legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Limmat

 

Vergessen ist Gold

Anne Cuneo: Vergessen ist Gold

Info des Limmat Verlags:
Der tödliche Segelflugunfall eines jungen Juristen weckt den Verdacht von Kommisar Leon. Vieles weist auf einen Mord hin, doch beweisen lässt sich nichts. Die clevere Marie Macchiavelli wird zu Hilfe geholt. Die Detektivin soll undercover in der Anwaltskanzlei ermitteln, wo der Verunglückte gearbeitet hatte und zuständig für die Vernichtung alter Akten gewesen war.

Mit leichter Hand, sec und ironisch erzählt Anne Cuneo die dunkle Geschichte von Marie Macchiavellis zweitem Fall, dessen Spur in die höchsten Kreise der Genfer Gesellschaft und zurück in die Zeit des Zweiten Weltkriegs führt.

Anne Cuneo: Vergessen ist Gold. (D'or et d'oublis, 1999). Der zweite Fall der Marie Machiavelli. Roman. Aus dem Französischen von Peter Sidler. Deutsche Erstausgabe. Zürich: Limmat, 2001, gebunden, 236 S., 19.50 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Limmat Verlag »

 

Monatsübersicht August 2001

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen