legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Das Blut des Heiligen

Francisco Asensi: Das Blut des Heiligen

Info des Heyne Verlags:
Die Wiedergeburt Jesu
Madrid im Jahr 2004: In einem Kloster wird eine mysteriöse Reliquie gestohlen, die Täter lassen dabei eine Leiche mit rätselhaften Tätowierungen zurück. Doch die Obrigkeit stellt sich blind, und so beginnt Kommissar Mazeres auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei gerät er an eine skrupellose Organisation, die mit allen Mitteln versucht, ein hochbrisantes Geheimnis zu bewahren.

Francisco Asensi: Das Blut des Heiligen. (Aima). Roman. Aus dem Spanischen von Nadine Mutz. Deutsche Erstausgabe. Heyne Bücher Nr. 81179, 573 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Tochter

Martina Cole: Die Tochter

Info des Heyne Verlags:
Er ist der Albtraum jeder Frau
Patrick Kelly gilt als der meistgefürchtete Mann in London. Er hat nur einen weichen Punkt - seine Tochter Mandy. Als diese Opfer eines brutalen Verbrechers wird, will Kelly sie rächen - um jeden Preis. Dabei kann ihn auch die Polizistin Kat Burrows nicht aufhalten, zumal sie selbst Mutter ist und Kellys Motive verstehen kann. Außerdem fühlt sie, dass eine gefährliche Faszination von diesem harten Mann ausgeht.

Martina Cole: Die Tochter. (The Ladykiller, 1993). Roman. Aus dem Englischen von Jens Plassmann. Deutsche Erstausgabe. Heyne Bücher Nr. 43299, 733 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Verrat

Vince Flynn: Der Verrat

Info des Heyne Verlags:
Verrat in den höchsten Zirkeln der Macht
Kurz vor den Wahlen zur US-Präsidentschaft wird der Kandidat der Demokraten zum Ziel eines Bombenattentats. Nur knapp kann er entkommen. Der Secret Service vermutet hinter den Anschlägen arabische Terroristen und versucht mit aller Macht, die Täter zu finden. Doch Irene Kennedy, die Direktorin des Geheimdienstes, hegt einen ungeheuren Verdacht. Sie beauftragt Mitch Rapp mit den Ermittlungen.

Vince Flynn: Der Verrat. (Act of Treason, 2006). Roman. Aus dem Amerikanischen von Norbert Jakober. Deutsche Erstausgabe. Heyne Bücher Nr. 43311, 428 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Beichte

Meg Gardiner: Die Beichte

Info des Heyne Verlags:
Dein Tod ist mein Leben
Eine Serie mysteriöser Suizidmorde erschüttert die Millionenstadt San Francisco. Prominente Bürger der Stadt begehen auf spektakuläre Weise Selbstmord und reißen dabei Unschuldige mit in den Tod. Nach dem dritten Fall innerhalb nur einer Woche wird Jo Beckett, forensische Psychiaterin und Spezialistin für ungeklärte Todesfälle, zu den Ermittlungen hinzugezogen. Viel Zeit bleibt ihr nicht - zwischen den einzelnen Taten liegen jeweils exakt 48 Stunden.

Als Jo Beckett den Tatort erreicht, raubt ihr der Anblick den Atem. Überall Trümmer, Schmutz und Gestank. Schimmerndes Metall, zerschreddert und über die Straße verstreut wie nach dem Einschlag einer Splitterbombe. Und genau in der Mitte das demolierte Auto. Nach einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei war der schwarze BMW durch ein Brückengeländer auf die darunter liegende Straße gestürzt. Vier Menschen sterben, darunter Callie Harding, eine bekannte Bundesanwältin. Der Fahrer des Polizeiwagens schwört, dass Harding den BMW absichtlich von der Brücke gelenkt hat. Tatsächlich fehlen jegliche Bremsspuren. Wenn es aber Selbstmord war, warum mussten dann drei weitere Menschen sterben? Und gibt es eine Verbindung zu den mysteriösen Todesfällen in anderen Bezirken der Stadt? Ein organisierter Amoklauf? Jo Beckett, forensische Psychiaterin und Spezialistin für ungeklärte Todesfälle, wird mit den Ermittlungen betraut. Sie stößt bald auf eine elitäre Vereinigung, der offenbar alle Opfer angehörten. Eine Spur, die sie in größte Lebensgefahr bringen wird.

In der Stunde der Wahrheit bist du allein...

Meg Gardiner: Die Beichte. (The Dirty Secrets Club, 2008). Roman. Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 495 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Endspiel

Chuck Hogan: Endspiel

Info des Heyne Verlags:
Doug MacRay hat mit seinen drei Freunden eine Bank überfallen. Auf der Flucht nehmen sie die Filialleiterin Claire Keesey als Geisel und lassen sie nach kurzer Zeit frei. Aber Doug hat sich in Claire verliebt, und auch der FBI-Agent, der auf ihn Jagd macht, hat ein Auge auf die Zeugin geworfen. Es wird eng um Doug. Mit einem letzten Coup will er sich von seiner kriminellen Vergangenheit befreien und ein neues Leben anfangen.

Chuck Hogan: Endspiel. (Prince of Thieves, 2004). Roman. Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinkschmidt. Deutsche Erstausgabe. Heyne Bücher Nr. 43289, 607 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Verdammnis

Stieg Larsson: Verdammnis

Info des Heyne Verlags:
Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel, die Hintermänner bekleiden höchste Regierungsämter. Als sein Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Blomkvists Partnerin Lisbeth Salander. Eine mörderische Hetzjagd beginnt. Der neue große Roman des preisgekrönten Bestsellerautors Stieg Larsson.

Ein ehrgeiziger junger Journalist bietet Mikael Blomkvist für sein Magazin "Millennium" eine Story an, die skandalöser nicht sein könnte. Amts- und Würdenträger der schwedischen Gesellschaft vergehen sich an jungen russischen Frauen, die gewaltsam ins Land geschafft und zur Prostitution gezwungen werden. Als sich Lisbeth Salander in die Recherchen einschaltet, stößt sie auf ein besonders pikantes Detail: Nils Bjurman, ihr ehemaliger Betreuer, scheint in den Mädchenhandel involviert zu sein. Wenig später werden der Journalist und Nils Bjurman tot aufgefunden. Die Tatwaffe trägt Lisbeths Fingerabdrücke. Sie wird an den Pranger gestellt und flüchtet. Nur Mikael Blomkvist glaubt an ihre Unschuld und beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Seine Nachforschungen führen in Lisbeths Vergangenheit. Eine Vergangenheit, die ihn bald das Fürchten lehrt.

Stieg Larsson: Verdammnis. (Flickan som lekte med elden, 2006). Roman. Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn. Heyne Bücher Nr. 43317 (1. Aufl. - München: Heyne, 2007), 765 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Moskau-Virus

Robert Ludlum und Patrick Larkin: Das Moskau-Virus

Info des Heyne Verlags:
"Hydra" - ein neues, weltbedrohendes Virus bricht aus
In Moskau sterben US-Diplomaten an einem tödlichen, neuartigen Virus. Es lässt sich nicht diagnostizieren, nicht aufhalten und es gibt kein Gegenmittel. Die perfekte Biowaffe, die ihr Ziel in der DNA ihrer Opfer findet und diese rasend schnell zerstört. Jon Smith von der amerikanischen Sondereinheit Covert One wird von Prag nach Moskau beordert, um die Attentäter ausfindig zu machen. Er kommt einer weltweiten Verschwörung auf die Spur, die von einem geheimnisumwitterten Mann geleitet wird.

Robert Ludlum und Patrick Larkin: Das Moskau-Virus. (The Moscow Vector, 2005). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ruth Sander. Deutsche Erstausgabe. Heyne Bücher Nr. 43062, 543 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Herz des fremden Toten

Alexander McCall Smith: Das Herz des fremden Toten

Info des Heyne Verlags:
Hobby-Detektivin Isabel Dalhousie lernt einen Psychologen kennen, der ein ungewöhnliches Problem hat: Seit man ihm ein neues Herz transplantiert hat, leidet er an Visionen von einem Mann, den er nicht kennt. Miss Isabel spürt instinktiv, dass dieser Unbekannte den Tod des Organspenders verschuldet hat, und beginnt auf eigene Faust nachzuforschen.

Alexander McCall Smith: Das Herz des fremden Toten. (Friends, Lovers, Chocolate, 2005). Ein neuer Fall für Miss Isabel. Aus dem Englischen von Thomas Stegers. Heyne Bücher Nr. 40519 (1. Aufl. - München: Blessing, 2006), 283 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Monatsübersicht September 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen