legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bastei Lübbe

 

Remora

Jürgen Benvenuti: Remora

Eigentlich läuft alles nach Wunsch für Lazlo Biscolli. Seine illegalen Geschäfte gehen gut, die Polizei bleibt ihm vom Hals, und er hat endlich eine Frau kennengelernt, die nicht nur hinter seinem Geld her ist. Doch auf Dauer ist so ein beschauliches Leben selbst einem Gangster zu langweilig, und so läßt sich Biscolli auf den Vorschlag seiner rechten Hand Antek Knapp ein, einen großen Boxkampf mitzufinanzieren.

Knapp, ein skrupelloser Schläger, der es mit Brutalität nach oben gebracht hat, verfolgt mit seiner kokssüchtigen Freundin Sindy allerdings ganz andere Pläne. Sie wollen an das wirklich große Geld, und der abgetakelte Boxer Ron Rocket, bei dem die Geldeintreiber Schlange stehen, soll ihnen dabei helfen. Doch aus Knapps sorgfältigem Plan wird ein blutiges Gemetzel, und Biscolli hat plötzlich alle Hände voll zu tun, um einen Bandenkrieg zu verhindern...

Jürgen Benvenuti: Remora. Originalausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 14460, 204 S., 6.45 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese 02/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Jenseits

James Herbert: Jenseits

Als die attraktive Shelly Ripstone das Büro des Privatdetektivs Nicholas Dismas betritt, kann dieser nicht ahnen, welche Gefahren ihm drohen. Denn Shellys Anliegen klingt zunächst völlig harmlos: Sie, die erst vor kurzem ihren Mann verloren hat, brachte vor ihrer Ehe ein Kind zur Welt. Dieses Kind war angeblich stark deformiert und starb kurz nach der Geburt. Doch Shelley Ripstone ist überzeugt, daß ihr Kind am Leben ist.

Nicholas Dismas wird beauftragt, das Kind zu suchen. Er macht die Hebamme ausfindig, die seinerzeit bei der Geburt anwesend war. Doch die alte Dame, die in einem Seniorenheim namens Perfect Rest untergebracht ist, stirbt kurz nach Nicholas' Besuch unter mysteriösen Umständen. Überhaupt scheint in dem Altenheim nicht alles mit rechten Dingen zuzugehen. Warum wird es beispielsweise von dem hochqualifizierten Dr. Wisbeech geleitet, der sich auf Geburtshilfe und Gynäkologie spezialisiert hat?

Als einer von Nicholas' Mitarbeitern brutal ermordet wird, überschlagen sich die Ereignisse, und Nicholas Dismas deckt ein Geheimnis auf, das auch seine eigene Vergangenheit berührt.

James Herbert: Jenseits. (Others). Roman. Aus dem Englischen von Susanne Zilla. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 14452, 527 S., 8.45 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

...und dann bist du tot!

Hilary Norman: ...und dann bist du tot!

In mehreren Städten der Vereinigten Staaten sterben Menschen, denen erst vor kurzem ein lebensrettender Herzschrittmacher implantiert wurde, einen plötzlichen und grausamen Tod. Joe Duval, ein Kriminalbeamter aus Chicago, wird damit betraut, den offenbar wahnsinnigen Täter zu stellen. Der Fall wird für Joe bald schwieriger als erwartet, denn Lally Duval, seine Schwester, verbirgt vor ihrem Bruder ein Geheimnis: Auch ihr wurde ein Herzschrittmacher implantiert, der sich jederzeit in eine tödliche Waffe verwandeln kann. Die Suche nach dem Wahnsinnigen wird für Joe Duval zu einem grausamen Spiel um das Leben seiner Schwester...

Hilary Norman: ...und dann bist du tot!. Thriller. Aus dem Englischen von Karin Meddekis. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 14447, 414 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Kabinett des Magiers

Christopher Priest: Das Kabinett des Magiers

Ein mysteriöser Vorfall führt den Journalisten Andrew Westley nach Caldlow, Mittelengland. Die vermeintliche Sensationsstory erweist sich jedoch schnell als falsche Fährte. Westley wurde aus einem ganz anderen Grund in den Ort gelockt, der vor vielen Jahren Schauplatz eines grauenhaften Ereignisses war. Bevor er sich's versieht, holt den jungen Jouranlisten die eigene, fast schon vergessene Vergangenheit ein, eine Vergangenheit, die auf geheimnisvolle Weise mit dem Lebensbericht eines Bühnenzauberers und Illusionisten verknüpft ist. Der Schlüssel zu allem liegt tief unter der Erde. Im Keller eines alten Herrenhauses in Caldlow wartet eine Zaubermaschine, das Ergebnis der lebenslangen Feindschaft zweier Bühnenmagier.

Nach allen Regeln der Erzählkunst zieht Christopher Priest den Leser in eine Atmosphäre von Wirklichkeit und Schein, Thriller und Phantastik. Mit jedem Schritt in diese unheimliche Welt wächst die Spannung, entfaltet sich das Grauen ein Stück mehr.

Christopher Priest: Das Kabinett des Magiers. (The Prestige). Roman. Aus dem Englischen von Michael Morgental. Bastei Taschenbuch Nr. 14448 (1. Aufl. - Stuttagart u.a.: Weitbrecht, 1997), 443 S., 7.45 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 01/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Cheng

Heinrich Steinfest: Cheng

Eine Stadt erstickt im Schnee. Ein Mann sitzt in seinem Büro und überlegt, »wie vornehm sich Gott verhielt, indem er diese Stadt nicht einfach ausdrückte oder zuspuckte, wie sie es eigentlich verdient hätte, sondern in einen weißen Traum verwandelte, in dem freilich früher oder später alles zu Grunde geht«. Dieser Mann heißt Markus Cheng, ist Privatdetektiv und hat nichts mit einem Chinesen gemein, außer, daß er wie einer aussieht. Sein einziger Klient wird tot aufgefunden - im Einschußloch zwischen den Augen steckt ein Papierröllchen, darauf eine Nachricht: Forget St. Kilda.

Eine Frau - rasant, hartnäckig, vom Tötungstrieb bestimmt, dabei witzig - mordet, und zwar keineswegs ins Blaue hinein. Stets hinterläßt sie Hinweise, die um den Namen St. Kilda kreisen. Cheng beobachtet in einer Bücherei einen älteren Herrn, der sich nach einem Buch erkundigt, das es nirgends gibt. Titel: St. Kilda. Er folgt dem Mann und gerät immer tiefer in eine Geschichte, in der die Gewalt ihren beiden legitimen Brüdern begegnet: dem Absurden und dem Komischen. Nichts gegen böse Träume. Schlimm ist nur das böse Erwachen...

Heinrich Steinfest: Cheng. Ein rabenschwarzer Roman. Bastei Taschenbuch Nr. 14 453 (1. Aufl. - Bergisch-Gladbach: Bastei Lübbe, 1999), 270 S., 6.45 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 01/2001]

 

[Krimi-Auslese 02/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Bastei Lübbe »

 

Monatsübersicht Dezember 2000

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen