legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Emons

 

Tödliche Heimkehr

Angelika Hüting: Tödliche Heimkehr

Info des Emons Verlags:
Ein Wallfahrtsladen und ein Kompagnon, der ihr schon als Kind das Leben zur Hölle gemacht hat - das ist die Erbschaft, die Katharina Graf antreten soll. Als wäre das noch nicht genug, stolpert sie bei einem nächtlichen Spaziergang im Kreuzweg über eine Leiche. Der Tote ist Max Eberhardt, ein Bauunternehmer im Ruhestand. Und der Kommissar ist niemand anderes als Katharinas Jugendschwarm Adrian Behringer. Während der seine lange Liste von Verdächtigen abarbeitet, stellt Katharina eigene Nachforschungen an und findet höchst Merkwürdiges unter den Jugendliebschaften des Opfers. Was Hauptkommissar Behringer natürlich ganz anders sieht.

Angelika Hüting: Tödliche Heimkehr. Oberbayern Krimi 3. Originalausgabe. Broschur, 319 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Wagners Tränen

Rüdiger Werner Janczyk: Wagners Tränen

Info des Emons Verlags:
Dresden in den Jahren 1848 und 1849: Richard Wagner, Königlich-Sächsischer Hofkapellmeister, bereits Jahre vor seinem Bayreuther Weltruhm eine ebenso geniale wie zwiespältige Künstlerpersönlichkeit, steht im Brennpunkt der deutschen Revolution - und erlebt eine Serie unerklärlicher Ritualmorde. Zwischen Oper, geheimen Liebschaften und den Barrikaden der Aufständischen kommt Wagner einer Verschwörung auf die Spur, die bis in höchste offizielle Kreise reicht - die Konfrontation mit einer Teufelssekte wird sein Leben für immer verändern.

Ein üppig-sinnliches Sittengemälde, das eine noch nie gehörte geheimnisvolle Episode aus dem Leben Richard Wagners sensationell enthüllt.

Rüdiger Werner Janczyk: Wagners Tränen. Historischer Roman. Originalausgabe. Broschur, 335 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Brüderchen komm stirb mit mir

Rainer Martin Mittl: Brüderchen komm stirb mit mir

Info des Emons Verlags:
In einer kühlen Septembernacht wird am alten Mannheimer Strandbad eine männliche Leiche gefunden. Sie kann schnell identifiziert werden, und das Umfeld des Opfers ist überschaubar. Schon bald jedoch stoßen Frieder Kindlein und Konrad Morgenthaler auf ernsthafte Probleme. Die rechtsmedizinischen Todeszeitangaben widersprechen den glaubhaften Aussagen der Angehörigen, und der Tote selbst hatte erheblich mehr Feinde, als anfangs vermutet. Während Kindlein eine Antwort zu haben glaubt, wird Morgenthaler das Gefühl nicht los, dass diesem Fall schon von Anfang an etwas fehlte - etwas absolut Elementares, etwas, ohne das er niemals gelöst werden kann. Doch noch bevor er herausfindet, um was es sich dabei handelt, geschieht ein zweiter Mord.

Rainer Martin Mittl: Brüderchen komm stirb mit mir. Der Badische Krimi 10. Originalausgabe. Broschur, 303 S., 9.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 07/2007]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Emons Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen