legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

DuMont

 

Schwanengesang

Edmund Crispin: Schwanengesang

Info des DuMont Verlags:
Kann eine Leiche einen Mord begehen? Gervase Fen ist ratlos - er hat nichts als zwei Todesfälle, die miteinander verbunden zu sein scheinen. Da ist der aufgedunsene Leichnam von Edwin Shorthouse, dem meistgehassten Mitglied des Oxforder Opernensembles: begabt, aber dem Gin ergeben. Der zweite Tote ist ein junger Chorsänger und aufstrebender Opernkomponist, der vor zwei Tagen seine Hochzeit gefeiert hat. Was als Opera buffa beginnt, wird zur Opera seria.

Edmund Crispin: Schwanengesang. (Swan Song, 1947). Roman. Aus dem Englischen von Eva Sobottka. Hg. von Volker Neuhaus. DuMont Kriminalbibliothek Bd. 1129 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1959), 232 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Himmel voll Blut

Steve Hamilton: Himmel voll Blut

Info des DuMont Verlags:
Im Niemandsland der nordamerikanischen Wälder: Alex McKnight muss seinem indianischen Freund Vinnie helfen. Dessen Bruder hat mit Vinnies Jagdführerauweis eine Gruppe Männer über die Grenze nach Kanada gebracht. Jetzt sind sie verschwunden.

Vinnie und Alex machen sich auf die Suche. Ihre Jagd liefert sie der kanadischen Wildnis aus, die ihren Frieden bald verliert. Steve Hamilton vereint Detektivroman und Abenteuergeschichte zu einer atemberaubenden Mischung.

»Steve Hamilton schreibt harte, leidenschaftliche Romane mit Menschlichkeit und Gefühl. Sein jüngster Knaller ist rekordverdächtig. Besser kann ein Krimischriftsteller nicht sei.« (George Pelecanos)

Steve Hamilton: Himmel voll Blut. (Blood in the Sky, 2003). Roman. Aus dem Amerikanischen von Volker Neuhaus. Hg. von Volker Neuhaus. Deutsche Erstausgabe. DuMonts Kriminalbibliothek Bd. 1128, 330 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tödliche Weihnachten

Charlotte MacLeod (Hg.): Tödliche Weihnachten

Info des DuMont Verlags:
Weihnachten - das Fest der Liebe? Schön wär's. Charlotte MacLeod führt die Schattenseiten der Heiligen Nacht vor. Tödliche Weihnachten versammelt die spannendsten Kurzkrimis der Weihnachtszeit zu einem mörderischen Adventskalender: Besinnlich-blutige Kriminalerzählungen von Isaac Asimov, Mary Higgins Clark, Dorothy Salisbury Davis, Susan Dunlap, Aaron Elkins, Howard Engel, Edward D. Hoch, Peter Lovesey, John Lutz, Sharon McCrumb, Marcia Muller, Bill Pronzini, Henry Slesar, Eric Wright und Charlotte MacLeod selbst. Im Flackern des Kerzenlichts haben Mörder leichtes Spiel...

Charlotte MacLeod (Hg.): Tödliche Weihnachten. (Mistletoe Mysteries, 1989). Aus dem Amerikanischen von Gabriele Schönberger-Klar. Hg. von Volker Neuhaus. DuMonts Kriminalbibliothek Bd. 1127 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1991 unter dem Titel »Mord unterm Tannenbaum«), 302 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Callander Square

Anne Perry: Callander Square

Info des DuMont Verlags:
Seit seinem ersten Erscheinen in DuMonts Kriminal-Bibliothek wurde Callander Square mehr als 80.000 Mal verkauft - jetzt erscheint der Band als Neuausgabe.

Am vornehmen Callander Square tauchen bei Gärtnerarbeiten zwei Kinderskelette auf - ein Skandal? Die verzweifelte Tat eines Dienstmädchens? Die Herrschaften des viktorianischen London versuchen die Ermittlungen von Inspector Pitt zu vereiteln, so gut es geht. Doch Pitts Frau Charlotte findet Zugang zur feinen Gesellschaft und stößt auf eine Welt voller Intrigen, Untreue und Erpressung. .

Anne Perry: Callander Square. (Callander Square, 1980). Roman. Aus dem Englischen von Andreas Schneider und Michael Tondorf. Hg. von Volker Neuhaus. DuMont Kriminalbibliothek Bd. 1025 (1. Aufl. - Köln: DuMont, 1990), 284 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei DuMont »

 

Monatsübersicht November 2003

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen