzahl von Toten und Verletzten. Wer steckt hinter dem Anschlag? Jimmy Littlemore, Detective der New Yorker Polizei, nimmt die Ermittlungen auf. Noch ehe er dem ersten Hinweis folgen kann, stellt sich ihm das übermächtige FBI in den Weg. Doch Littlemore ermittelt unbeirrt weiter und kommt bald einer ungeheuren Intrige auf die Spur.

Am 16. September 1920 wird Amerika zum ersten Mal in der Geschichte des Landes zur Zielscheibe des Terrors. Es ist ein strahlender Herbsttag, als Unbekannte mehrere Sprengsätze auf der New Yorker Wall Street deponieren. Während Dutzende Menschen in der Mittagspause aus ihren Büros strömen, detonieren um exakt 12.01 Uhr die Bomben. Unzählige Menschen finden den Tod. Jimmy Littlemore, Hauptermittler der New Yorker Polizei, sieht sich einem schwierigen Fall gegenüber. Nicht nur pfuscht ihm von Anfang an das FBI in seine Ermittlungen, sondern auch die Regierung in Washington legt ein besonderes Interesse an den Tag. Littlemore lässt sich jedoch nicht beirren. Mit dem befreundeten Arzt Stratham Younger an der Seite, stößt er bald auf eine erste Spur. Doch die Umstände des Anschlags werden immer rätselhafter, bis Littlemore und Younger die erschreckende Wahrheit aufdecken...

Jed Rubenfeld: Todesinstinkt. (The Death Instinct, 2011). Roman. Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 624 S., 19.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Tourist

Olen Steinhauer: Der Tourist

Info des Heyne Verlags:
Der Tod ist keine Option
Jahrelang hat Milo Weaver als Geheimagent der CIA gedient. Es gab keinen Auftrag, der ihm, als einem der Besten, nicht anvertraut wurde. Jetzt ist seine große Zeit vorbei, er plant den Ausstieg. Doch die Company lässt ihn nicht los, und so stimmt Weaver einem letzten Einsatz zu, bei dem es bald ums nackte Überleben geht.

Olen Steinhauer: Der Tourist. (The Tourist, 2009). Roman. Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader. Heyne Taschenbuch Nr. 40650 (1. Aufl. - München: Heyne, 2010), 543 S., 9.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 02/2010]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ahoi Polaroid

Sobo Swobodnik: Ahoi Polaroid

Info des Heyne Verlags:
Klar Schiff - Land unter!
Urlaub machen, Seele baumeln lassen. So haben sich Plotek und Vinzi das vorgestellt, als sie zu ihrer Reise mit dem Hurtigruten-Schiff in Richtung Nordkap aufbrechen. Aber nichts da. Schon bei der Anreise im Nachtzug werden beide mit einer Leiche im Zugabteil konfrontiert, und kaum haben sie den Hafen verlassen, verschwinden auf mysteriöse Art und Weise mehrere Mitreisende. Der Urlaub scheint dahin, die beiden fortan mit Nachforschungen beschäftigt. Und dann tauchen auch noch diese Polaroidfotos auf...

Sobo Swobodnik: Ahoi Polaroid. Kriminalroman. Originalausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 40712, 368 S., ca. 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Eine Frage der Gerechtigkeit

Charles Todd: Eine Frage der Gerechtigkeit

Info des Heyne Verlags:
Ein ganzes Dorf steht unter Verdacht. Der Geschäftsmann, der auf bizarre Weise ermordet in seiner Scheune aufgefunden wird, war allen verhasst, selbst seiner Frau. Inspektor Rutledge von Scotland Yard stößt bei seinen Ermittlungen in dem idyllischen Küstendörfchen auf eine Mauer des Schweigens. Bis er eine Spur entdeckt, die zu einem schrecklichen Verbrechen in der Vergangenheit führt.

Charles Todd: Eine Frage der Gerechtigkeit. (A Matter of Justice, 2009). Ein Inspektor-Rutledge-Roman. Aus dem Amerikanischen von Ursula Gnade. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 43543, 462 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Monatsübersicht Mai 2011

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen