legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Die Hanse

 

Der falsche Abt

Frank Goyke: Der falsche Abt

Info des Verlags Die Hanse:
Wismar im Jahre 1397: Hermann Holthusen, Kaufmann und Ratsherr der Hansestadt, tobt. Schon wieder ist ein Fass seines teuren Frankenweins sauer wie Essig. Er wird persönlich nach Würzburg reisen müssen, um seinen Handelspartner Caspar Nürmperger zur Rede zu stellen.

Da trifft es sich gut, dass befreundete Klosterbrüder auf dem Weg zum Domkapitel in Wien in Würzburg Station machen wollen. Noch ehe die Reisegruppe aufbricht, werden Abt Reinhard von Amelungsborn und ein Laienbruder hinterrücks ermordet. Eine angstvolle Reise beginnt. Doch auch in den Mauern der Frankenstadt Würzburg finden die Reisenden keinen Schutz.

Als zwei weitere Äbte ermordet werden, geht Holthusen den Spuren der Mörder nach. Und Caspar Nürmperger? Er ist wenig erfreut über den plötzlichen Besuch seines Wismaraner Handelspartners und versucht ihn auf seine Weise abzulenken...

Frank Goyke: Der falsche Abt. Roman. Originalausgabe. Hansekrimi 52814, Broschur, 228 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tod im Weinkontor

Michael Siefener: Tod im Weinkontor

Info des Verlags Die Hanse:
Köln im Jahre 1474: Der Geistliche Andreas Bergheim kehrt nach längerem Romaufenthalt in seine Heimatstadt Köln zurück. Dort erwartet ihn eine traurige Nachricht. Sein bester Freund, der Ratsherr und Weinhändler Ludwig Leyendecker hat sich das Leben genommen. Er soll mit dem Teufel im Bunde gewesen sein, tuschelt man...

Elisabeth Bonenberg zweifelt am Selbstmord ihres Bruders und bittet Bergheim um Hilfe. Die Ermittlungen des jungen Geistlichen führen ihn zum Aussätzigenheim Melaten vor den Toren Kölns, in dem Ulrich Heynrici, ein ehemaliger Ratsherr, den Küsterdienst versieht. Dort erfährt Bergheim von den zwielichtigen Geschäften der Witwe Leyendecker, die, gemeinsam mit einigen Kölner Kaufleuten, in ein wahnsinniges Komplott verwickelt zu sein scheint.

Kann Andreas Bergheim den rätselhaften Tod seines Freundes klären? Und: Welches Geheimnis umgibt Elisabeth, deren schönes Antlitz den Kaplan auch im Traum nicht mehr loslässt...

Michael Siefener: Tod im Weinkontor. Roman. Originalausgabe. Hansekrimi 52811, Broschur, 228 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Verlag Die Hanse »

 

Monatsübersicht August 2004

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen