legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Fischer Verlag

 

Der Monddiamant

Wilkie Collins: Der Monddiamant

Info des Fischer Verlags:
Ein Klassiker der Spannung - der erste Detektivroman der Weltliteratur
Zu ihrem einunzwanzigsten Geburtstag erhält Lady Rachel Verinder ein ungewöhnliches Geschenk: den geheimnisumwobenen Monddiamanten. Der kostbare Stein stammt aus einem indischen Heiligtum. Ein Verwandter der Verinders brachte ihn durch einen Mord in seinen Besitz. Rachel kann sich nur eine Nacht an dem Schmuck erfreuen - dann ist der Stein spurlos verschwunden. Die Suche nach dem Monddiamanten setzt sofort ein, aber rätselhafterweise weigert sich Rachel, dabei zu helfen.

Wilkie Collins: Der Monddiamant. (The Moonstone, 1868). Roman. Aus dem Englischen von Gisela Geisler. Fischer Taschenbuch Nr. 15813, 590 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Inishowen Blues

Joseph O'Connor: Inishowen Blues

Info des Fischer Verlags:
Martin Aitkens Leben liegt in Scherben. Er ist 43-jährig, Polizist in Dublin, kann immer noch keine Krawatte binden und sein Herz ist voller Schrammen. Bis er auf der Straße eine bewusstlose Frau findet, ohne Pass und ohne Namen... Ellen Donelly wird sein Leben vom Kopf auf die Füße stellen, aber dazu müssen die beiden nach Inishowen reisen...

"Ein psychologischer Thriller." Times

Joseph O'Connor: Inishowen Blues. (Inishowen, 2000). Roman. Aus dem Englischen von Esther Kinsky. Fischer Taschenbuch Nr. 15375 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: S. Fischer, 2001), 476 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schlechte Karten

Bill Pronzini: Schlechte Karten

Info des Fischer Verlags:
So wie viele Männer bereits vor ihm, ist auch Matthew Cape an einem Punkt in seinem Leben angekommen, wo es nicht mehr weitergeht. Als ihn dann seine Frau auch noch mit einer anderen im Bett erwischt, ist ihm klar, dass er nun einen Strich ziehen muss. Er kündigt seinen Job, verläßt Frau und Haus, kauft sich eine Corvette und fährt los. Recht schnell freundet er sich mit Boone und Tanya an, die genauso gerne wie er ein schönes Pokerspiel zu schätzen wissen. Aber mit den beiden stimmt etwas nicht und plötzlich wird aus Matthews Midlife-Krise ein Wettlauf mit dem Tod.

Bill Pronzini: Schlechte Karten. (Step to Graveyard Easy, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Gisela Podlech. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 15833, 237 S., 8.90 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese: Ein diszipliniertes Leben in der Mitte der Gesellschaft]

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 06/2003]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Auf der Jagd nach dem letzten wilden Mann

Angela Vallvey: Auf der Jagd nach dem letzten wilden Mann

Info des Fischer Verlags:
Candela schlägt sich mit Hilfe ihrer ganz persönlichen Weltphilosophie tapfer durch ihren überbordenden Frauenhaushalt und den Job als Leichenbestatterin. Bis sie nicht nur einen äußerst lebendigen, appetitlichen Mann in die Finger bekommt...

Eine exzentrische Komödie am Rand des Nervenzusammenbruchs.

Angela Vallvey: Auf der Jagd nach dem letzten wilden Mann. (A la caza del último hombre salvaje). Roman. Aus dem Spanischen von Elisabeth Müller. Fischer Taschenbuch Nr. 15673 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Krüger, 2001 unter dem Titel »Fünf Mojitos & neun Richtige«), 284 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Fischer Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen