legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Grafit

 

Tod unter Par

Jaroslav Kutak: Tod unter Par

Info des Grafit Verlags:
Privatdetektiv Karel Schwarz - Handicap 13 - träumt von einer unbeschwerten Woche auf dem idyllisch gelegenen Golfplatz nahe der Stadt Bechyne in Böhmen - doch daraus wird nichts. Schon am ersten Tag liegt Karels Schulfreund Pavel Kohner von einer Kugel getroffen auf dem Fairway der zweiten Bahn. Bei seinen Ermittlungen auf und neben dem Golfplatz begegnet Karel einer ganzen Reihe von Verdächtigen: schönen Frauen, zwielichtigen Diskothekenbesitzern und biederen Geschäftsmännern. Diese werden der Reihe nach von einem Unbekannten angegriffen und bald geschieht der nächste Mord. Mithilfe seiner außergewöhnlichen Assistentin Maria gelingt es Schwarz nach und nach, Licht in das Dunkel aus Gier, Eifersucht und Rache zu bringen - und dabei noch sein Handicap verbessern.

Jaroslav Kutak: Tod unter Par. (Zlocin na golfu, 2005). Kriminalroman. Aus dem Tschechischen von Jaroslav Kutak. Deutsche Erstausgabe. Kartoniert, 188 S., 8.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Leichentuch und Lumpengeld

Gabriella Wollenhaupt: Leichentuch und Lumpengeld

Info des Grafit Verlags:
1845, die Zeit vor der deutschen Revolution. In der preußischen Stadt Morgenthal findet der kleine Max die Leiche des Fabrikanten Emil Hartenau - ermordet. Merkwürdigerweise steckt in der Tasche des Toten ein demagogisches Gedicht. Ist der Mord politisch motiviert?

Ein Sonderermittler aus Berlin, Justus von Kleist, wird in die Kleinstadt geschickt. Die Morgenthaler machen es ihm nicht leicht, Licht in die Angelegenheit zu bringen. Den Sohn und Erben des Toten, Moritz Hartenau, interessiert nur der Profit und sogar Gendarm Kürten sagt nicht alles, was er weiß.

Fast gleichzeitig taucht der Franzose Elias Leclerc in der Stadt auf und erzählt von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit. Bei seiner Cousine Rachel Grünblatt rennt er offene Türen ein. Die junge Frau langweilt sich und engagiert sich mehr und mehr für die ausgebeuteten Weber und ihre Familien.

Niemand ahnt, welches Unheil durch das Tun eines jeden Einzelnen heraufbeschworen wird.

Gabriella Wollenhaupt: Leichentuch und Lumpengeld. Historischer Kriminalroman. Originalausgabe. Kartoniert, 378 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Grafit Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen